thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

R.I.P. Elvis! King of Music

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Huch... nein, ähm... wissen wollte ich eigentlich nix! Hatte mich nur gewundert, wo ihr beide bleibt und das es momentan hier so still ist. Gibt dann wohl momentan nichts über EP zu berichten.... Danke der Nachfrage.

    Memphis, nun haben wir uns gekreuzt.... lol

    Danke für deine Schnellinfo....
    Zuletzt geändert von Ghosti; 28.07.2012, 23:44.

    Kommentar


    • Guten Morgen

      grad zufällig gesehen - heute auf ARTE um 10.30 Uhr:


      Elvis: '68 Comeback Special


      Nachdem Elvis Presley in den 60er Jahren überwiegend harmlose Unterhaltungsfilme gedreht hatte, läutete er mit diesem TV-Special von 1968 sein Comeback auf der Bühne ein. Der King, ganz in schwarzem Leder gekleidet, singt seine größten Hits und zeigt sich in dieser legendär gewordenen NBC-Sendung auf der Höhe seines Erfolgs.

      In den 50er Jahren war Elvis Presley der Anführer der Rock'n'Roll-Revolution in der Popmusik und -kultur. In den 60ern widmete er sich vor allem seiner Filmkarriere. 1968 feierte er nach über siebenjähriger Bühnenabstinenz sein Konzert-Comeback. In dieser für das Fernsehen aufgezeichneten Show singt Elvis in seinem legendären schwarzen Lederanzug allein auf der Bühne seine berühmtesten Hits und erscheint in Auftritten, die als Vorläufer der heutigen Unplugged-Sessions gelten.
      Zwischen zwei Songs scherzt er in vertrautem Ton mit seinen Musikerkollegen aus alten Tagen und erzählt Anekdoten. Mal sanft-verführerisch, mal wild-rock'n'rollig, allein oder seinem Fanpublikum nahe, zieht er seine Show ab. Musicalartig inszenierte Sequenzen zeigen ihn bei reinem Gospelgesang, als einsamen Salooncowboy und zusammen mit Gangstern in einem Chicagoer Club. All das in orientalisch anmutendem, glitzerndem 70er-Jahre-Ambiente.
      Elvis Presley singt viele der Titel, die ihn berühmt machten: "That's All Right", "Heartbreak Hotel", "One Night", "Blue Suede Shoes", "Are You Lonesome Tonight?" und "Love Me Tender". Außerdem interpretiert er Jimmy Reeds Song "Baby What Do You Want Me To Do" sowie unbekanntere Stücke wie "Tryin' To Get To You" und "When My Blue Moon Turns To Gold Again".


      http://www.arte.tv/de/242.html#anchor_6791960

      Kommentar


      • Zitat von Memphis Beitrag anzeigen
        @Ghosti: na ja! im moment ist eigentlich ziemlich viel los, um elvis, da sein 35. todestag naht.
        Schon soooooo lange her??? Meine Güte, ich erinnere mich noch an die Nachrichten im TV und Rundfunk und es wurden ständig seine Songs gespielt und Filme gezeigt.... Ich glaube, ich werde alt!

        Zitat von Memphis Beitrag anzeigen
        es gibt noch einige infos - aber dieses jahr war soviel neues elvis infos/material, das schafft mein hirn langsam nicht mehr.
        Dafür biste aber noch gut auf dem Laufenden.... Bin mir sicher, dass du das noch schaffst! So, wie du uns ständig mit Infos versorgst.


        Zitat von Memphis Beitrag anzeigen
        höchepunkt der elvis week 2012 wird wieder die elvis-prozession sein, mit tausende von kerzenlichter, die die fans für elvis anzünden.
        hier die elvis-prozession von 2008 (mit 30 000 teilnehmer)
        Wahnsinn! 30.000 Teilnehmer.... muss man sich mal vorstellen. Ob es in diesem Jahr noch mehr werden?


        Zitat von Memphis Beitrag anzeigen
        vorgestern hatte ich eine begegnung, der dritten art, in der innenstadt!
        fünf jugendliche kamen mir entgegen (cä 18-20 jahre), davon haben zwei ein elvis t-shirts getragen und zwei ein michael t-shirts. sah cool aus.
        Und? Hast du dir davon ein Foto machen können? Wahrscheinlich nicht..... schade!

        Zitat von daggi Beitrag anzeigen
        Hey ghosti, bin augenblicklich etwas neben der Spur, aber ich bin nicht weg.
        Oh je, daggi, ich hoffe, es wird dir bald wieder besser gehen! Drück dir die Daumen!!!

