thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Billboard Charts Perry vs. Jackson

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Billboard Charts Perry vs. Jackson

    Katy Perry: Rekord von Michael Jackson fast eingestellt

    http://www.ffh.de/musik/katy-perry-k...n-20007%20.php

    Die neue Queen of Pop?
    27.06.2011
    *
    Katy Perry ist eine super Sängerin und mit ihrer Musik mega erfolgreich.
    Die 26-Jährige kann vielleicht noch Einen drauf setzten und DAS schaffen, was bislang nur Michael Jackson gelungen ist. Der King of Pop ist der einzige Künstler mit fünf*Platz-Eins-Hits in den Billboard Charts - aus*nur EINEM Album!

    Und genau DAS kann Katy Perry vielleicht bald auch erreichen.

    Die vier Songs: "California Gurls", "Teenage Dream", "Firework"*und "E.T." aus ihrem aktuellen Album"Teenage Dream"*sind schon längst*auf Platz eins in den Billboard Charts.

    Wenn nun die neue Single "Last Friday Night (T.G.I.F)" ebenfalls*ganz Vorne in den Charts steht,*dann knackt*die*hübsche Amerikanerin den Rekord des King of Pops.

    Noch nicht mal Madonna kann sich diesen Erfolg zu schreiben.*Vielleicht kann man Katy Perry bald die neue "Queen of Pop" nennen?

    Wir bleiben gespannt...


    Katy Perry
    Rekord von Michael Jackson fast eingestellt
    Katy Perry ist scheinbar doch die wahre Queen of Pop! Mit ihrem aktuellen Album "Teenage Dream" könnte die Sängerin nun sogar einen 23 Jahre alten Rekord einstellen und dieser wurde von niemand geringerem aufgestellt als Michael Jackson. Er hatte gleich fünf Nummer 1 Singles auf seinem Album Bad. Gleiches könnte Katy Perry nun gelingen.

    Bereits vier Songs von "Teenage Dream" konnten Platz 1 der amerikanischen Charts erreichen. Will sie den Rekord von Michael Jackson einstellen, dann müsste die aktuelle Singe "Last Friday Night" in den Charts noch ein wenig anziehen. Aktuell steht der Song auf Platz vier der Billboard Charts.

    Letzte Woche fand sich die aktuelle Single von Katy Perry noch auf Platz 31 - ein Aufwärtstrend ist also zu beobachten. Schafft es der Song auf Platz 1 der Charts, dann wäre Katy Perry der erste weibliche Act dem dieser Erfolg gelungen ist. Eigentlich wird Lady Gaga als die neue Queen of Pop gehandelt, doch nicht einmal ihr gelang es, den Rekord von Michael Jackson einzustellen. Auch Madonna gelang dies nicht, obwohl auch sie mehrmals fünf Singles aus einem Album ausgekoppelt hatte.

    http://www.pooltrax.com/news/2011/06...lt-290611.html
    Zuletzt geändert von TrueCrypt; 29.06.2011, 16:28.

  • #2
    Danke für die Info True, was sagt uns das, daß Katy dann die Größte ist??Mir geht die einfach mit ihren Geschreie fürchterlich auf die Nerven, die Gute.Ich gönne ihr aber den Erfolg.

    Kommentar


    • #3
      ......sieht fast so aus....wird schon Queen of POP geadelt.....naja mal so sehen wir haben das Königspaar.....
      Beide schon früh etwas auf die Beine gestellt.....und geschafft....

      Kommentar


      • #4
        Mir ist da die Katy um Meilen lieber als eine Lady Gaga, dann lieber Katys Geschrei, sie macht wenigstens witzige Videos und ist so auch sehr sympatisch , was ich von der Gaga nicht sagen kann.Ist aber nur meine bescheidene Meinung und ich entscheide auch nicht die Billboardscharts, Da hat wohl Madam Gaga mit ihrer Ankündigung, ihr Album ist das Album des Jahrzehnts, den Mund sehr voll genommen, schon aus dem Grund gönne ich Katy den Erfolg.Nein, ich bin nicht gehässig.

        Kommentar


        • #5
          Katy macht wenigstens abwechslungsreiche Musik, ihre neue Single gefällt mir.

          Kommentar


          • #6
            ...hier eine Bio....


