thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

This is it Live Audio

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • This is it Live Audio

    Hallo

    hab mir gestern wieder TII angeschaut und wieder gerätselt welche Songs jetzt live gesungen sind und welche leider mit Playback bzw. alten Demos überlagert wurden.

    Also bei WBSS bin ich mir 100 % sicher dass es live ist.

    Kann mir vll. jemand helfen ??

  • #2
    ...da hört eh jeder was anderes und 50 leute werden dir 4 verschiedene antworten geben: 20 sagen live, die anderen 20 sagen konserve/zurechtgemischt...
    weitere 5 werden sagen, sie wissen es nicht und die letzten 5 werden sagen, das sei gar nicht erst mj.....

    Kommentar


    • #3
      so oder so ähnlich könnte es sein möchtest du meine meinung dazu wissen?

      Kommentar


      • #4
        Also ich versuche es einfach mal. Mal schauen, was wir noch für Meinungen zusammenbekommen

        Ganz/Fast ganz live: WBSS, Speechless snippet, Human Nature, Smooth Criminal, Intro von TWYMMF, J5 Medley, IJCSLY, Beat It und Black Or White.
        Dementsprechend nicht live, bzw. dubbed mit Albumversion/Demo: Jam, TDCAU, Thriller, Earth Song, Billie Jean und Man in The Mirror.

        Kommentar


        • #5
          Es waren Proben, wozu ist es jetzt wichtig, was live oder nicht live war.

          Kommentar


          • #6
            Was hat das damit zu tun, ob es Proben sind oder nicht? Ist doch trotzdem interessant zu sehen, wie toll er live singt und wie schön er die Lieder immer noch interpretiert. Ich bin nach wie vor vor allem von Human Nature und dem kleinen Speechless-Ausschnitt wahnsinnig angetan.

            Kommentar


            • #7
              Ich finds lustig, dass das manche nicht erkennen.^^ Ich habs jetzt zwar auch nicht auswendig im Kopf parat, aber live ist nie 1:1 wie auf der Studioaufnahme, also merkt mans doch. Einfach genau hinhören...

              Kommentar


              • #8
                @Soundchaser:
                Aber es ist ja nicht nur die Frage "Studioversion oder nicht?", sondern es gibt ja noch mehrere Alternativen, z.B. irgendeine (unveröffentlichte) Demoversion, eine live-Version von einem früheren Konzert, eine technisch bearbeitete und synchron gestaltete Version,...Irgendein Profi hier im Forum hat damals mal erklärt, was es heutzutage alles für technische Möglichkeiten gibt, z.B. dass man eine vorhandene Version so überarbeiten kann, dass man z.B. die Höhenfrequenz verändert, Atempausen bzw. -geräusche einfügt, den Gesang an Mundbewegungen im Video anpasst, bestimmte Stellen verlangsamt oder schneller macht, kurze Passagen auslässt, usw. usf. Da ist also vieles machbar und für einen Laien nicht zu hören.

                Kommentar


                • #9
                  Na gut, aber wenn man SO denkt, braucht man sich die Frage sowieso nicht stellen.^^ Klar ist das technisch alles möglich, aber da bei der ganzen HIStory Tour und bei diversen anderen Auftritten zum Großteil Playback war, dass 1:1 wie die Studioaufnahmen klang, werden die sich nun bei PROBEN sicherlich nicht plötzlich die Mühe machen. Hat ja auch kein Sinn - war ja kein Geheimnis, dass ab den 90ern viel Playback war. Abgesehen davon traue ich Michael trotzdem zu, dass er live verdammt gut klingt. Allein Speechless mach einen -speechless-

                  Ich verstehe ja bis heute nicht ganz, warum später so viel Playback war. Es ist ja nicht so, dass seine Stimme schlechter geworden wäre...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Soundchaser Beitrag anzeigen
                    Ich verstehe ja bis heute nicht ganz, warum später so viel Playback war. Es ist ja nicht so, dass seine Stimme schlechter geworden wäre...
                    Ich denke mal, dass es ihm zu anstrengend wurde. Er tanzt und bewegt sich einfach zu viel und dann muss man sich eben für eine Sache entscheiden: singen oder tanzen. Man hört das ja auch bei einigen Konzerten, wenn er mal live singt, mir kommt da gerade WBSS in den Sinn, da klingt er oft sehr außer Puste.

                    Und noch mal zu TII: Wäre kein Film daraus entstanden, hätte sich sicher niemand die Mühe gemacht, das Material zu bearbeiten. Dann wären es wirklich NUR Proben gewesen. Aber so war die Situation ja ganz anders: Plötzlich waren diese Probeaufnahmen alles, was man hatte und man wollte a) den Fans einen möglichst würdigen Konzertersatz bieten, b) zeigen, dass MJ es immer noch voll drauf hatte und c) evtl. sogar ein bisschen taktieren, im Sinne von: MJs Tod war völlig unvorhersehbar, er war fit und gut drauf.
                    Das sind Faktoren, die dazu führen, dass man die Aufnahmen möglichst live und auf hohem Niveau präsentieren wollte. Da denke ich schon, dass ordentlich bearbeitet wurde.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Zodiac Beitrag anzeigen
                      Ich denke mal, dass es ihm zu anstrengend wurde. Er tanzt und bewegt sich einfach zu viel
                      Glaub ich auch. Man kann hier auch bei Dangerous hören, dass er Schwierigkeiten hat den zu singen während er tanzt anscheinend ist dort das Playback ausgefallen:


                      Ab 3:30-3:43 Min.

                      Kommentar


                      • #12
                        zieht euch einfach ma einfach das rein

                        auch hier hat er probs......vollkommen normal

                        Kommentar


                        • #13
                          Auch wenn der Thread schon etwas älter ist, wollte ich noch mal meine Meinung beisteuern.
                          Ich denke, es ist total normal, dass man bei solchen Tanzeinlagen schnell mal aus der Puste ist. Darum wird dann auf Playback zurück gegriffen, um den Fans ein möglichst perfektes Konzerterlebnis zu schenken. Oder eben Filmerlebnis im This is it -Fall. Ich finde, da ist es dann relativ egal, ob es nun live ist oder nicht, Hauptsache, man sieht, dass er noch Spaß an der Show hatte. Oder?

                          Kommentar

                          thread unten

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X