thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues Album - XSCAPE - ab 13. Mai erhältlich (Diskussion)

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Solange es keinen reinen Xscape album diskussion thread gibt könnten wir ja diesen nutzen, liebe @Jackie. Pfiffige idee, was?! ;-)

    Um es kurz zu machen, ich fühle mich nach wie vor mit dem MJ demos am wohlsten, sie kommen bei mir am "michaeligsten" an, sie waren mir vom ersten hören an sehr nahe, auch wenn sie als unperfekt, unvollendet beschrieben werden. Für mich sind sie perfekt, so wie sie sind ... mehr pure-Michael werden wir nicht bekommen.

    Persönliche spitzenreiter bei den demos sind nach wie vor "Love never felt so good" und "Slave to the rhythm" ... mal hat der eine, mal der andere titel die nase vorn.
    Gar nicht mag ich "A place with no name" .. wohl wegen der engen verwandtschaft zum originaltitel mit dem namenlosen pferd, den ich noch nie mochte.

    Mit abstand zum ersten mal hören könnte ich noch immer nicht sagen, dass mir die bearbeiteten versionen durch die bank gefallen, so dass ich gar nicht genug davon hören kann.
    Ich schätze dennoch die arbeiten ... ist jedoch so, dass ich Xscape in anderer reihefolge höre, beginnend mit track 9 .. und dann gleich nochmal .-) und dann die übrigen tracks.
    Das "duett" mit Justin Tiberlake gefällt mir sehr gut, es setzt völlig richtig platziert einen in jeder hinsicht schwungvollen endpunkt von Xscape.

    Zitat aus dem ersatzforum:
    "XSCAPE ist nix, was seine wirkung auf einen schlag entfaltet ..."
    - das sehe ich ganz genauso :-)


    Übrigens: heute ist mal wieder @rip.michaels "Slave to the rhythm" - demo-tag!!!
    Der track ist einfach perfekt, Michaels stimme klingt einfach fantastisch gut, alles ist sehr stimmig arrangiert ... der song hat sich bereits fest in meine gehirnwindungen geschraubt :-)


    Vorläufiges resume:
    Mit der musikalischen zusammensetzung von Xscape wurden keine gravierenden fehler gemacht meiner ansicht nach.

    Die präsentation von STTR via hologramm hinterlässt zwiegespaltene gedanken und gefühle.
    Hab das gefühl, mit der holo-präsentation wurde allgemein und im besonderen auf MJ geblickt eine grenze überschritten.
    Wohin soll sowas am ende führen? Ich hoffe es bleibt einmalig.
    (Ja, mir ist bekannt, dass diese holo dingens weiss gott nicht neu sind, sie wurden nicht erst in betracht auf den toten MJ erfunden.)

    Hab übrigens verstehen gelernt, warum nicht gerade wenige MJ fans das erscheinen Xscape ablehnen.
    Aber möglicherweise hat sich diese sichtweise inzwischen etwas relativiert.


    Vielleicht hat jemand aktuelle info, wie Xscape in den nationalen und internationalen charts platziert ist ...

    Kommentar


    • erst mal guten Tag liebe Rip. Schön, dich wieder zu treffen......
      ich kann zu dem neuen Album keine rechte Passion aufbringen.
      Der Titel Love Never Felt So Good............ist eingängig.......
      die andern Titel finden keinen wirklichen Eingang zu mir.
      Vielleicht liegts auch an mir.
      Versenke mich lieber in die alten -über Jahrzehnte entstandenen- Titel.
      Oder hab ich das Neue noch nicht oft genug gehört?

      Kommentar


      • ... kann ich nur zurückgeben @greatfan ... schön dich auch hier zu haben!! *knuddel*

        Passion kann ich zu Xscape in seiner gesamtheit auch nicht aufbringen.
        Wohl aber zu meinen lieblingen "Slave to the rhythm" und "Love never felt so good".
        Sie sind nicht nur meine persönlichen favoriten auf Xscape, sondern wahre schätzchen, die bewahrt werden wollen.
        Voll michaelig eben ... L.O.V.E. it!

        Zitat von greatfan Beitrag anzeigen
        ...
        die andern Titel finden keinen wirklichen Eingang zu mir.
        Vielleicht liegts auch an mir. ...
        Nur am rande: so ging's mir über lange zeit mit "Dirty Diana". Ich konnte lange so gar keinen zugang zu dem song finden, von gefallen oder missfallen an irgendwas festzumachen gar keine rede.
        Irgendwann und durch irgendwas - keine ahnung, was die zündung ausmachte - öffnete eine tür in meinem inneren für Dirty Diana.
        Heute mag ich den song sehr.

