thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"A Place With No Name" 2te single aus "Xscape"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Die unterschwellige dschiip werbung ist bestimmt kein grund ausdauernder aufregung @dreamerdancer *

    Anfangs sah ich es auch so wie du ... hab den dschiip mit samt seinen insassen mit den ersten beiden textzeilen von APWNN "As I drove across on the highway My jeep began to rock ..." verbunden und mit dem 'erzähler' der story. Diese ansicht hat sich jedoch gewandelt ... bilder und text wollen einfach nicht harmonieren, ergeben keine einheit ... selbst wenn eine ganze karawane dschiips paradierte, da ist nix aus einem guss!
    ... Auf keinen Fall ist dieses Video ein Musikkurzfilm , wie Michael sie kreiert hat, es ist ein ganz herkömmlicher Musikclip wie tausende andere auch. Hier kommt wieder das Bewußtsein, welch ein kreativer innovativer Videokünstler Michael war und was er hinterlassen hat, er bleibt eben unerreicht.
    Ganz genau, stimme dir 100% zu ... das bleibt auch für mich unterm strich.

    Es ist vielleicht ungerechtfertigt, bei gegenwärtigen und künftigen MJmusikclips die gleiche höhe der messlatte anzulegen wie bei den MJ originalen. Tut man das, können künftige clip kreateure eigentlich nur verlieren. Die frage bleibt für mich persönlich, ob ich das in zukunft haben will, mich mit einer minderen qualität abzufinden ... und immer weiter geht's im text in richtung völliger beliebigkeit. Will ich eigentlich nicht. Eine andere qualität wäre völlig ok, wenn darin eine konstante zum besonderen zu erkennen wäre.

    Aber jeder fan oder MJinteressierter ist anders gestrickt und hat andere ansprüche und erwartungen.
    Wäre das anders, uns könnte ja am ende der gesprächsstoff ausgehen ... ... nicht auszudenken !


    *
    Vielleicht nervt mich das mit der dschiip produktplatzierung deshalb, da es ja auch die TV-dschiip-werbung mit LNFSG unterlegt gibt, was ich für völligst unpassend halte. Ich würde nie einen solch eingängigen lovesong mit einer schöden autowerbung in verbindung bringen.
    Sowas kann nur aus einem ps-geschwängerten männerhirn entsprungen sein ...
    I never felt in love with my car ... keine solche liebeserklärung an eine blechkiste!
    Zuletzt geändert von rip.michael; 27.08.2014, 11:11.

    Kommentar


    • #17
      Ich finde das Video auch von der Zusammenstellung der Bilder nicht gut, der Anfang könnte auch ein Werbe-Video sein (Auto- oder Bierwerbung). Aber allein für die Aufnahmen aus dem In the Closet Making-of lohnt sich das Anschauen doch.

      Und ich mag das Lied! (nur den Anfang mit den reingeschnittenen "Ugh" und "Ah"-Geräuschen nicht, die wirken unpassend)
      Zuletzt geändert von Silvie; 22.08.2014, 19:52.

      Kommentar


      • #18
        Ich bin gespannt, ob und wann das Lied endlich im Radio zu hören ist.

        Kommentar


        • #19
          sagt mal bin ich blöd oder noch blöder als gedacht gibt es von love never felt so good keine physikalische single? genauso wie von APWNN? irgendwie ist da was an mir vorbeigegangen befürchte ich :O

          Kommentar


          • #20
            Ich zitiere mich mal selbst:
            Zitat von rip.michael Beitrag anzeigen
            SAMMELSURIUM ....

            ...
            Ab 27.09. wird's die CD zur single in D geben, MJJC #617
            http://www.amazon.de/dp/B00MMS78V2/r..._cmc7tb1ENHK8A
            ...

            Kommentar


            • #21
              Danke.......................!

              Kommentar


              • #22
                Werbeclip aus den USA (die mit dem Jeep)
                http://youtu.be/ehLnU6QHScw

                Kommentar

                thread unten

                Einklappen
                Lädt...
                X