thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Smile - Wer hat Lust und Wer hat Frust

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Smile - Wer hat Lust und Wer hat Frust

    Hallo Ihr Lieben,

    sooo ich habe es durch " SMILE " with Love. Habe es mit einen lächeln und einen weinen gelesen, nein ich habe es förmlich verschlungen.....
    Herrlich geschrieben!
    Nun möchte ich über dieses Buch diskutieren und fang mal von vorne mit der Stelle an die mich seit einiger Zeit begleitet ;

    Michael stand neben seinen Bett und schaute Murray zu...

    Bewußt höre ich hier auf zu zitieren, denn es geht mir in erster Linie hier um diesen Satz und in zweiter Linie darum was mich bewegt....
    Ist es, oder anders herum kann es wirklich sein, das man sich beobachtet wie man aus dem Leben geht??? Nimmt man es war??

    Michael fragt sich kopfschüttelnd " Warum legt mich der Doc nicht auf den Boden...weiß Er denn nicht das Herzmassagen auf der weichen Matratze nichts bringen "? Des weiteren fragt sich Michael warum der Doc so verzweifelt ist.......dann wird diese Frage aus dem Hintergrund beantwortet...." Er denkt, er habe Schuld an Deinen Tod, Michael"
    Michael antwortet ohne sich umzudrehen " Nein Er ist nicht schuld "
    Mmmh in diesen Mom habe ich mir gedacht.....hat Michael Recht? Doch dann habe ich im zweiten Moment gedacht, was wäre wenn der Satz vom Autor etwas geändert worden wäre z.b. Nein, es trifft Ihn keine Schuld....das hätte mich wenn es so gestanden hätte nur wütend gemacht. Der Grund ist simpel....Worte verdrehen Tatsachen, doch der Bestandteil ist der gleiche/selbe nur anders aus den Blickwinkeln gesehen oder betrachtet werden oder sollen.....sry ich drifte ab...

    Michael wird gebeten in ein Boot zu steigen, sagt
    " Nutzt mein Schlafzimmer als den See Genezareth und nennt sich selbst Jesus-Humor scheinst Du ja zu haben....da mußte ich echt herzlich lachen, habe Michael vor meinen geistigen Auge gesehen und seine Stimme mit einen Grinsen dazu vorgestellt.....
    Ist es wirklich so einfach wenn man stirbt? Holt dann wirklich Jemand einen ab.....mmmh dann bin ich dabei.....habe Michael schon darum gebeten, nur nicht in einen Boot, werde soooo schnell seekrank

    So hier höre ich erst einmal auf Und hoffe es finden sich Leute zum diskutieren

    Lg
    TrueCrypt

  • #2
    Wie es ist, wenn man stirbt, kann ich dir jetzt nicht unbedingt beantworten, irgendwie ist es bisher nicht vorgekommen, dass ich sterbe Aber es gibt ja sehr viele Berichte von Menschen, die klinisch schon mal tot waren. Diese Menschen berichten nicht selten, dass sie ihren eigenen Körper von außen her gesehen haben und "sie selbst" (ihr Geist oder whatever) daneben standen oder schwebten. Ich bin zwar selbst ein sehr vernunftsbeherrschter Mensch, der mit Esotherik, Geistern u.ä. gar nichts anfangen kann. Allerdings hat eine mir nahestehende Person auch einmal so eine Erfahrung gehabt. Also, wer weiß.

    Ansonsten muss ich sagen: Ich habe das Buch nicht gelesen und habe auch nicht vor, das zu tun, denn ich hab so den starken Verdacht, dass das überhaupt gar nichts für mich ist.

    Kommentar


    • #3
      ich habe das Buch gelesen und fand es einen bewegenden Versuch. Völlig neu und fast gewagt. Ja, so könnte es gewesen sein.

      Kommentar


      • #4
        Ich hatte das Buch ebenfalls gelesen; an manchen Stellen musste ich lachen und an manchen Rotz und Wasser heulen bei der Vorstellung, dass die jeweils geschriebene Szene womöglich reall sein könnte. Dann habe ich mir die Frage gestellt: was wäre wenn?? Wenn Michael wirklich all die Dinge nach seinem Tod noch erleben würde, nur eben nicht mehr auf Erden als Mensch..... Ich wünschte mir manchesmal, dass er es mitbekommen würde, dass er von seinen Fans geliebt wird, dass seine künstlerische Schaffenskraft voll und ganz wieder in aller Munde ist und geehrt wird, dass es seinen Kindern gut geht..... etc. etc. Wer weiss, vielleicht gibt es diese Möglichkeit ja, nur wir wissen es eben noch nicht! Aber, es ist wohl eher ein "Strohhalm" an dem sich die Menschen festhalten, weil es ihnen unheimlich ist, dass danach nichts mehr kommt.... das ist unbegreiflich und nicht vorstellbar und der Mensch ist nun mal so, dass er für alles eine Erklärung, einen Beweis braucht....

        Kommentar


        • #5
          Smile with Love ? Ich möchte gern genaueres erfahren ? Welches Buch ? Welcher Autor ? Um was geht geht es hier genau ?

