thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Forest Lawn: Fans kommen bereits bis zu Holly Terrace

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Forest Lawn: Fans kommen bereits bis zu Holly Terrace

    Hab gerade einen Artikel gelesen, scheinbar kommt man schon etwas näher an das Grab als bis vor ein paar Wochen. Scheinbar werden mitgebrachte Blumen auch durch Sicherheitskräfte zu seinem Grab gebracht.

    http://lisaburks.typepad.com/gravehunting/

  • #2
    Dann machen sie es scheinbar wirklich wahr, dass man irgendwann Michaels Grab besuchen darf. Das mit den Blumen ist auch total lieb. Dann weiß ich ja, wo mich mein Weg eines Tages hinführen wird.

    Kommentar


    • #3
      Ja, es ist ein würdiger Ort für ihn. Und schön? Naja, so schön, wie sein Grab eben sein kann...

      Kommentar


      • #4
        Ja stimmt, der Ausdruck "würdig" trifft es besser. So hab ich es auch eigentlich gemeint

        Kommentar


        • #5
          naja trotz der heiligen Bilder auf den Fenstern empfinde ich den Ort etwas unterkühlt...
          Werde aber wohl nie ganz subjektiv Forrest Lawn als seine letzte Ruhestätte akzeptieren können...
          Andererseits egal wo die Stelle nun jetzt ist...das wichtigste ist mir er hat wirklich entlich seine RUHE.

          Kommentar


          • #6
            Es soll wohl immer noch im Gespräch sein, dass die Fans in Zukunft einen "Besuchstag" eingeräumt bekommen. Vielleicht wurden auch deshalb die angrenzenden Grabstellen gekauft. Damit andere dadurch nicht gestört werden.

            Kommentar


            • #7
              Ich finde es wichtig das Michaels Kinder abseits von allem ihren Daddy besuchen können wann immer sie wollen und dann ungestört sind. Das ist nun wirklich privat.
              Aber mir dreht es das Herz um, aber das ist nebensächlich.....

              Kommentar


              • #8
                Zitat von manu29 Beitrag anzeigen
                Es soll wohl immer noch im Gespräch sein, dass die Fans in Zukunft einen "Besuchstag" eingeräumt bekommen. Vielleicht wurden auch deshalb die angrenzenden Grabstellen gekauft. Damit andere dadurch nicht gestört werden.
                Das ist durchaus möglich. So könnten Fans ans Grab, ohne andere Trauernde zu stören. Wobei ich nicht weiß, ob die Fans wirklich stören würden. Aber eine Möglichkeit ist das wirklich, dass man deswegen die umliegenden Grabstätten mit gekauft hat. Ich persönlich würde mich freuen darüber.

                Kommentar


                • #9
                  Das ist ja schön und mit den Blumen ist ja lieb. Ich finde es ist ein schöner Ort wo Michael jetzt ist.Der ganze Park ist sehr schön angelegt.

                  Kommentar


                  • #10
                    dem kann ich mich nur anschließen..mir würde ein besuchstag auch sehr viel bedeuten. ein tröstender gedanke, dort eines tages vielleicht auch persönlich einen blumengruß hinterlassen zu können. aber das wichtigste ist und wird immer bleiben, dass seine kinder und seine familie ihn ungestört besuchen können.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ein "Besuchstag" wäre eine gute Idee,finde es auch wichtig,dass die Familie und Freunde ungestört ganz für sich dort sein können und so mit einem Besuchstag wäre das ja ganz gut geregelt - quasi nicht Halbe/Halbe,sondern 1/7 und 6/7

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich find es traurig, ich versteh das bedürfnis Michael nah zu sein würde dennoch nicht so weit ans Grab kommen wollen. R.I.P.

                        Kommentar


                        • #13
                          Mir gehts dann auch darum, dass ich mir die Massen gar nicht vorstellen will, die dorthin pilgern........

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Eisfee Beitrag anzeigen
                            Mir gehts dann auch darum, dass ich mir die Massen gar nicht vorstellen will, die dorthin pilgern........
                            Genau das stelle ich mir auch schon ständig vor meinem geistigen Auge vor. Dann hätte er ja nicht mal jetzt seine Ruhe vor den Fans. Irgendwie ein gruseliger Gedanke.
                            Und wenn ich mir vorstelle. ich stehe dann mal an seinem Grab, würde ich wohl dort zusammenbrechen.
                            Wenn ich das Bild so sehe, wird mir wieder mal schmerzlich bewusst, dass er wirklich von uns gegangen ist. Ich kann mir das Foto nicht lange ansehen. Es tut immer noch verdammt weh.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Sonny76
                              Ein sehr schöner Platz für Michael find' ich.
                              Ein würdiger Ort, aber passt nicht zu ihm.

                              Kommentar

                              thread unten

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X