thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Forest Lawn: Fans kommen bereits bis zu Holly Terrace

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • das blumen von prominenten-gäber an anderen instituten / fans usw. verteilt werden, das ist nichts neues.
    die rosenaktion an sich kann man verstehen oder auch nicht - viel lieber wäre es mir, wenn jeder sein eigenes gebinde zu FL schicken würde. aber das ist natürlich jeden selbst überlassen.

    @rip.michael: du hast sicherlich recht, dass man mit den geld der "gedenkrosen" sicherlich etwas besseres machen könnte. aber muss man es immer?

    sicherlich hätte man mit den 360 millionen euro (letzter G7-gipfel) auch besseres machen können.

    Kommentar


    • viel lieber wäre es mir, wenn jeder sein eigenes gebinde zu FL schicken würde. aber das ist natürlich jeden selbst überlassen.
      das ist nur ebend nicht für jeden machbar, zumindest nicht für 3 Dollar.


      du hast sicherlich recht, dass man mit den geld der "gedenkrosen" sicherlich etwas besseres machen könnte. aber muss man es immer?
      meiner Meinung nach nicht. Die 3$ machen niemanden ärmer oder reicher. Also kann trotzdem jeder was spenden wenn er möchte.

      Kommentar


      • auf FB gefunden:

        Bucket of our 🌹 roses at a senior home...thanks Raluca for taking them..

        vuwbsc8jcbh9.jpg

        Kommentar


        • Und wieder mal die ewige Leier, hätte man mit dem Geld was besseres anfangen können? Wird hier irgendwer gezwungen Rosen zu spenden? Nein, wird man nicht, alle sind mündige Bürger und was sie tun oder lassen, ist doch ihre Sache.

          Kommentar


          • (...) @rip.michael: du hast sicherlich recht, dass man mit den geld der "gedenkrosen" sicherlich etwas besseres machen könnte. aber muss man es immer?
            Nö, muss man nicht @Memphis

            Kommentar


            • Es ist vieles eigenartig. Beispielsweise ist letztes Jahr auch der zweite von den ALDI-Brüdern verstorben. Weiß das überhaupt jemand? Beide Brüder dürften die meisten hier von uns ihr ganzes Leben lang ernährt haben. Machten es überhaupt erst möglich, dass wir heute am Ende des Monats noch genügend Geld in der Tasche übrig haben, um einem verflossenen Popstar aus Amerika Rosen ans Grab schicken zu können...

              Und? Hätten die nicht wenigstens auch mal ein Gänseblümchen verdient? Wo doch Liebe bekanntlich durch den Magen geht?

              Kommentar


              • Nur zur Erinnerung @Xydeza, wir sind hier in einem Michael Jackson Forum und da geht es hauptsächlich um MJ und nicht um einen Aldi-Bruder . Aber wer weiß, vllt. gibt es im Net auch ein ALDI Forum, wo schon Geld für Gänseblümchen gesammelt wurde .

                Kommentar


                • Zitat von Xydeza Beitrag anzeigen
                  , dass wir heute am Ende des Monats noch genügend Geld in der Tasche übrig haben, um einem verflossenen Popstar aus Amerika Rosen ans Grab schicken zu können...
                  Jeder hat das Recht seine Meinung zu äussern und man muß auch diese Rosenaktion nicht unterstützen... aber, man sollte soviel Toleranz denen gegenüber aufbringen, die das anders beurteilen und sich darüber freuen, auf diese Weise über den großen Teich etwas in die Tat umsetzen zu können, was ihnen sonst niemals möglich sein wird. Man könnte dann, z. B. an deiner Stelle, einfach stillschweigend darüber hinwegsehen.

                  Kommentar


                  • Das Problem ist nur, @Ghosti, manchmal kribbelt's in meinen Fingern. Wenn ich nun stillschweigend darüber hinwegsehen würde, würd's immer noch kribbeln. Was soll ich also tun?
                    Außerdem bereitet es mir ebenfalls Freude, mein im Grundgesetz verankertes Recht auf freie Meinungsäußerung wahrzunehmen. Warum sollte ich mich um diese Freude zu Gunsten eines mir unbekannten Typen namens Robin berauben? Ist die Freude, Rosen zu verschenken, etwa mehr wert als die Freude, seine Meinung zu äußern?

                    Übrigens, das große Bild mit dem Meer aus Rosen in der Sonne ist wunderschön!
                    Zuletzt geändert von Xydeza; 03.07.2015, 06:53.

                    Kommentar


                    • Zitat von Xydeza Beitrag anzeigen
                      Ist die Freude, Rosen zu verschenken, etwa mehr wert als die Freude, seine Meinung zu äußern?


