thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vox-Eigenproduktion zum Bad25-Spezial: Diskussion

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    25 Jahre Bad: Michael Jackson Reportage auf VOX

    Der am 25. Juni 2009 verstorbene Michael Jackson schaffte es, weltweit rund 750 Millionen Tonträger zu verkaufen. Damit ist er der erfolgreichste Entertainer aller Zeiten. Zu seinen bekanntesten Alben gehört „Bad“, das am 31. August 1987 erschien und 45 Millionen Mal über die Ladentheke wanderte. In 25 Ländern schaffte es das Album auf Platz 1. Diese gigantischen Zahlen lassen die Bezeichnung als „King of Pop“ durchaus zu und machten Michael Jackson zu einem Künstler, der wohl nie in Vergessenheit geraten wird.

    Der TV-Sender VOX zeigt deshalb eine mehrstündige Doku über Michael Jackson und sein Album „Bad“. Die Reportage mit dem Titel „25 Jahre BAD – Das Phänomen Michael Jackson“ gewährt Einblicke in die Entstehung des bekannten Albums, lässt aber auch Wegbegleiter des großen Künstlers zu Wort kommen. Vor allem der Eifer und der Perfektionismus des Sängers beeindruckt andere Stars noch immer und dient vielen als Ansporn für die eigene Karriere.

    http://www.meinungsbildung.com/unter...e-auf-vox/7244

    Kommentar


    • #92
      Hier ist die Vox-Doku zu sehen (Eigenproduktion)


      Kommentar


      • #93
        ich finde es ein bißchen schade, das man nur erwähnt, daß das Video zensiert werden musste, weil es gewaltverherrlichend war und er sich sogar entschuldigen musste. Auf dem Auto stand etwas über Rassismus, Hakenkreuz und ähnliches wie ******f...Michael wollte seine Verachtung gegenüber Rassismus zum Ausdruck bringen.
        Das steht noch einmal in einem ganz anderen Licht als einfach so sinnlos in einem Video draufzuhauen.

        Kommentar


        • #94
          Genau Cori, das ging mir heute beim Schauen auch so. Michael wollte die Menschen sehr kraftvoll auf Ungerechtigkeiten aufmerksam machen, aber es wurde nicht verstanden....offenbar bis heute nicht....

          Kommentar


          • #95
            Zitat von Steffi0711 Beitrag anzeigen
            Genau Cori, das ging mir heute beim Schauen auch so. Michael wollte die Menschen sehr kraftvoll auf Ungerechtigkeiten aufmerksam machen, aber es wurde nicht verstanden....offenbar bis heute nicht....
            Das sehe ich ganz genauso...von einigen wird er aber dann ja doch verstanden

            Zitat von cori79 Beitrag anzeigen
            ich finde es ein bißchen schade, das man nur erwähnt, daß das Video zensiert werden musste, weil es gewaltverherrlichend war und er sich sogar entschuldigen musste. Auf dem Auto stand etwas über Rassismus, Hakenkreuz und ähnliches wie ******f...Michael wollte seine Verachtung gegenüber Rassismus zum Ausdruck bringen.
            Das steht noch einmal in einem ganz anderen Licht als einfach so sinnlos in einem Video draufzuhauen.
            Die rassistischen Symbole und Parolen wurden wohl erst nach dem Senden der Premiere hinzugefügt, die bekanntlich starke Kontroversen ausgelöst hat. Einige Leute wollten einfach etwas negatives sehen/hinein interpretieren.
            Vom Prinzip ähnlich wie bei "They don't care about us". Denn auch damit wurde er ja absichtlich falsch verstanden, was wiederum zur Textänderung führte.

            Kommentar


            • #96
              Hole mal den Thread wieder hoch. Die Doku hat ja schon gestartet.

              Kommentar


              • #97
                Läuft um 00:10 Uhr nochmal
                Also haltet euch nicht zu lange mit der Knallerei auf

                Kommentar


                • #98
                  Hey,

                  leider habe ich die Vox-Doku schon wieder nicht vollständig und immer nur ausschnittsweise gucken können. Ich wollte sie mir eigentlich aufnehmen, aber da mein DVD-Recorder zur Zeit nicht funktionieren will, ging es auch dieses Mal nicht.

                  Nun meine Frage: Hat einer von euch die Doku auf DVD und könnte sie mir brennen und zuschicken? Ich wäre demjenigen unendlich dankbar und würde natürlich auch etwas dafür bezahlen.


                  Viele Grüße,
                  anni

                  Kommentar

                  thread unten

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X