        Kommentar


        • Zitat von Ghosti Beitrag anzeigen
          Schon soooooo lange her??? Meine Güte, ich erinnere mich noch an die Nachrichten im TV und Rundfunk und es wurden ständig seine Songs gespielt und Filme gezeigt.... Ich glaube, ich werde alt!

          nein, du wirst nicht alt! ich erinnere mich ja auch noch gut daran, obwohl ich ein "junger" hahn bin



          Dafür biste aber noch gut auf dem Laufenden.... Bin mir sicher, dass du das noch schaffst! So, wie du uns ständig mit Infos versorgst.
          dabei erzähle ich euch nur ein kleinen teil, der ständigen neuigkeiten




          Wahnsinn! 30.000 Teilnehmer.... muss man sich mal vorstellen. Ob es in diesem Jahr noch mehr werden?
          ich glaube, weiß es aber nicht genau, dass die prozession begrenz ist, was die teilnahme anbelangt. erwartet werden dieses jahr wieder um die 100 000 elvis-fans, zur elvis-week (nach meiner info nehmen immer 1/3 an die prozession teil. die elvis week ist immer gut besucht, wobei immer sehr viele junge fans dabei sind.





          Und? Hast du dir davon ein Foto machen können? Wahrscheinlich nicht..... schade!
          ich "hasse" es unnützes zeug mit mir rumzuschleppen, wozu ich auch ein handy zähle. in diesen fall habe ich es allerdings bereut.



          Oh je, daggi, ich hoffe, es wird dir bald wieder besser gehen! Drück dir die Daumen!!!
          das tue ich auch für daggi!
          .................................................. .................................................. ........
          Zuletzt geändert von Memphis; 29.07.2012, 23:32.

          Kommentar


          • obwohl elvis 35ten todestag erst seit heute begonnen hat (hauptpunkt die elvis-week in memphis - in deutschland das "11th European Elvis Festival 2012"), ist auch 2012 bisher ein tolles elvis-jahr gewesen!
            -noch immer gute cd-verkäufe
            -mehrere elvis-ausstellungen (alleine in deutschland fünf stück)
            -zwei neue tierarten (und eine neue pflanzenart)? wurde nach elvis presley in diesen jahr benannt
            -zwei neue denkmäler
            -wieder neue elvis-dinge endeckt
            -weltweit durften zum allerersten mal elvis-fans eine eigene elvis-cd von sony zusammenstellen lassen "i am an elvis fan"
            - eine erfolgreiche sammler edition
            -elvis wurde von eine jury zum ersten teenager idol gewählt
            usw....

            ....und es ist noch nicht der 16.08



            vorgestern wurde wieder ein neues elvis-denkmal eingeweiht - diesmal in seine geburtsstadt tupelo (das zweite in tupelo).

            elvis.jpg

            http://www.tupelo.net/things/elvis_i...o/default.aspx
            Zuletzt geändert von Memphis; 13.08.2012, 03:34.

            Kommentar


            • Heute auf 3sat um 19.15 Elvis 56

              Kommentar


              • wem es interessiert!
                auf der http://www.thekingsworld.de/ kann man mittwoch den 15ten die liveübertragung der elvis-candlelight vigil sehen. laut "the king`s world", die sich mit eine 100 köpfigen gesellschaft dort eingefunden haben, haben sich jetzt schon mehrere zehntausende von elvis-fans in memphis eingefunden - darunter wieder 2000 hardcore fans aus england (das elvis-land, neben der usa - danach folgt wohl asien). der rest der fans kommen aus allen teilen der welt. alle veranstalltungen sind jetzt schon wieder ausverkauft, darunter ein gedenktkonzert mit 20 000 besuchern.

                höhepunkte sollen werden, von den unzähligen veranstaltungen:
                -elvis-candlelight vigil, mit mehreren zehntausende fans, die zu elvis-grab gehen (oder pilgern)
                -das tribut-konzert
                -der empfang des wahrscheinlich 18. millionsten Besucher auf graceland
                -die verleihung von mehreren gold, platin, doppelt platin und diamanten-auszeichnung, für die letzten 12 monate (august 2011-august 2012), die elvis an cds verkauft hat - in anwesendheit von liesa-marie (mit kinder), priscilla und andere prominente.

                http://www.thekingsworld.de/
                http://www.thekingsworld.de/news-aktuell.html
                Zuletzt geändert von Memphis; 14.08.2012, 02:14.

