thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eure tröstenden Worte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wenn ein Mensch fortgegangen ist,bleiben wir zurück in dem Schmerz darüber,
    dass auch auf den schönsten Sommer ein Herbst folgt,
    dass auch der glücklichste Tag einen Abend hat
    und selbst die bezaubernste Melodie irgendwann verklingt.
    Als Trost bleibt uns nur die Gewissheit,dass auch dieser Schmerz vergänglich ist
    wie die Winter, die Nacht und die Stille.
    Nur unsere Erinnerungen, unsere Sehnsucht und unsere Liebe sind unsterblich.

    Jochen Mariss

    Kommentar


    • Ich bin gegangen
      Ich bin gegangen, nur einen kleinen Schritt
      und gar nicht mal weit.
      Und wenn Du dorthin kommst, wo ich jetzt bin,
      wirst Du Dich fragen warum Du geweint hast.

      Ganz weit draußen am Ende des Regenbogens
      werde ich auf Euch warten,
      werde sitzen bleiben
      mit verschränkten Armen über den Knien,
      damit ihr nicht seht und nicht zu früh erfährt
      mit welcher Sehnsucht ich Euch erwartet habe.

      Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind.

      Kommentar


      • Wenn Engel einsam sind
        in ihren Kreisen,
        dann gehen sie von Zeit
        zu Zeit auf Reisen.

        Sie suchen auf der ganzen Welt
        nach ihresgleichen,
        nach Engeln, die in Menschgestalt
        durchs Leben streichen.

        Sie nehmen diese mit
        zu sich nach Haus –
        für uns sieht dies Verschwinden
        dann wie Sterben aus.

        Renate Eggert-Schwarten

        Kommentar


        • Wenn die Liebe einen Weg zum Himmel fände
          und Erinnerungen zu Stufen würden,
          dann würden wir hinaufsteigen
          und dich zurückholen.

          Wo Worte fehlen,
          das Unbeschreibliche zu beschreiben,
          wo die Augen versagen,
          das Unabwendbare zu sehen,
          wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
          bleibt einzig die Gewissheit,
          dass du für immer in unseren Herzen weiterleben wirst.

          Alles hat seine Zeit,
          die Zeit der Liebe, der Freude, des Glücks,
          die Zeit der Sorge und des Leids.
          Es ist vorbei, doch
          die Liebe bleibt.

          Wenn Trauer dein Herz erfüllt,
          lass dich von der Liebe
          umfangen und von deinen
          Erinnerungen trösten.
          Lass dich von der Hoffnung führen
          und von den Menschen begleiten,
          die dir in dieser Zeit
          besonders nahe sind.

          Kommentar


          • Du kannst Tränen vergießen, weil er gegangen ist
            oder Du kannst lächeln, weil er gelebt hat.

            Du kannst Deine Augen schließen und beten
            dass er zurückkommen wird
            oder Du kannst Deine Augen öffnen
            und sehen was er hinterlassen hat.

            Dein Herz kann leer sein weil Du ihn nicht mehr sehen kannst
            oder es ist voll von der Liebe die er Dir gegeben hat.

            Du kannst dem Morgen den Rücken drehen und im Gestern leben
            oder Du kannst dankbar für das Morgen sein,
            eben weil Du das Gestern gehabt hast.

            Du kannst immer nur daran denken, dass er nicht mehr da ist,
            oder Du kannst die Erinnerungen an ihn pflegen
            und ihn in Dir weiterleben lassen.

            Du kannst weinen und Deinen Geist verschließen,
            leer sein und Dich abwenden
            oder Du kannst tun was er sich wünschen würde:
            Lächeln, die Augen öffnen, lieben und weitermachen...

            Kommentar


            • danke für die schönen Worte-..sind die speziell an/für Michael erdacht? oder allgemeiner Art?

              Kommentar


              • Die Worte sind zwar allgemeiner Art aber in diesem Fall natürlich speziell für unseren Michael gedacht.

                Kommentar


                • "Glücklich allein ist die Seele, die liebt."

                  J.W. von Goethe

                  Kommentar


                  • Wenn ich an Michael denke, muss ich immer lächeln, mit Tränen in den Augen. Ich hab immer schon gewusst dass er die Menschheit und Welt bewegt hat, nur dass es mir jetzt immer mehr bewusster wird ist irgendwie traurig. Ich bin schon lange Fan von ihm und bin Stolz darauf sein Werk an die anderen weiterzugeben. In dem wir zueinander fair und liebevoll sind. Und du hast in jedem Kind, egal ob es klein, groß, dick , dünn oder schwer krank war das Schöne gesehen. Der Spruch man sollte viel mehr durch Kinderaugen sehen ist nicht mal so weit hergeholt und hätte auch von Michael sein können. Ich vermisse ihn immer wieder in vielen Situationen. Doch dann denke ich mir wieder dass er es bestimmt nicht gewollt hätte dass man wegen ihm traurig ist. Aber der 25. Juni wird schön, also nicht in diesem Sinne schön dass er nicht mehr unter uns weilt, sondern weil wir als eine Fan Community auftreten und einander trösten. Egal was auch ist.

                    ganz liebe Grüße
                    Katharina

                    Kommentar


                    • Die Fans von Michael sind die besten, sie halten zusammen und sind für einander da, egal was passiert.

                      Kommentar

                      thread unten

                      Einklappen
                      Lädt...
                      X