thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Könnt ihr auch mit niemandem darüber sprechen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Könnt ihr auch mit niemandem darüber sprechen?

    Hi Ihr alle

    finde es wirklich verdammt super hier. Vorallem, dass Ihr hier alle so zusammen haltet.

    Mein Problem ist, welches sicher auch viele haben, dass ich in meinem Freundeskreis und Familienkreis niemanden habe mit dem ich sprechen kann.

    Es ist zwar immer schön, sich alles von der Seele zu "schreiben"... aber irgendwie brauche ich jemanden, mit dem ich persönlich sprechen kann....

    Gehts jemandem auch so???
    Ich weiss, dass ist irgendwie blöd... so kenn ich mich auch gar nicht.
    Aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich einfach persönlich mit jemandem sprechen muss....

    Liebe Grüße an alle
    Michaela

  • #2
    Hallo Michela,

    kann Dich gut verstehen habe im Freundes- und Familienkreis auch keinen mit denen ich darüber sprechen kann. Mitlerweile verdrehendie schon die Augen und oder ignorieren es einfach. Mir hilft das hier schon ein wenig, gestern ging es mir echt nicht gut, dann habe ich hier den ganzen Abend gechattet und mir ging es besser. Gut es ist natürlich nicht so als wenn ich mit jemandem spreche aber es ist schon ok.

    LG Virginia

    Kommentar


    • #3
      Ich kann zb mit meiner Band sehr gut über Jackson reden. Und es fällt nie ein Negatives Wort.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Schafi77 Beitrag anzeigen
        Hallo Michela,

        kann Dich gut verstehen habe im Freundes- und Familienkreis auch keinen mit denen ich darüber sprechen kann. Mitlerweile verdrehendie schon die Augen und oder ignorieren es einfach. Mir hilft das hier schon ein wenig, gestern ging es mir echt nicht gut, dann habe ich hier den ganzen Abend gechattet und mir ging es besser. Gut es ist natürlich nicht so als wenn ich mit jemandem spreche aber es ist schon ok.

        LG Virginia
        Dito, bei Mir ist es genau das selbe ich habe auch niemanden ,mein Mann regt sich auf, wenn Ich nur das Wort Michael jackson in den Mund nehme .Auch Meine Freundinen interesieren sich nicht dafür. Ausser Euch habe ich auch niemanden.
        _____________________
        lg Michaela

        Kommentar


        • #5
          Manchmal versuche ich, mit Freunden über ihn zu reden. Aber die sind da nicht so begeistert und wechseln schnell das Thema. Ich will das auch gar nicht, weil es niemand in meinem Umfeld versteht. Da bin ich lieber hier im Forum unter Gleichgesinnten. Die anderen sind keine Fans, deshalb können sie es nicht nachvollziehen und die Eltern sagen: Du hast ihn doch gar nicht persönlich gekannt, er war doch im Prinzip ein Fremder, wieso geht dir das so nach?

          Kommentar


          • #6
            Ja das ist wohl einer der Lieblingssprüche "Du hast ihn doch gar nich gekannt!"
            Aber er war immer da mehr als mein halbes Leben,seit über 18 Jahren war ich Fan, das hält länger als manche Freundschaften. Er war immer da und hat mich nie imStich gelassen!

            Kommentar


            • #7
              für mich ist es genau so.
              manchmal hab ich das gefühl, dass ich nur von gefühlslosen menschen umgeben bin. für mich ist eine welt zusammen gebrochen.
              von meiner umwelt bekam ich den kommentar: jeder muss mal gehen... das war sowieso klar dass "der" das nicht mehr lange macht.
              es hat mir fast das herz zerrissen. mich fast um den verstand gebracht.

              deswegen hab ich mich auch hier angemeldet. um gleichgesinnte zu suchen und ich hab sie michael sei dank... auch gefunden.
              es gibt tage, da kann ich schon wieder lachen.
              ich hab mir heute das bukarest konzert angeschaut und es ging mir richtig gut. hab sogar mal mit getanzt.
              hab ihn so gerne gesehen... unseren lecker schatz.

              so einen wie ihn wirds nie wieder geben ( und das ist auch gut so )

              schön dass ihr da seid

              Kommentar


              • #8
                Ist bei mir leider genauso.
                Hier gibt es niemanden, den das alles sonderlich interessiert.
                Daß Michaels Tod für mich so schlimm ist und daß ich wirklich trauere, versteht in meinem Umfeld niemand so recht, deshalb versuche ich es erst garnicht mehr, über ihn zu reden.
                Ich bin, seit ich dieses Forum gefunden hab, so oft wie möglich hier, und auch wenn ich kein Vielschreiber bin, gibt mir das ne ganze Menge Trost und Zusammengehörigkeitsgefühl, das ist sehr schön

                Kommentar


                • #9
                  Bei mir interessiert sich bis auf meine Mom eigentlich auch keiner so richtig dafür. :*****:

                  Das war auch der Grund, warum ich diesem Forum beigetreten bin. Alleine leidet man irgendwie noch mehr...

                  Kommentar


                  • #10
                    Das ist bei mir ebenso, ich sag schon gar nichts mehr...da komm ich lieber ins Forum und lese und chatte...ich weiß auch nicht, wie ich das alles erklären soll, es ist so ein "auf der Stelle treten", mal denke ich, jetzt geht es und am nächsten Tag ist es total anders. Da fühlt man sich hier doch gut aufgehoben! Wenn es ganz dicke kommt, ist man wenigstens nicht ganz alleine.

                    Kommentar


                    • #11
                      Das bei mir auch so.
                      Meine Eltern interessiert es nicht die Bohne.
                      Was ich sehr schade finde ich bin echt froh das Forum hier gefunden zuhaben

                      Kommentar


                      • #12
                        Und auch bei mir ist es so. Mein Mann hält sich zurück und gibt mir viel Zeit, aber quatschen kann ich eigentlich nur mit Euch. Und ich danke Euch dafür.

                        Kommentar


                        • #13
                          also meine mutter findet ihn eig ganz gut aber ist auch irgendwie schon genervt ...aber sonst interessiert sich keiner so richtig und versteht mich auch nicht obwohl ich mich fühle als wär mein bester freund gestorben...

                          Kommentar


                          • #14
                            hallo zusammen,

                            mir geht es genauso..gut, dass es dieses forum gibt und man sich hier mit gleichgesinnten austauschen kann.

                            we're not alone...

                            Kommentar


                            • #15
                              Habe am Wochenende mal einen Versuch unternommen. Eine Bekannte lud mich per Mail zu einem Grillfest am nächsten Wochenende ein.

                              Ich schrieb ihr, wie es mir im Moment geht und dass ich, wenn ich kommen würde, nicht sehr zur Unterhaltung der Leute beitragen würde.

                              Ihre Antwort.........melde dich wenn's dir besser geht...........................

                              Soviel dazu..........

                              Ich kann es nicht akzeptieren, dass er tot ist und will es auch nicht! Ich weiß, dass es Realität ist.....aber muss ich es deshalb akzeptieren?

                              Kommentar

                              thread unten

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X