thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Estate of Michael Jackson / Nachlassverwaltung (NEWS und Diskussionsthread)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Ok. Schade eigentlich.

    Thriller... Soundrefresh und 3D meinetwegen. Hoffe, sie haben nicht am Inhalt rumgebastelt, fürchte aber, schon.
    Dieses nachträgliche Verändern geht meist eher nach hinten los.

    Und sie machen ja aus jeder Mücke was "megafettes". Ich erinnere mich z.b. an den Hype von "Don`t be messin Around" (ein meiner Meinung nach maximal durchschnittliches Lied), die "tollen" Dangerous 25 T-Shirts, etc. etc.

    HIStory Konzert in 3D (oder von mir aus auch ohne), in größeren Städten im Kino... zum 20 jährigen Jubiläum - DAS wär mal was gewesen!
    Hätte zudem auch sicher gerade viele jüngere Menschen neu auf MJ aufmerksam gemacht...
    Zuletzt geändert von Volkinator; 25.08.2017, 20:26.

    Kommentar


    • #17
      Ja seh ich wie Du. Verstehe auch nicht, warum die da so rumeiern mit nem Konzert....vorallem mal was mit seinen Brüdern. Da gibts so viele Konzerte die aufgenommen wurden und mit ganz Guter Qualität für die damaligen Verhältnisse.....Naja scheitert sicher an den Besitzansprüchen usw usw

      Kommentar


      • #18
        Auf neuer Seite vom Estate (natürlich in Englisch) werden häufig gestellte Fragen
        z.B. "Warum ist Neverland für die Öffentlichkeit nicht offen?"
        "Warum soll es verkauft und nicht für seine Kinder erhalten werden"
        "Wird es ein duerhaftes Museum geben?
        ..... u.s.w.
        beantwortet:
        http://www.michaeljackson.com/michael-jackson-faq/

        Kommentar


        • #19
          wollte ich auch gerade posten

          Kommentar


          • #20
            Hmmm! eine richtige Antwort ist es ja nicht oder? Hat der Bundesstaat Kalifornien überhaupt mal ein Kaufangebot für Neverland gemacht und Interesse gezeigt?

            Wenn ich mich recht erinnere, dann haben die Kinder bisher kein großes Interesse für ein Kauf von Neverland gezeigt (Prince-Jackson spielte mal kurz mit den Gedanken, wenn ich mich recht erinnere?). Ob es für die Kinder erhalten werden muss? Für die Fans schon eher / oder aus kulterellen Grund.

            So richtig bin ich aber bisher nicht durchgestiegen, ob die Anteilseigner nur möglichst viel Geld rausholen möchten oder wie auch immer??

            Kommentar


            • #21
              es geht nur ums geschäft ergo wollen sie so viel kohle raushaben wie es nur geht

              Kommentar


              • #22
                "Spekulatius" (geht ja wieder auf Weihnachten zu )
                Das ist der Grund, warum niemand das Anwesen von Michael Jackson kaufen will
                http://www.businessinsider.de/das-is...en-will-2017-3

                Kommentar


                • #23
                  gibt es eine seite wo man alle gebäude von neverland anschauen kann (innen und aussen?).

                  sicherlich möchte die firma geld machen und gewinne erwirtschaften. aber zur zeit steckt sie seit jahren nur geld zum erhalt von neverland. oder bringen die derzeitigen pachtverträge genug geld ein? meines wissens nicht.

                  Kommentar


                  • #24
                    Zitat von Memphis Beitrag anzeigen
                    gibt es eine seite wo man alle gebäude von neverland anschauen kann (innen und aussen?).
                    guckst du das Video von März 2017 im Neverlandthread
                    http://www.mjackson.net/forum/michae...verland/page11

                    Kommentar


                    • #25

                      Sony und das MJ Estate erneuern Vertrag

                      Weiterlesen unter http://www.jackson.ch/sony-und-das-m...euern-vertrag/
                      Copyright © jackson.ch

                      Kommentar

                      thread unten

                      Einklappen
                      Lädt...
                      X