                      Übrigens, das große Bild mit dem Meer aus Rosen in der Sonne ist wunderschön!
                      Wem was mehr Wert ist, kann nur jeder für sich selbst beantworten und nicht allgemein pauschalieren.

                      Ja, das Meer aus Rosen in der Sonne ist wunderschön...... und hätte es nicht gegeben, wenn niemand eine Rose gespendet hätte. Somit konntest auch du dich darüber freuen.


                      Ist zwar nicht so wichtig, aber der "unbekannte Typ namens Robin" ist weiblich.
                      Zuletzt geändert von Ghosti; 03.07.2015, 09:14.

                      Kommentar


                      • Zitat von Memphis Beitrag anzeigen
                        (...)
                        sicherlich hätte man mit den 360 millionen euro (letzter G7-gipfel) auch besseres machen können.
                        Über sinn oder unsinn solcher summits lässt sich turnusmässig trefflich streiten ... ändern wird sich nix ... nach dem gipfel ist vor dem gipfel ... stattfinden von G8 orientiert sich nicht zwangsläufig an den ergebnissen von G 1 - 7 ... und der immense kostenaufwand wird auch nicht weniger werden.
                        Klar kann man sich aus verschiedensten gründen gegen/für diese summits aussprechen ... ja klar ist dein einwand, dass man auch um die kosten dieser veranstaltung viel besseres (ich denke, du meinst z.b. humanitäre zwecke) vollbringen könnte.
                        Nur bürger wird nix verhindern können, dass die euronen ausgegeben werden wie sie eben rausgehauen wurden.
                        Der steuergroschen liegt auch für's nächste G-treffen bereit ... und siehe da, den einzelnen macht sein scherflein wohl nicht ärmer, bzw. kein mensch merkts.
                        Die steuergroschen dafür sind nicht steuerbar .. das übernehmen haushaltspolitiker für uns.


                        Auch wenn hier vereinzelt einwände i.s. rosenaktion kommen, wollen sie eines nicht, nämlich verhindern und leuten, denen das am herzen liegt, einer möglichkeit berauben. Das möchte ich ganz deutlich hervorheben. Und freilich nicht in eine entscheidung hineinreden, ob man bereit ist 3 euronen für eine rose zu geben.

                        Immerhin reden wir heuer um eine summe von rund 47.000 € (ich gehe davon aus inklusive unkosten). Der kaufmann in mir rechnet und wägt nach kaufmannsart ab ... mir ist bewusst, dass die rosenspender an dieser stelle nicht rechnen, es zählt ein anderes ergebnis.



                        Für alle rosen- und Michael-liebhaber, ein gedicht, was ich vor einiger zeit schrieb ... sinnbild für zweierlei.
                        Ich hoffe, es stimmt ein wenig versöhnlich

                        Meine Rose

                        Eine jede ihrer Blüten schwillt,
                        will ihre süße Vergänglichkeit endlich verschenken
                        .. an den Augenblick und jedem, der sich ihm widmen mag.
                        Kostbar und einzigartig der Moment,
                        wenn sich wieder eine Blüte öffnet und endlich
                        ihre verschwenderische, tiefe Fülle zeigt.
                        Festgehalten von grünen Knospenblättern,
                        getragen von Stielen die scheinbar wissen welch‘ kostbare Fracht sie bergen.
                        Aber auch die grünen, fast unscheinbaren Knospenblätter
                        wissen was Loslassen bedeutet;
                        was Blöße heißt, Schutzlosigkeit sogar und
                        was es bedeutet, ein Bild der Unvollkommenheit zu hinterlassen.

                        Schwer – süß – saftig .. sich immer wieder verschenkend,
                        nimm mich, riech mich, lass uns gemeinsam glückselig taumeln.
                        Ein versprechen einen Sommer lang.
                        Wieder neu gegeben und empfangen,
                        wenn die letzten Frostnächte waren und
                        himmlische Finger voll wärme daran erinnern
                        … komm, es ist Zeit!





                        Kommentar




                        • . . . . . . . . . . . . . . . . . .
                          Angehängte Dateien

                          Kommentar


                          • Auch dieses Jahr werden wieder fleißig Rosen gekauft
                            Bis jetzt sind es schon 1596

                            Kommentar


                            • *** 3270 Roses of LOVE****
                              Thursday...,..,.. May 19 2016 3:27 pm EST
                              .................................................. ...........

                              Kommentar


                              • 4 Tage später............................................ ....................

                                *** 3422 Roses of LOVE****
                                Monday.....,..,.. May 23 2016 5:30 pm EST

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X