                Kommentar


                • Dass Fans eine CD zusammenstellen konnten, finde ich eine gute Idee. Aber ist es nicht schwierig, alle Wünsche unter einen Hut zu bekommen? Wurde das mit einer offiziellen Umfrage durchgeführt, hast Du Infos dazu, Memphis? Sollte so eine Möglichkeit auch Mal bei MJ zur Disposition stehen, dann wird mir jetzt schon ganz schwindelig...
                  Da kann man mal wieder sehen, was Fans auf die Beine stellen können, wenn sie breit aufgestellt sind. Es gibt halt Künstler, die auch lange nach ihrem Tod noch durch die Fans und versch. Institutionen lebendig bleiben. Elvis war und ist ein großartiger Künstler und Mensch, long live the King of R'R.
                  Natürlich beziehe ich das genauso auf MJJ, long live the King of Pop

                  Kommentar


                  • Zitat von daggi Beitrag anzeigen
                    Wurde das mit einer offiziellen Umfrage durchgeführt, hast Du Infos dazu, Memphis
                    250.000 Fans aus über 20 Ländern haben über die Songs für das Album "I AM AN ELVIS FAN" abgestimmt. Nun wurde endlich die Tracklist bekannt gegeben. Das Album wird ab dem 27. Juli 2012 erhältlich sein.
                    Seit 1.Mai 2012 haben 250.000 Fans aus 20 Ländern in einer einmaligen Voting-Aktion von RCA/Legacy Records (Sony) und Elvis Presley Enterprises (EPE) ihre Top 3 ELVIS Songs aus den 7 Musik-Genres ‘50s", "‘60s", "Country", "Movies", "Love Songs", "Gospel" und "In Concert" für das Album "I Am An Elvis Fan" gewählt. Das Album mit den 21 Sieger-Titeln trägt ein Mosaik-Cover, das aus 8.000 hochgeladenen Fan-Fotos besteht - ein echtes Album von den Fans für die Fans, und eine mehr als gelungene Würdigung des KING OF ROCK'N'ROLL zum 35.Todestag. Die überwältigende Resonanz und Zustimmung war auch auf Facebook und Twitter eindrucksvoll zu beobachten.

                    ich persönlich finde die zusammenstellung nicht so gelungen!

                    sony in australien und japan haben jeweils eine eigene "i am an elvis fan"-cd rausgebracht!



                    http://www.elvis.de/news/I-Am-An-Elv...f501b551f7bc1a
                    Zuletzt geändert von Memphis; 14.08.2012, 22:47.

                    Kommentar


                    • Memphis, Du schreibst, dass Du mit den Titeln auf diesem Fan Album nicht so zufrieden bist, was stört Dich an der Trackliste? Ist ein Genre mehr und ein anderes weniger vertreten, oder erzähl mal, welche Songs Du befürwortet hättest.
                      Hast Du Dir inzwischen die Gospel CD gekauft????oder wenigstens mal reingehört?
                      Ich finde den Namenszug von Elvis PR35LEY im Vid. cool, das Vid ist m.M.n. sehr gelungen, so farbenfroh und raumfüllend wie seine Auftritte waren, so weckt es einige schöne Erinnerungen an die großen Konzerte in Vegas, oder das Live Konzert, was 1973 weltweit in 40 (od. 42 Ländern?) von Honolulu ausgestrahlt wurde. Dieses Konzert kam ja auch als LP damals raus, es war einfach nur bombastisch.

                      Kommentar


                      • In der heutigen BRAVO ist ein Bericht von Elvis drin. Sehr interessant geschreiben und schöne Bilder sind da auch mit bei.

                        Kommentar


                        • Zitat von Tatiana kissed Michael Beitrag anzeigen
                          In der heutigen BRAVO ist ein Bericht von Elvis drin. Sehr interessant geschreiben und schöne Bilder sind da auch mit bei.
                          vielen dank für die info - habe lange keine bravo mehr gekauft!
                          falls einer andere elvis-zeitungsartikel findet - zum 35ten - bitte bescheid sagen! danke!

                          Zitat von daggi Beitrag anzeigen
                          Memphis, Du schreibst, dass Du mit den Titeln auf diesem Fan Album nicht so zufrieden bist, was stört Dich an der Trackliste? Ist ein Genre mehr und ein anderes weniger vertreten, oder erzähl mal, welche Songs Du befürwortet hättest.
                          Hast Du Dir inzwischen die Gospel CD gekauft????oder wenigstens mal reingehört?
                          Ich finde den Namenszug von Elvis PR35LEY im Vid. cool, das Vid ist m.M.n. sehr gelungen, so farbenfroh und raumfüllend wie seine Auftritte waren, so weckt es einige schöne Erinnerungen an die großen Konzerte in Vegas, oder das Live Konzert, was 1973 weltweit in 40 (od. 42 Ländern?) von Honolulu ausgestrahlt wurde. Dieses Konzert kam ja auch als LP damals raus, es war einfach nur bombastisch.
                          -die gospel cd habe ich mir gekauft! bei einigen titel merkt man schon sehr elvis "tiefe liebe zu gott" - tolle cd.

