thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heavy D ist tot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heavy D ist tot

    "In Kalifornien ist der schwergewichtige Musiker Heavy D in seinem Haus kollabiert und kurz darauf in einer Klinik gestorben. Der gebürtige Jamaikaner wurde nur 44 Jahre alt.
    Info

    Los Angeles - Heavy D, der in den neunziger Jahren seine größten Erfolge feierte, ist am Dienstag im Alter von nur 44 Jahren gestorben. Der Musiker sei in der Notaufnahme eines Krankenhauses in Los Angeles für tot erklärt worden, teilte der Gerichtsmediziner Craig Harvey People.com mit.

    Dem Klatschportal TMZ zufolge war der Sänger gerade vom Einkaufen in sein Haus zurückgekehrt und eine Treppe hinaufgestiegen, als er plötzlich Atemnot bekam. Ein befreundeter Designer, Adam Mills, habe Heavy D an ein Geländer gelehnt gefunden. Mills alarmierte sofort einen Krankenwagen. "Ich kann nicht atmen, ich kann nicht atmen", habe der Künstler immer wieder gesagt.

    Als er ins Cedars Sinai Medical Center gebracht wurde, sei sein Freund noch bei Bewusstsein gewesen, sagte Mills. Doch kurz darauf starb der Künstler in der Klinik. Die Polizei schloss Fremdeinwirkung aus. "Wir gehen davon aus, dass es medizinische Gründe waren, die den Tod herbeiführten", sagte ein Sprecher. Angeblich soll der Rapper eine Lungenentzündung gehabt haben.

    Der Musiker, mit bürgerlichem Namen Dwight Arrington Myers, stand noch Anfang Oktober an der Seite von La Toya Jackson im walisischen Cardiff bei einem Tribut-Konzert für Michael Jackson auf der Bühne.

    Die Rap-Legende hatte mit seiner Band Heavy D & the Boyz zahlreiche Hits, darunter "Now That We Found Love" und "Big Daddy". Heavy D rappte auf Michael Jacksons Hit "Jam" und wirkte als Schauspieler in Fernsehserien und Filmen wie "Step Up" und "Gottes Werk und Teufels Beitrag" mit.

    Kurz nach Bekanntwerden der traurigen Nachricht drückten zahlreiche Showgrößen im Internet ihre Bestürzung aus. Eddie F, Gründungsmitglied der Band Heavy D & the Boyz schrieb: "Wir hatten so viel Spaß als Gruppe. Ich liebe dich, und wir vermissen dich alle so sehr.""

    (Spiegel Online)

    RIP

  • #2
    Heavy D
    geboren 1967, Jamaica
    Musiker, Songschreiber, Produzent
    Heavy D, der auf “Jam” rappt und im Clip auftritt, ist letzte Woche im Alter von nur 44 Jahren verstorben. Als Todesursache wird ein Herzinfarkt vermutet. Mit seiner Crew “Heavy D & The Boyz” feierte er seit den 80er Jahren Erfolge. Heavy D war dann auch der erste bekannte Rapper, der mit Michael Jackson kollaborierte. Hier erinnerte er sich in einem Interview an den Tag, als er Michael traf:
    Interview über Michael Jackson:
    Ich war gerade in Kalifornien, als mir zu Ohren kam, dass Michael Jackson etwas mit mir aufnehmen wollte. Ich habe mir gesagt: “Ich habe keine Chance, der ist eine Nummer zu gross für mich, das kann nicht wahr sein...”. Als ich dann wieder in meinem Hotel war, bekam ich einen Anruf aus Michaels Staff; sie sagten mir, dass Michael Lust habe, mit mir zu arbeiten. Ich war fest davon überzeugt, dass es sich um einen Gag für eine Fernsehsendung handelte. Mein Teilhaber und ich haben uns daraufhin zum vereinbarten Treffpunkt begeben. Während der Wartezeit habe ich nur grosse Sprüche geklopft und einen Haufen Unsinn vom Stapel gelassen. Ich dachte mir, wenn ich schon für die versteckte Kamera gefilmt werde, können sie die Szene wegen meiner obszönen Sprüche nicht senden. Schliesslich erhielt ich doch einen Anruf von Michael, der mir mitteilte, dass er auf dem Weg sei. Und als er dann den Raum betrat und mich mit den Worten, “Hey, wie geht`s?” begrüsste, wusste ich, dass es sich nicht um einen Witz handelte. Michael ist genauso normal wie du und ich. Wir haben Themen besprochen, über die man unter Männern redet. er ist sehr intelligent. Viele vergessen oft, dass er einer der phantastischsten Entertainer unser Epoche ist. er heisst Michael Jackson, nicht Super-Michael-Jackson. Er ist wie wir alle, auch ihm unterlaufen Fehler. Von allen seinen Titeln gefällt mir Music + Me am besten. Es handelt sich um einen älteren Titel, der von ihm und seinem Verhältnis zur Musik spricht. Es könnte fast ein Liebeslied für eine Frau sein, spricht aber im eigentlichen Sinne von Musik.
    Am MJ Tribute in Cardiff, performte Heavy D “Jam” mit La Toya Jackson:
    http://www.youtube.com/watch?v=Bc9uiwARJY8&feature=youtu.be

    Bereits in jungen Jahren zog Heavy D von Jamaica nach Amerika, New York. Wenig später gründete er mit High School Freunden die Rap-Gruppe "Heavy D + The Boyz", deren erstes Album 1987 veröffentlicht wurde. Heavy D schrieb viele positive Texte, forderte Respekt gegenüber Frauen und machte allen deutlich, wie viel Spass Hip Hop machen kann. Heavy D und The Boyz konnten bis gegen Mitte 90er Jahre einige Hits feiern. Sie arbeiteten mit Q-Tip, Pete Rock, Big Daddy Kane und anderen zusammen.
    1991 holten ihn Teddy Riley und Michael Jackson ins Studio, um einen Rap-Part für “Jam” aufzunehmen.
    Michael Jackson spielte bereits bei den Sessions für das Bad Album mit dem Gedanken, mit Rappern zusammen zu arbeiten und lud Run DMC ins Studio ein. Daraus resultierte ein Track namens “Crack Kills”, der aber nie fertig aufgenommen wurde, vermutlich aufgrund inhaltlicher Differenzen der Künstler, hier die angebliche Demo von Run DMC und hier Michaels Lyrics

    Kommentar


    • #3
      und hier Michaels Lyrics:
      http://officiel-michaeljackson.skyrock.com/2560809823-Crack-Kills.html?action=2
      *NEW* Heavy D Dead at 44, Last performance with La Toya Jackson in Wales 2011
      www.youtube.com
      Live footage of Heavy D with La Toya Jackson at the Michael Forever concert Oct 8th 2011...Rememba Entertainment were there & filmed this for our own memorie...

      *NEW* Heavy D Dead at 44, Last performance with La Toya Jackson in Wales 2011
      www.youtube.com
      Live footage of Heavy D with La Toya Jackson at the Michael Forever concert Oct 8th 2011...Rememba E...

      Kommentar

      thread unten

      Einklappen
      Lädt...
      X