thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Radio-Sendungen, Michael Jackson zu Ehren gewidmet

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Deutschlandradio Kultur
    16.05 Uhr - 17.00 Uhr

    Sendung: Religionen


    Feature von Ita Niehaus: "Mein Tod gehört mir! - Über den Wandel der Bestattungskultur in Deutschland"

    Jüngst war die Trauerfeier von Michael Jackson, eine für mich außerordentlich langweilige Veranstaltung: weil ohne erkennbare Dramaturgie und ohne erkennbaren liturgischen Höhepunkt. Ich vergleiche das mit der ebenso medial inszenierten Trauerfeier für Lady Di, die tatsächlich eine Liturgie hatte, weil sie eben auch nach kirchlichem Ritus vollzogen wurde. Und jeder erinnert sich heute noch an den Höhepunkt: Elton John "Candle in the Wind." Da sieht man eben schon, wie Trauerfeiern mit Ritualen gestaltet werden können.

    Prof. Dr. Rainer Sörries ist Leiter des Museums für Sepulkralkultur in Kassel. Ein wenig so wie Lady Di und Michael Jackson möchten auch viele Bundesbürger zum letzten Mal verabschiedet werden und unter die Erde: ganz individuell. Viele andere aber möchten das Kontrastprogeramm, anonym bestattet werden, verscharrt werden sagen Kritiker. Allen gemeinsam aber ist: Nur noch jeder zweite Deutsche will ganz traditionell beerdigt werden. Ob mit Pastor im Ruhewald oder Friedwald, "Diamanten-Bestattung" oder anonym mit einer Discount-Beerdigung - die Vielfalt ist groß und (fast) alles ist möglich. Widersprüchliches zwischen Sarg und Urnendeckeln: "Mein Tod gehört mir!" - Über den Wandel der Bestattungskultur in Deutschland."

    Redaktion und Moderation: Herbert A. Gornik

    Source: http://www.dradio.de/dkultur/vorschau/

    Kommentar


    • #17
      Zwar Radio, aber ich denke es passt trotzdem hierein.

      http://www.br-online.de/bayern3/musi...2571454147.xml

      Kommentar


      • #18
        Michael Jackson Radiosendung am 19. Dezember 2010 - Fans dürfen mitmachen
        03.12.10 - 07:00
        Am 19. Dezember 2010 erwartet Euch um 20.00 Uhr bei www.rmnradio.fm ein absoluter Höhepunkt: "Christmas with Michael Jackson and his Fans" . Das Radio - Team aus 4 absoluten Spezialistinnen (Anita Pawlik, Gabi F, Joanna Arns und Inge Dove) was Fachwissen über Michael Jackson angeht und dem RMNradio-Moderator Steve Thilmont bereiten eine der mit Sicherheit schönsten Weihnachtssendungen, die es je gab, vor:

        Sie laden Euch ein, gemeinsam mit Michael Jackson und seinen Fans, Weihnachten zu feiern. Tragt selbst zum Gelingen dieses wohl einzigartigen Events bei und schickt uns Anregungen, Gedichte oder Geschichten, die mit Michael in Verbindung stehen.

        Natürlich könnt Ihr auch jemanden grüßen oder Euch einen Song wünschen. Ihr kennt so viele Fans. Bitte helft uns bei der Werbung!!!

        Nicht nur jeder Michael Jackson-Fan sollte an diesem Abend mit von der Partie sein!!!


        Email Adresse: Michael.Jackson(at)rmnradio(dot)de

        Trailer dazu: http://www.youtube.com/watch?v=4R1LS...layer_embedded

        Liederwahl: http://community.rmnradio.info/Jackson_Songlist.php

        Weitere Informationen von der Redaktion:

        Dieses Event wird wohl das erste seiner Art werden. Mit Sicherheit gab es im Radio so etwas noch nie. Unser Redaktionsteam bereitet diesen Abend bereits seit Monaten vor. Wir haben diskutiert, oft bis in die Nacht recherchiert um genügend Material zu haben, Musiklisten zusammengestellt usw. Momentan wird an der eigentlichen Sendung gebastelt und die Werbung läuft an. Wir erheben nicht den Anspruch, dass all das was wir Euch erzählen werden, vollständig ist bis ins letzte Detail. Wir haben uns die größte Mühe gegeben und unser Bestes getan. Das können wir mit ruhigem Gewissen sagen. Ob es ein Erfolg wird..... das müssen die Fans und die anderen Hörer entscheiden.

        Nur, eines werden wir nicht tun: Wir werden Michael nicht als „Engel“ oder als einen „Überirdischen“ präsentieren. Wir werden auch keine Heiligsprechung praktizieren!!!!! Es kann vorkommen, dass es so in einem Gedicht oder in einer recherchierten Aussage eines Dritten vorkommt... Das sind aber Beiträge u.a. von Fans...... Gefühle pur, von Fans für Fans ..... was unseren größten Respekt verdient. Und jeder von Euch hat die Möglichkeit einen Beitrag zum Gelingen einer wirklich tollen Sendung beizusteuern. !!! Je mehr sich beteiligen desto persönlicher und schöner wird dieser Abend !!! Michael wird an diesem Abend einfach ein besonderer "Freund" sein, mit dem wir alle gemeinsam Weihnachten feiern... kein Heiliger oder ähnliches ... Ich denke mal, dass er so etwas auch nicht gewollt hätte.

        Auch das Versprechen, dass der Name "*****" nicht fallen wird gilt weiterhin!!!! Das war in der ersten Sendung (im Mai) schon so und das wird auch so bleiben!!!! Demnächst werdet Ihr die Möglichkeit erhalten die Songs, die in der Sendung gespielt werden sollen, zu voten. Das heißt: Ihr bestimmt die Musik....... Es sollen Michael’s große Hits, Weihnachtssongs sowie Songs der Jackson 5 zu hören sein. Welche ....? Das entscheidet Ihr.

        Quelle: Inge Dove & MJFC JAM


        http://www.mjfc-jam.com/nachrichten/...40ecdeddeff34b

        Kommentar


        • #19
          .

          "Schnittstelle MJ - Who is bad"

          Michael Jackson ist ein Cyborg. Der letzte Körper der Popikone ist verstorben und die Maschine braucht einen neuen Wirt. Darum gehts in "Schnittstelle MJ - Who is bad" - das beim 11. Internationalen Hörspielwettbewerb für die "Beste Regie" ausgezeichnet wurde



          Ihr Opfer wird der Rationalist Biermösl, ein Berliner Programmierer, der seinem Schicksal nicht entgehen kann. Auch seine Freundin Angelika verfällt der Maschine, was schreckliche Konsequenzen haben wird.

          Julia Vorkefeld und Elena Zieser haben ein Grusel-Science-Fiction-Drama produziert und es ins Berlin der Gegenwart platziert.

          Link anklicken, dort kann man sich das "Grusel-Drama" anhören http://detektor.fm/kultur/freistunde...-elena-zieser/
          Zuletzt geändert von Tijaju; 13.08.2013, 22:35. Grund: Link vergessen....

          Kommentar

          thread unten

          Einklappen
          Lädt...
          X