                          -na ja, es gibt soviele andere tolle elvis-songs, die ich gewählt hätte:
                          z.b. i just can't help believing', dont cry daddy, good Time Charlie's Got the Blues...und viele andere

                          -mit dem namenzug ist mir gar nicht aufgefallen

                          -zum live konzert 1973: das alternativ-konzert, dass einen abend vorher aufgezeichnet wurde, falls es bei der live-übertragung probleme gegeben hätte, gefiel mir wesendlich besser - obwohl das live natürlich auch toll war.
                          aber bei den alternativ-konzert war elvis viel, viel lockerer und entspannter.
                          vor den live-konzert hatte er schon etwas "angst". die vorstellung vor 1,5 milliarden menschen aufzutreten machte elvis schon sehr nervös - zumal es die erste live-übertragung eines entertainers war.

                          hier eine aufnahme dieses alternativ-konzert (rehearsal concert)

                          Zuletzt geändert von Cybertronic; 16.08.2012, 00:41. Grund: dp

                          Kommentar


                          • Bei diesem Vid sieht man, wie er Zwiesprache hält mit seinem Publikum und er bezieht es immer in seine Performance ein. Er lebt richtig auf, er wirkt sehr entspannt und gut drauf. Die Pose, die MJ auf der TII Ankündigung macht, erinnert mich sehr an El...

                            Kommentar


                            • Zitat von daggi Beitrag anzeigen
                              Bei diesem Vid sieht man, wie er Zwiesprache hält mit seinem Publikum und er bezieht es immer in seine Performance ein. Er lebt richtig auf, er wirkt sehr entspannt und gut drauf. Die Pose, die MJ auf der TII Ankündigung macht, erinnert mich sehr an El...
                              welche pose von michael meinst du! (das michael öfter dinge von elvis "abschaute", ist aber nichts neues - nicht negativ gemeint).

                              elvis hatte zeitlebens immer ein sehr, sehr enges verhältnis zu seinen fans! auf fast allen konzerte kann man sehen wie er sich mit seinen fans unterhält oder mit ihnen zwiesprache hält (viele videos auf youtube davon). während elvis kaum offizielle preise öffendlich im empfang nahm - egal wie wichtig sie waren -, machte er bei fans (meist von präsidenten verschiedener fanclubs) immer eine ausnahme und nahm auch öffendlich preise von ihnen entgegen (gibt es viele fotos und video aufnahmen von). in all seinen häusern (und hotels), ausgenommen von graceland, hat elvis oft fans zu seine partys eingeladen, die wie immer vor seine häusern warteten (einmal durften allerdings nur frauen rein 120 frauen und "nur" 10 leibwächter waren mit elvis da).
                              während leibwächter und sicherheitschefs alles 100% durchorganisierten, damit elvis nichts passierte, machte elvis öfter einen "ausbruch" um fans zu begrüßen.
                              elvis machte allen klar (angehörige, leibwächter, angestellten usw), dass die fans für ihn das wichtigste sind.
                              es war elvis immer bewusst, dass er alles seinen fans verdankte.

                              wie sagte einmal ein elvis-fan: "er gab uns alles...seine ganze liebe, sein ganzes geld und sogar sein leben und dafür lieben wir ihn"!

                              ein deutscher moderator sagte einmal (ich glaube Prof. Dr. Guido Knopp war es) - in den 90er oder 2000er : elvis war nicht nur der meist fotografierteste mensch der welt, sondern dank seiner fans wohl auch der meist geliebteste mensch der welt.

                              Zuletzt geändert von Memphis; 16.08.2012, 01:36.

                              Kommentar


                              • Zitat von Memphis Beitrag anzeigen
                                ein deutscher moderator sagte einmal (ich glaube Prof. Dr. Guido Knopp war es) - in den 90er oder 2000er : elvis war nicht nur der meist fotografierteste mensch der welt, sondern dank seiner fans wohl auch der meist geliebteste mensch der welt.
                                Gelesen und sofort unterschrieben.

                                Hi ihr,

                                letzte Nacht waren also wieder viele Menschen auf den Beinen um einen der wirklich großen Künstler unserer Zeit zu betrauern. Und scheinbar waren wohl auch erstmalig Priscillia und LMP dabei?
                                Ist das so?

                                gefunden mit gbnow.de

                                Vermiss ihn....

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X