thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bad 25- Die unveröffentlichten Songs- Disk 2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bad 25- Die unveröffentlichten Songs- Disk 2

    Ich denke es macht Sinn zu dieser Disk mit dem zum Teil unveröffentlichten Material einen neuen Thread zu eröffnen:

    Die Disk enthält folgende Titel:
    http://www.amazon.de/Bad-25th-Annive...s_all_2#disc_2
    1. Don't Be Messin' 'Round
    2. I'm So Blue
    3. Song Groove (A/K/A Abortion Papers)
    4. Free
    5. Price Of Fame
    6. Al Capone
    7. Streetwalker
    8. Fly Away
    9. Todo Mi Amor Eres Tu (I Just Can't Stop Loving You) - Album Version
    10. Je Ne Veux Pas La Fin De Nous (I Just Can't Stop Loving You) - French Version
    11. Bad (Remix By Afrojack Featuring Pitbull- Dj Buddha Edit) - Jackson Michael, Featuring Pitbull
    12. Speed Demon (Remix By Nero)
    13. Bad (Remix By Afrojack - Club Mix

    Zum bereits veröffentlichten Song " Don`t Be Messin Round" im Rahmen der Single-Veröffentlichung gibt es ja hier bereits reichlich Informationen und Meinungen:
    http://www.mjackson.net/forum/showth...sin-Round-quot

    In diesem Artikel gab es bereits einige Kurz-Information zu den Songs:


    Michael Jackson: Exclusive Liner Notes from “Bad25″
    http://www.showbiz411.com/2012/08/27/mic…otes-from-bad25
    08/27/12 6:45pm Roger Friedman 2
    Exclusive: Here’s some more info from the boxed set of Michael Jackson’s “Bad 25″ anniversary project coming on September 18th. Jackson fans should be ears up on this since we get some explanations for how the estate put the project together after Frank DiLeo unexpectedly and tragically passed away. Here’ an excerpt, plus a description of some of the unreleased songs I wrote about this morning. I’m telling you, “I’m So Blue” is one I cannot get out of my head. Very annoying, in a good way.
    Exklusiv: Hier sind einige weitere Informationen von dem Box-Set von Michael Jacksons "Bad 25" Jubiläums-Projekt das am 18. September kommt. Jackson-Fans sollten die Ohren aufhalten, da wir einige Erklärungen dafür bekommen, wie der Estate das Projekt zusammenbrachte nachdem Frank DiLeo unerwartet und tragisch verstarb. Hier ein Auszug, plus eine Beschreibung einiger der unveröffentlichten Songs von denen ich heute morgen schrieb. Ich sage Ihnen: "I`m So Blue" ist etwas was ich nicht aus dem Kopf bekomme. Sehr ärgerlich, in einer guten Weise.

    Excerpt: “A lot of time was spent listening to all of the recordings in the archives from the BAD era… Some tracks we found were very early recordings. They had no lyrics except possibly the chorus but more complete music tracks. Some were actually so complete that any other artist but Michael Jackson – who worked tirelessly to make sure his songs reflected his vision – might consider them finished tracks… As such, we have given a little information for each recording. As Michael wrote in a note at the time, he was determined to get exactly what he wanted on the recordings of his songs… In addition to the demo recordings, also on the “bonus” disc are the three recordings that were included in the 2001 re-release of the BAD album – “Fly Away,” “Streetwalker” and the Spanish version of “I Just Can’t Stop Loving You.” In addition, a French version of “I Just Can’t Stop Loving You” is included along with the earlier mentioned remixes.”

    Auszug: "Viel Zeit wurde damit verbracht alle Aufnahmen aus dem Archiv von der Bad-Ära zu hören...Einige Stücke, die wir fanden waren sehr frühe Aufnahmen. Sie hatten keinen Text, außer vielleicht Chor, aber komplette Musikstücke. Einige waren tatsächlich so vollständig das jeder andere Künstler außer Michael Jackson, der unermüdlich arbeitete um sicherzustellen, dass seine Vison reflektiert wird, sie als beendete Tracks betrachtet hätte. So haben wir ein paar Informationen für jede Aufnahme gegeben. Wie Michael in einer Notiz zu dieser Zeit schrieb, war er entschlossen genau das in der Aufnahme zu bekommen was er wollte... Zusätzlich zu den Demoaufnahmen auf der Bonus-Disc sind die 3 Aufnahmen,die im Jahre 2001 aufgenommen wurden als Re-Releas des Bad-Album. "Fly, Streetwalker und die span. Version von I Just Can`t Stop Loving You". Darüber hinaus ist die franz. Version enthalten neben den bereits erwähnten Remixen.

    DON’T BE MESSIN’ ROUND
    It is well-known that Michael might start a song for one album, and then choose not to use it. The song would later be pulled from his vaults for possible use on a subsequent album project. “Don’t Be Messin’ Round” is an example of one such song, and how it took shape at the time of BAD. Indeed, Bruce Swedien has called it one of his favorites.