            Katy Perry Biografie

            Katy Perry heißt mit bürgerlichem Namen Katheryn Elizabeth Hudson und stammt aus dem kalifornischen Santa Barbara, wo sie am 25. Oktober 1984 als Tochter eines Pastors geboren wurde. Ihre musikalische Karriere basiert auf ihrer Vergangenheit im Gospel-Chor. In dieser behüteten Umgebung wuchs Katy Perry weitgehend mit kirchlicher Musik auf - bis sie die Band "Queen" und damit ihre Liebe zur Popmusik entdeckte.
            Im Jahr 2001 konnte Katy einen Plattenvertrag bei dem christlichen Label Red Hill Records an Land ziehen. Zwar blieb ihr Debütalbum, das sie noch unter dem Namen Katy Hudson veröffentlicht hatte, ohne nennenswerte Resonanz. Das sollte sich jedoch ändern, und nicht nur weil Katy den Mädchennamen ihrer Mutter annahm, um nicht mehr mit der Schauspielerin Kate Hudson in Verbindung gebracht zu werden. Entscheidend war wohl auch die Bekanntschaft mit dem Produzententeam The Matrix. Sie vermittelten den Kontakt zu Songwriter Glen Ballard, der unter aderem mit Alanis Morissette langjährig zusammen gearbeitet hatte und sich nun auch darum kümmerte, Katys Songs zu pimpen.
            Der Video-Clip "Cupid’s Chokehold" der "Gym Class Heroes", in der Katy die Rolle der Freundin von Band-Leader Travis McCoy übernahm, rückte sie 2005 ins Scheinwerferlicht. Es wurde bekannt, dass McCoy und sie auch privat ein Paar waren. Katy arbeitete damals wohl schon an einem neuen Album. Ein Song ("Simple") erschien sogar als Soundtrack für den Film "Eine Für 4". Doch wurde das Album nie veröffentlicht. Stattdessen nahm sich die Plattenfirma Virgin Kays Schicksal an.
            Katie und McCoy trennten sich im Jahr 2008. In demselben Jahr wurde Katy mit dem Song "I Kissed A Girl" bekannt. Der Titel von dem Album "One of the Boys" hatte einen riesigen Erfolg. In Kanada erreichte der Song sogar den ersten Platz der Charts, und auch in den USA und Australien erklomm der Song die Spitzen der Hitlisten. In Deutschland landete "I Kissed A Girl" ebenfalls auf Platz Eins. Auch die nachfolgende Single-Auskopplung "Hot N Cold" erreichte in Deutschland eine riesige Fangemeinde. Der Song wurde übrigens für das Computerspiel „Sims 2 Apartment Leben“ neu in der Fantasiesprache Simlisch vertont.
            Seit Katy Perry im November 2008 als Bester Newcomer bei den MTV Europe Music Awards ausgezeichnet wurde, die sie gleichzeitig moderierte, kennt man sie nun in ganz Europa. Katy war für den Echo 2009 für den "Hit des Jahres" nominiert. Vermutlich nicht ungewollt hat Katy Perry die Öffentlichkeit in ihrem Erfolgsjahr 2008 auch polarisiert. Das Reizthema war Homosexualität: Schon im November 2007 erschien Katys Single "Ur So Gay". In dem Song, der als politisch unkorrekt empfunden wurde, singt sie unter anderem: "Du bist so schwul und magst nicht mal Jungs." Mit dem Song "I Kissed A Girl" legte Katy im Mai 2008 nach: "I kissed a girl and I liked it", lässt sie darin verlauten. Das war so ganz und gar nicht das, was ihre ehemaligen Sympathisanten in kirchlichen Kreisen in den konservativeren Teilen der Vereinigten Staaten hören mochten. Nicht nur deshalb wartet die Fangemeinde nun schon gespannt auf den Song, der für Mitte 2009 als dritte Single aus ihrem Erfolgsalbum angekündigt wurde.

            Damit man mal weiß WAS und WIE.....

            Kommentar


            • #7
              ich kenne die dame garnicht

              Kommentar


              • #8
                Memphis.....so ne Flotte Schnitte kennst's nicht??? Dann mach Dich auf die Suche.....lohnt sich

                Kommentar


                • #9
                  ich bin doch so schüchtern

                  Kommentar


                  • #10
                    also... "i kisses a girl" ging ja noch ... aber dieses geschrei danach ,.. oh hölle.
                    ich wechsle PANISCH den radiosender, wenn die dame angespielt wird und ich kenne
                    keinen, der das mag... wir fragten uns schon im freundes - und bekanntenkreis, wer
                    zum teufel davon auch nur ein einziges lied gekauft hat .. .aber das ist wahrscheinlich
                    ähnlich, wie bei finanzbeamten - die kennt auch keiner aus der schulzeit und trotzdem
                    gibt es sie

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Memphis Beitrag anzeigen
                      ich bin doch so schüchtern

                      naaaaaaaaaa. darf mensch hier flunkern im forum?

                      Kommentar


                      • #12
                        lol Brianna...passender Vergleich.

                        Mrs. Perry ist ne ganz toughe, lustige Lady u. dazu hübsch anzuschaun...aber singen gehört sicher nicht zu ihren herausragenden Eigenschaften.
                        Da hilft noch nicht mal Autotune . Das Gleiche gilt für Pumuckelchen Rihanna.
                        Wobei mir da Katy weitaus sympathischer u. damit lieber ist.
                        Aber grundsätzlich sind beide eigentl. überflüssig....für mich

                        Kommentar


                        • #13
                          .....wenn Keiner Katy kennt.....WER kauft die Cd dann....

                          grinsegrins......gebt's doch zu Ihr auch.......versteckt im Schrank hinter MICHAEL....

                          Ich wußte es....

                          Kommentar


                          • #14
                            Schön für sie....ist mir aber ehrlich gesagt echt egal ob sie das jetzt schafft oder nicht!
                            Finde Katy aber ganz in Ordnung, wobei ich mir ihren Gesang nicht lange antun kann....und von Live singen will ich mal gar nicht reden!!!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich fand sie eher....öhmmm.... egal. Also nicht so gut. Aber sie ist ein pfiffiges Mädel. Trifft halt den Zeitgeist.

                              Aber "Baby you're a firework" ist rein vom Text her doch mal eine schöne Sache und just gefiel mir sogar das Lied.... Kommt halt immer drauf an, was man damit verbindet.
                              Das Video wurde in Budapest gedreht und da war ich zufällig. (Also bestimmt nicht dabei.... ;aber in der Nähe) ) Schöner Drehort. Aber das wusste Michael ja auch schon zu schätzen.

                              Es gibt aber wohl Leute, die sie und ihre Musik mögen und dann sollen sie. Ich schalte meist auf einen anderen Sendern wenn sie läuft.
                              Was aber fast noch mehr daran liegt, dass alles immer ständig wiederholt wird.

                              Kommentar

                              thread unten

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X