          Kommentar


          • #6
            Zitat von TrueCrypt Beitrag anzeigen
            Hallo Ihr Lieben,

            sooo ich habe es durch " SMILE " with Love. Habe es mit einen lächeln und einen weinen gelesen, nein ich habe es förmlich verschlungen.....
            Herrlich geschrieben!
            Nun möchte ich über dieses Buch diskutieren und fang mal von vorne mit der Stelle an die mich seit einiger Zeit begleitet ;

            Michael stand neben seinen Bett und schaute Murray zu...

            Bewußt höre ich hier auf zu zitieren, denn es geht mir in erster Linie hier um diesen Satz und in zweiter Linie darum was mich bewegt....
            Ist es, oder anders herum kann es wirklich sein, das man sich beobachtet wie man aus dem Leben geht??? Nimmt man es war??

            Michael fragt sich kopfschüttelnd " Warum legt mich der Doc nicht auf den Boden...weiß Er denn nicht das Herzmassagen auf der weichen Matratze nichts bringen "? Des weiteren fragt sich Michael warum der Doc so verzweifelt ist.......dann wird diese Frage aus dem Hintergrund beantwortet...." Er denkt, er habe Schuld an Deinen Tod, Michael"
            Michael antwortet ohne sich umzudrehen " Nein Er ist nicht schuld "
            Mmmh in diesen Mom habe ich mir gedacht.....hat Michael Recht? Doch dann habe ich im zweiten Moment gedacht, was wäre wenn der Satz vom Autor etwas geändert worden wäre z.b. Nein, es trifft Ihn keine Schuld....das hätte mich wenn es so gestanden hätte nur wütend gemacht. Der Grund ist simpel....Worte verdrehen Tatsachen, doch der Bestandteil ist der gleiche/selbe nur anders aus den Blickwinkeln gesehen oder betrachtet werden oder sollen.....sry ich drifte ab...

            Michael wird gebeten in ein Boot zu steigen, sagt
            " Nutzt mein Schlafzimmer als den See Genezareth und nennt sich selbst Jesus-Humor scheinst Du ja zu haben....da mußte ich echt herzlich lachen, habe Michael vor meinen geistigen Auge gesehen und seine Stimme mit einen Grinsen dazu vorgestellt.....
            Ist es wirklich so einfach wenn man stirbt? Holt dann wirklich Jemand einen ab.....mmmh dann bin ich dabei.....habe Michael schon darum gebeten, nur nicht in einen Boot, werde soooo schnell seekrank

            So hier höre ich erst einmal auf Und hoffe es finden sich Leute zum diskutieren

            Lg
            TrueCrypt
            Ich diskutiere ja gerne, aber das ist mir jetzt doch sehr strange

            Kommentar


            • #7
              Hallo zusammen,ich habe dass Buch auch, bin noch am lesen. Es ist schön zum lesen, nur ob es so ist, das kann wohl von uns niemand wissen.
              Stimmt ,es wäre echt toll wenn Michael das alles noch mitbekommen würde.
              Geht es noch weiter nach dem Leben ???

              Kommentar


              • #8
                mir gefällt es auch und ich finde, christlich oder auch nicht christlich gläubige können diese geschichte als tröstlich empfinden.
                für mich wäre es eine schöne vorstellung, wenn sich das ganze wirklich so abgespielt hätte und so bekäme der tod eine ganz andere bedeutung
                und es wäre auch nicht mehr so schlimm, wenn man eines tages dann halt wirklich aus diesem leben gehen muss.
                also mir würde es gefallen, wenn mich der boss persönlich abholt
                Zuletzt geändert von meiky29858; 07.04.2011, 21:32.

                Kommentar


                • #9
                  Ich diskutiere ja gerne, aber das ist mir jetzt doch sehr strange
                  Tja, ist nun mal so.
                  Solange jeden morgen ein MJ-Fan aufsteht und aber auch jeden Schund kauft,
                  werden sich die Macher dieser Werke eine goldenen Nase verdienen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Das ist jetzt aber nicht nett , dann dürfte man überhaupt gar nichts kaufen

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Michael stand neben dem Bett und war schon tot und hat Murray verziehen, denn der kann ja nichts dafür ???
                      Hey geiles Buch möchte noch mehr Infos wissen, vorallem was muss man sich vorher noch reintun ???????????????????????????????

                      Kommentar


                      • #12
                        ?????????????????????????????

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja, das ist eine heikle Sache, muss ich auch sagen. Was ich darüber bisher gehört und gelesen habe, empfinde ich das auch - anders als einige hier - nicht als tröstlich. Für mich ist eher fraglich, ob das nicht gewisse moralische Grenzen überschreitet. Wir regen uns immer über die eindeutig negative, feindselige Seite auf, die Grenzen des guten Geschmacks überschreitet, um MJ blöd darzustellen. Aber für mich gibt es auch die andere Seite. Die, die ihn scheinbar positiv darstellen will, dabei aber zu weit geht.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich möchte mehr Info´s über das Buch haben.

                            Kommentar


                            • #15
                              Das ist jetzt aber nicht nett , dann dürfte man überhaupt gar nichts kaufen
                              Das ist Quatsch.
                              Natürlich soll und darf man auch.
                              Aber nicht jeden Schund.
                              Und für mich sind solche Bücher Schund.

                              Kommentar

                              thread unten

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X