    Es ist bekannt, dass Michael mit einen Song für ein Album begann und dann entschied ihn nicht zu verwenden. Der Song wurde später aus seinem Tresor genommen für eine mögliche Verwendung bei einem späteren Album-Projekt . "Don`t Be Messin 'Round" ist ein Beispiel für ein solches Lied, und wie es Gestalt annahm zum Zeitpunkt der BAD-Ära. Tatsächlich nannte Bruce Swedien es einen seiner Favoriten.


    I’M SO BLUE
    For Michael, creating a demo is how he let someone (in this case Quincy and Bruce) know what he wanted to hear in the finished recording. It also was a vehicle for writing both the lyrics and the music (since he didn’t actually write leadsheets). And because he was such a perfectionist, this really meant giving them a demo that, to most people, would be considered a finished “record” and not a demo at all as Bruce Swedien, among others, have noted. This is an example of one of those “demos.”

    Für Michael bedeutete eine Demo zu kreieren jemanden (in diesem Fall Quincy und Bruce) wissen zu lassen, was er in der fertigen Aufnahme hören wollte. Es war auch ein Fahrzeug für das Schreiben sowohl seiner Texte und der Musik (da er nicht eigentliche Leadsheets schrieb). Und weil er so ein Perfektionist war, bedeutete das wirklich, dass wenn er ihnen eine Demo gab, dass die meisten Menschen, es als eine fertige "Platte" bezeichnen und nicht eine Demo wie Bruce Swedien neben anderen festgestellt hat. Dies ist ein Beispiel einer dieser "Demos".

    SONG GROOVE (A/K/A ABORTION PAPERS)
    As noted earlier, this is a song that Michael knew could be controversial and, as a result, he spent a lot of time thinking about the story for the song and the voice through which the song should be told. The song is

    about a girl whose father is a priest; she was raised in the Church and on the Bible. She gets married in the Church but decides, against the Bible, to have an abortion and she wants “Abortion Papers.” As Michael indicated in his notes, “I have to do it in a way so I don’t offend girls who have gotten abortions or bring back guilt trips so it has to be done carefully… I have to really think about it.“ This is an early example of a song with a controversial subject.

    Wie bereits vorher erwähnt ist dies ein Lied, wo Michael wusste, dass es umstritten sein wird und als ein Ergebnis verbrachte er viel Zeit damit darüber nachzudenken, über die Geschichte für den song und die Stimme, durch die der Song erzählt werden soll. Der Song ist über ein Mädchen dessen Vater ein Priester ist, sie wurde erzogen in der Kirche und mit der Bibel. Sie wird in der Kirche heiraten aber entscheidet gegen die Bibel für eine Abtreibung. Wie Michael in seinen Notiznen vermerkt. "Ich muss es in einer Weise machen ohne das Mädchen, die eine Abtreibung gemacht haben beleidigt werden oder Schuldgefühlreise bringen, so es muss vorsichtig gemacht werden... Ich muss wirklich darüber nachdenken." Das ist ein Beispiel von einem Song mit einem kontroversen Thema.

    FREE
    Generally, Michael’s process for creating a song would start with the chorus and harmonies first and it would build from there to include melodies and the lyrics for the verses. This piece shows a song that is clearly still a “work in progress” but with a full, finished chorus and harmonies.

    Generell würde Michaels Prozess zum Erstellen eines Songs mit dem Chor und Harmonien zuerst starten und er wird von dort aus weitergeführt um die Melodien und die Texte und die Verse einzubeziehen . Dieses Stück zeigt ein Lied, das ist eindeutig noch ein "work in progress", aber mit einem vollen, fertigen Chor und Harmonien.


    PRICE OF FAME
    Sometimes a song is written with a story in mind. In Michael’s work notes we found the story for this song – blind obsession. He described the story as “the girls who are over-obsessed with me, who follow me, who almost make me kill myself in my car, who just give their lives to do anything with me, to see me – they’ll do anything and it’s breaking my heart. It’s running me crazy. It’s breaking up my relationship with My Girl, with my family. That’s the ‘Price of Fame’.”

    Manchmal ist ein Song mit einer Geschichte im Hinterkopf geschrieben. In Michaels Arbeits -Notizen fanden wir die Geschichte für diesen Song - blinde Besessenheit. Er beschrieb die Geschichte als "die Mädchen, die überrepräsentiert sind besessen von mir, die mir folgen, die mich fast töten in meinem Auto, die ihr Leben geben und alles tun um mich zu sehen - sie werden alles tun, und es bricht mir das Herz. Es macht mich verrückt. Es bricht mein Verhältnis zu meiner Frau, zu meiner meiner Familie. Das ist der "Preis des Ruhms".

    AL CAPONE
    When you listen to some early demos of songs, you can tell instantly what song it is. This is NOT one of those songs. It is an example of how different a song can be during its early stages of development from its later, finished polished version. If it were not a well known fact that “Smooth Criminal” was developed out of “Al Capone,” it would be hard to know that it had its roots in the material based on listening to this early recording.