        Ich schätze, Xscape wird die fanwelt wohl auf dauer spalten ... aber das konnte man ja auch schon in aller deutlichkeit bei 'Invincible' feststellen.
        Möglicherweise bleibt das auch so in bezug auf Xscape-nachfolgealben. Abwarten.

        Kommentar


        • ..."aber das konnte man ja auch schon in aller deutlichkeit bei 'Invincible' feststellen."

          .....sagte Rip
          ....und ich kann sagen, dass mich das Neue Xscape auch an Invinsible erinnert.....

          Kommentar


          • servus an alle

            also ich bin ein fan von dem album. gibt kein lied, was ich nicht mag oder dergleichen. fehler, wie bei michael wurden so gut wie nicht gemacht.....!

            Kommentar


            • Mir gefällt das Album wirklich sehr gut, die Demos sind allesamt in meinen Augen schon keine Demos mehr, es sind fast perfekte Songs, denen vielleicht noch ein wenig Ausschmückung fehlte, aber Michaels reine, und wie ich finde, reife Stimme ist einfach wundervoll. Vor allem im song "Chicago" mein Favorit auf diesem Album. Gleich danach kommt Slave to the Rhythm.
              Die bearbeiteten Songs sind sehr zeitgemäß bearbeitet. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie Michael gefallen hätten, auch wenn er sicher noch die eine oder andere "zündende", effekthaschende Idee mehr gehabt hätte. Dieses Album hätte den Namen "Michael" viel eher verdient.

              Zitat Greatfan: "die andern Titel finden keinen wirklichen Eingang zu mir."

              Das kann ich gar nicht von mir sagen, alle Demos sind in meinem Kopf schon sehr tief mit Michael verbunden. Was weniger in meinen Kopf geht ist das Verständnis, dass dies Songs waren, die es seinerzeit NICHT auf ein Album geschafft haben. Wahnsinn, die Vorstellung, wie viel Musik noch im Estate-Tresor schlummert, die ebenso grandios ist.

              Kommentar


              • Mir gefällt das Album gut mit Ausnahme von "Blue Gangsta" das trifft nicht meinen Nerv, höchstens im Negativsinne, im Allgemeinen sind seine Songs sehr zeitlos - wir können natürlich nicht nachvollziehen, wie ein Künstler denkt und fühlt, warum er zig Demos aufnimmt, sie behält aber nicht auf einer Veröffentlichung erscheinen lässt, das kann eine Laune sein, eine momentane Stimmung. Es handelt sich hier um ein Geschäft wobei es um viel Geld geht, ich freue mich, diese alten Titel hören zu können, bin trotzdem innerlich etwas auf Distanz in dem Wissen, dass ER eben nicht die Veröffentlichung gewollt hat.


                Kommentar


                • Zitat von Teichlibelle Beitrag anzeigen
                  ich freue mich, diese alten Titel hören zu können, bin trotzdem innerlich etwas auf Distanz in dem Wissen, dass ER eben nicht die Veröffentlichung gewollt hat.

                  Genau so hätte ich es auch ausgedrückt, danke!
                  Das ist es vielleicht, was mich die CD jetzt doch nicht so oft hören lässt. Oder vielleicht auch das Wissen, dass es keine CD ist, die er selbst produziert hat

                  Kommentar


                  • Zitat von cyplone Beitrag anzeigen

                    also ich bin ein fan von dem album. gibt kein lied, was ich nicht mag oder dergleichen. fehler, wie bei michael wurden so gut wie nicht gemacht.....!
                    Dem kann ich mich nur anschliessen! Es sind SEINE Songs, die er zwar nicht selbst veröffentlicht hat, aber immerhin von ihm selbst aufgenommen und gesungen wurden..... wenn wohl auch noch nicht 100%ig in seinem Sinne fertiggestellt. Die Demos - fast schon als fertige Songs zu bezeichnen - kann ich rauf und runter hören und freue mich, dass man uns die zur Verfügung gestellt hat.

                    Kommentar


                    • Hier geht es weiter:


                      http://www.mjackson.net/forum/michae...e-eure-meinung

                      Kommentar

                      thread unten

                      Einklappen
                      Lädt...
                      X