thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dr. Conrad Murrey will sich stellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dr. Conrad Murrey will sich stellen

    Mittwoch, 03. Februar 2010 | Newsman - MJackson.NET | Focus - Tmz.com |

    Michael Jacksons früherer Leibarzt, Conrad Murray, will sich im Falle einer Anklage den Behörden stellen. Das teilte der Anwalt des Kardiologen nach Angaben der „Los Angeles Times“ mit. Dem Internetdienst „tmz.com“ zufolge könnte eine Anklage wegen fahrlässiger Tötung schon morgen erfolgen. Der „King of Pop“ starb dem Totenschein zufolge an einer „akuten Vergiftung“ mit Propofol. Murray hatte dem 50-jährigen Jackson Morgen seines Todestages etliche Beruhigungsmittel gegeben.

    Criminal Complaint Ready in Michael Jackson Death

    Sources tell TMZ the L.A. County District Attorney's Office has a criminal complaint drafted and ready to file against Dr. Conrad Murray in the death of Michael Jackson.

    We're told it's now just a matter of timing before Dr. Murray is charged with involuntary manslaughter -- a felony that carries a maximum 4-year prison sentence.

    As we first reported, Dr. Murray plans on surrendering today, so all signs point to the D.A. filing criminal charges as early as this morning.

    Dr. Murray is in Los Angeles and his legal team is already mapping out strategy.

thread unten

Einklappen
Lädt...
X