thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Janet´s Biografie "TRUE YOU"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Janet signiert ihr neues Buch:

    http://www.klatsch-tratsch.de/2011/0...ographie/72353

    Kommentar


    • #17
      Meins ist heute versandt worden.

      Kommentar


      • #18
        Hallo,

        bitte entschuldigt die verspätete Antwort.

        Ja, ich hatte es bei Amazon bestellt. Den genauen Preis hab' ich nicht mehr im Kopf, er war so +/- 20 Euronen.

        Mrs. Janet Jackson ist mir immer schon sympathisch gewesen. An das Buch bin ich dann auch mit einer positiven Vor-/Grundeinstellung herangegangen.

        Sie beschreibt, wie von ihr durch Joe schon von frühester Jugend an strengste Disziplin gefordert wurde. Für ihre Auftritte in einer TV-Serie und und und. Das einzige, wobei niemand Disziplin forderte, was das Essen. Jeder konnte bei den Jacksons essen, wann und so viel er wollte. Und das tat sie auch.

        Sie berichtet auch, wie sehr es sie immer getroffen hat, wenn andere Kritik an ihrem äußeren Erscheinungbild anbrachten. So musste sie sich wohl sowohl für ihre Auftritte in der TV-Serie wie auch bei Auftritten in Las Vegas die Brüste flach binden (wie ist der korrekte deutsche Ausdruck?!), so dass diese nicht zu sehen waren und sie weniger entwickelt erschien.

        Auch die Neckereien ihrer Geschwister - so wie Geschwister nun einmal miteinander umgehen - hatte sie sich sehr zu Herzen genommen. Insbesondere die von MJ. Aber MJ war trotzdem immer ihr heißgeliebter Lieblingsbruder.

        Weil andere ihren Körper, ihr Gewicht kritisierten / sie damit neckten, lernte sie nie, sich selbst zu mögen, ja fand sich sogar zu fett und häßlich. Und diesen Frust hat sie dann wieder mit essen bekämpft. Ein Teufelskreis.

        Erst nach vielen Jahren hat sie sich selbst gefunden, sich selbst achten und lieben gelernt. Und mit diesem Buch möchte sie den Lesern einen Weg zu sich selbst zeigen, dazu, sich zu mögen, zu akzeptieren und zu achten.

        Das Buch beinhaltet auch Erläuterungen zu der Entstehungsgeschichte einiger ihrer Songs. Ebenso werden Fan-Briefe, die sie besonders beeindruckt haben, abgedruckt.

        Ihr Ernährungsberater erläutert, wie sie ihr Gewicht langfristig in den Griff bekommen hatte, dass es aber auch immer wieder Rückschläge gab.

        Die Rezepte sind "leichte" Kost. Es finden sich, Pfannkuchen, Burritos, Frühstückscerealien, Eier-Gemüse-Frühstück, Smoothie, Pasta, Fleischbällchen (Pute), Hühnchen, Gemüsesuppen, Bohnensuppe, verschiedene Salate sowie diverse Vorspeisen, Beilagen, Snacks und Desserts. Jeweils mit Angaben der Kalorien, Fett, Vitaminen usw.

        Ich würde "True You" nicht als Biographie bezeichnen. Selbstverständlich trägt das Buch auch autobiographische Züge, berichtet Janet Jackson doch aus ihrem Leben und wie sie letztlich zur Selbstachtung, zum Selbstbewusstsein fand, aber Inhalt dieses Buches sind eben keine detaillierten Beschreibungen ihres Lebensweges um eben diesen Weg und alle Ereignisse darzustellen, sondern der Fokus liegt auf den Ursachen der Geringachtung ihrer Selbst, der Folgen und dem Weg hin zur Selbstachtung.

        Janet "nimmt" den Leser "mit", spricht ihn immer wieder auch direkt an, so dass ich wie selbstverständlich von einer Seite zur anderen und ziemlich schnell auch zum Ende gelangt bin.

        Insgesamt eine seichte Lektüre, die man lesen kann (aber nicht muss).


        Gruß
        Lacoeur

        Kommentar


        • #19
          Sehr schön, wie Du uns das Buch schilderst. Ich könnte es in meiner Buchhandlung auch bestellen, aber da es eben nur in Englisch ist, habe ich noch nicht zugeschlagen. Sind eigentlich auch Fotos drin?

          Kommentar


          • #20
            Ja, da gibt es einige.

            Kommentar


            • #21
              Hallo,

              ich finde die Fotos absolut verzichtbar. Will sagen: Doll sind die nicht.

              Gruß

              Lacoeur

              Kommentar

              thread unten

              Einklappen
              Lädt...
              X