thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Dieter Wiesner YouTube Channel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Dieter Wiesner YouTube Channel

    .... damit's nicht verloren geht:



    Kanalinfo:

    Zit:
    Dieter Wiesner, long term business manager and confidant created this channel show what actually happened with Michael.
    His personal relationship with Michael Jackson as his manager did not only entail Michael´s work, both develop a friendship over the years. It is Dieter Wiesner´s intention to share unreleased footage of Michael as well as intimate moments no one has ever seen before.
    This channel will release different videos from time to time showing Michael´s private side.
    We hope you enjoy the footage and keep Michael in mind as the loving person he was to all of us around him.




    Das zuerst gepostete video vom 06.02.2015 ..





    ... eines der neuesten ... MJ - His Movie Company:




    Die übrigen können hier eingesehen werden.
    Zuletzt geändert von rip.michael; 25.02.2015, 23:40.

  • #2
    Ich würde es sehr begrüßen, wenn Dieter Wiesner für die Fans im deutschsprachigen Raum eine Übersetzung als Manuskript oder Untertext beifügen würde bzw. beigefügt hätte.
    So erreicht er leider nur die Fans, die der englischen Sprache mächtig sind.

    Kommentar


    • #3
      Aus sicht nicht englisch sprechender MJ fans ein sehr nachvollziehbarer wunsch.
      Leider wird dein vorschlag an dieser stelle wohl 'ungehört' verhallen, D.W. wird wohl kaum hier lesen .... aber wer weiss


      Ja, es scheint so, als ob die vids (mit musikuntermalung /büro) gar nicht ausdrücklich in erster linie für deutschsprachige konsumenten bestimmt sind. Der interviewer stellt seine fragen / kommentiert D.W.s antworten in englisch.

      Kann man jetzt sehen wie man will:
      Entweder sind D.W. MJfans aus'm deutschsprachigen raum relativ wurscht und er mag diesen keine sonderstellung einräumen ... andererseits weiss er ganz sicher, wie gut die MJfans untereinander vernetzt sind und sich austauschen.


      Die VÖ solcher videos hat m.e. nur ein ziel:
      Das echo darauf ist auf jeden fall für D.W. interessant.
      Zuletzt geändert von rip.michael; 25.02.2015, 23:37.

      Kommentar


      • #4
        D.W. ist desöfteren hier zugange als manch einer glauben mag nicht umsonst hat er uns schon desöfteren abgemahnt oder dergleichen

        Kommentar


        • #5
          Kriegt man nicht auch für jedes Mal Geld, wenn jemand ein Video auf You Tube anklickt ?

          Wenn dem so ist, angesichts der Masse an Michael Fans, dann ist das doch auch eine nette Einnahme Quelle für ihn.
          Wenn er Videos mit Michael ankündigt, die angeblich noch nie öffentlich gemacht wurden, lockt das bestimmt einige Fans an.

          Kommentar


          • #6
            Echt, man kriegt Geld wenn man Videos auf YT einstellt? Wußte ich bisher noch nicht.

            Kommentar


            • #7
              einige leben von YT ganz gut, wenn sie ihre videos dort reinstellen. ist aber eigentlich kein "geheimnis" und oft in den medien verbreitet wurden.
              ich denke, dass menschen wie D.W selten etwas "umsonst" tun und schon einen finanziellen hintergrund haben. ob sie allerdings auf solche ebay-videos angewiesen sind oder nur als "neben-verdienst" betreiben, das weiß ich natürlich nicht.

              ich denke aber, dass D.W. kein größeres XXXX ist als die üblichen XXXX in der täglichen finanzwelt..... deren aXXXX von tag zu tag fetter wird

              D.W. ist da wahrscheinlich eher einer der netteren
              Zuletzt geändert von Memphis; 19.03.2015, 20:45.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Tijaju Beitrag anzeigen
                Echt, man kriegt Geld wenn man Videos auf YT einstellt? Wußte ich bisher noch nicht.
                Nur für das Einstellen bekommt man wohl kein Geld.
                Erst wenn mindestens EINER das Video anklickt.

                Sonst würde ich einfach nur ein dummes Gesicht machen, es auf You Tube hoch laden und täglich Geld kassieren, auch wenn es keiner anklickt, weil keiner mein dummes Gesicht sehen möchte.

                Kommentar


                • #9
                  Aber Dein "dummes Gesicht" welches dann sicher gar keines ist, muß ja erst angeklickt werden. Sonst kann es doch keiner sehen und entscheiden, daß er es nicht sehen will. Oder? Kompliziert, was?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Mysterious Beitrag anzeigen

                    Nur für das Einstellen bekommt man wohl kein Geld.
                    Erst wenn mindestens EINER das Video anklickt.

                    Sonst würde ich einfach nur ein dummes Gesicht machen, es auf You Tube hoch laden und täglich Geld kassieren, auch wenn es keiner anklickt, weil keiner mein dummes Gesicht sehen möchte.
                    der war gut

                    Kommentar

                    thread unten

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X