    Wenn Sie zu einigen frühen Demos von Songs hören, können Sie sofort sagen, welches Lied es ist. Dies ist nicht eines dieser Lieder. Es ist ein Beispiel dafür, wie anders ein Lied werden kann von der frühen Phasen der Entwicklung zu der später fertigen polierten Version. Wenn es nicht eine bekannte Tatsache wäre, dass "Smooth Criminal" aus "Al Capone" entwickelt wurde, wäre es schwer zu wissen nach dem Hören der frühen Aufnahme, dass die Wurzeln in diesem Material der frühen Aufnahme stecken.

    http://www.showbiz411.com/2012/08/27...tes-from-bad25
    Zuletzt geändert von Lena; 06.09.2012, 14:45.

  • #2
    Oh Mann Joe schaut sich gerade die Wembley-DVD an. Es kommt bald ein 3-teiliger Artikel zu den neuen Songs.

    Joe Vogel
    ‏@JoeVogel1
    Hey MJ Fans: I'm working on a three-part piece on Bad 25 for you. It will run in @TheAtlantic. Watching Wembley DVD right now! #Shamon

    Joe Vogel‏@JoeVogel1@MJSPYT777 I'll have a piece on all the #Bad25 demos out soon
    Zuletzt geändert von Lena; 07.09.2012, 21:06.

    Kommentar


    • #3
      Hoffentlich meint er mit "soon" nach dem 14.
      Seine ausführliche und sicherlich wie gewohnt sehr gute Analyse zu lesen, bevor es die Songs gibt, wäre ziemlich schwierig, weil ich dann die Songs nur noch mehr herbeisehne^^ Fast genausoschwer wäre es, auf seine Artikel zu verzichten, bis die Songs draußen sind.
      Ich freue mich auf jeden Fall sehr darüber. Vogel ist echt mit Abstand mein Lieblingsjournalist, wenn es um MJ geht.

      Kommentar


      • #4
        Price of fame ist so ein geiles lied Leute!! Ich liebe es!

        Kommentar


        • #5
          Für alle die es noch nicht gehört haben !

          Al Capone (Ausschnitt)
          http://www.youtube.com/watch?feature...&v=m8NW678rcyE

          Price of Fame (Ausschnitt)
          http://www.youtube.com/watch?feature...&v=K2Ue3ZAjQ1s

          Kommentar


          • #6
            hier ein längerer Mitschnitt von Price of Fame




            Schwere Kost der Text

            I want a face no one could recognize in the sky.
            my joy has turned to pain...
            Zuletzt geändert von Christine3110; 09.09.2012, 23:42.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Christine3110 Beitrag anzeigen
              hier ein längerer Mitschnitt von Price of Fame




              Schwere Kost der Text

              I want a face no one could recognize in the sky.
              my joy has turned to pain...
              Hehe ist ja witzig.. da hat jemand das bei Youtube reingestellt was ich hochgeladen habe...
              Der Sound bei 0:21 ist von meinem Email Programm

              Edit: Oh da steht ja sogar in der Videobeschreibung: Credits: Kai

              Kommentar


              • #8
                Die Songs "AL CAPONE" und "PRICE OF FAME" sind von Michael einfach Genial! Immer wieder merkt man was für ein Genie und Kreativer Mensch er gewesen war. Das "BAD25" Boxset wird am Freitag SOFORT gekauft !

                Kommentar


                • #9
                  Den Ausschnitt von "Al Capone" spielen die auch bei MJ Tunes und auch die Werbung zu der Box, bin schon ganz hibbelig....

                  Kommentar


                  • #10
                    Schade nur, das es so teuer ist, kann sich nicht jeder leisten!!
                    Die Lieder hören sich auf jeden Fall super an!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Das MJ Box Set wurde von den angesetzten 65€ auf 35€ heruntergesetzt. Die cd kann man auch so kaufen. Die ist dann natürlich auch noch deutlich preiswerter als die Box. Ich würde nicht sagen dass es wirklich teuer ist. Aber du hast natürlich recht. Nicht jeder kann sie sich leisten. Ich zb. Hab um den Koffer einen Bogen gemacht.

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Preis wurde nicht runtergesetzt. Der 65 €-Preis bezog sich auf den Import, der zunächst nur bei Amazon gelistet war.

                        Die 35€ empfinde ich jetzt wirklich als günstig für 3 CD`s und 1 DVD. Den Koffer (gut der Inhalt steht ja bislang noch nicht genau fest) halte ich allerdings für überteuert.

                        Aber mit der Box kann man nun wirklich nichts falsch machen.

                        Kommentar


                        • #13
                          wer es noch nicht kennt!

                          Kommentar


                          • #14
                            Finde es auch nicht teuer. Habe für Michael nie auf den Preis geachtet. Als Schülerin zu Konzerten, sogar nach Prag, das ist es mir alles wert!

                            Kommentar


                            • #15
                              Habe noch nicht reingehört, aber hier gibt es Snippets von allen Songs

                              http://www.cede.ch/de/music-cd/frame...fm?aobj=956863
                              Zuletzt geändert von Lena; 11.09.2012, 16:09.

                              Kommentar

                              thread unten

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X