thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Paris Jackson

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer kümmert sich jetzt um Paris, wo ist sie zur Zeit??

    Kommentar


    • Los Angeles - Gute Nachricht für den Jackson-Clan: Die Tochter des verstorbenen Michael Jackson, Paris Jackson (15), ist aus einer Therapie-Einrichtung vorzeitig entlassen worden. Dies bestätigte ihre Cousine Tanay Jackson im US-amerikanischen Magazin "InTouch". Sie sei demnach auf dem Weg der Besserung und mittlerweile wieder zuhause. Für Untersuchungen müsse sie allerdings hin und wieder in die Klinik zurück.

      http://www.abendzeitung-muenchen.de/...997ecfa81.html

      Kommentar


      • Ich glaube nicht, dass Tauney Jackson eine zuverlässige Quelle ist. Sie geht durch die Medien und bezeichnet sich als uneheliche Tochter von Tito Jackson.
        Ob was dran ist oder nicht weiß ich nicht, aber ich glaube nicht das sie in das Familienleben der Jacksons integriert ist spez. nicht von ihren evtl. Halbbrüdern, die ja bestreiten eine Schwester zu haben und von denen einer der Vormund von Paris ist. Also ich glaube nicht das sie Insiderwissen der Familie hat.

        siehe auch hier Post 137
        http://www.mjackson.net/forum/showth...ussion)/page14
        Zuletzt geändert von Lena; 27.11.2013, 15:14.

        Kommentar


        • Die nette Dame, wer immer sie auch ist und in welchem Zusammenhang sie zur Familie steht,sollte einfach mal
          den Mund halten. Gerade beim sensiblen Thema Paris ist das mehr als angebracht!
          Ich glaube such nicht das sie nach so kurzer Zeit schon wieder daheim ist. So ein riesen Berg an Problemen bewältigt sich nicht innerhalb weniger
          Monate. Dieses geplappere in der Familie über internas nervt und ist unmöglich. Sie sollten es doch alle besser wissen.

          Kommentar


          • ich glaube Paris tut/täte es einfach gut, wenn sie von ihrer Familie fern bleiben würde! Der Abstand zum Jackson Clan ist bestimmt nicht verkehrt.

            Kommentar


            • Anthony Jackson hat beim Familiengericht einen Antrag auf Vormundschaft von Michaels Kindern gestellt. Er sagt, dass die derzeitgen Vormunde TJ und Kathrine nicht in deren bestem Intresse handeln. Er behauptet er habe zu Lebzeiten von MJ mit den Kindern zusammengelebt und ein starkes Bund zu den Kindern in den Wochen nach MJs Tod entwickelt. Die derzeitigem Vormunde haben aber jeglichen Kontakt zwischen ihm und den Kinden abgebrochen. Er behauptet die Kinder wollten bei ihm leben.

              (Während ich zustimme, dass die Vormunde TJ und Kathrine nicht in den besten Intressen der Kinder handeln, bezweifel ich allerdings sehr stark das es bein Anthony Jackson anders wäre. Von dem zu beurteilen was er schon so durch die Gegend twitterte)


              Antrag eingestellt von Ivy, MJJC


              Kommentar


              • Zitat von Lena Beitrag anzeigen
                (Während ich zustimme, dass die Vormunde TJ und Kathrine nicht in den besten Intressen der Kinder handeln....
                @lena: ich gebe dir da zwar recht (besonders KJ) aber kannst du es bitte mal erläutern was du genau meinst?

                Kommentar


                • Ich gehe davon aus, dass der Petnr Antony James Jackson II. zum erweiterten kreis des Jacksonclans gehört.
                  In welchem verwandtschaftsverhältnis steht er genau zu Michaels 3?
                  Nur mal so ..

                  Kommentar


                  • Anthony Jackson ist der Sohn eines verstorbenen Cousins von Michael und neben Tito's Söhnen und zwei anderen Cousins (Elijah und Levon) einer von Michael's Ersatzerben.

                    anthonyjacksonw7kmha68pd.jpg

                    Nach dem frühen Tod seines Vaters in den 90er Jahren entwickelte sich zwischen Michael und Anthony ein enges Verhältnis, wo Michael eine Art Vaterersatzrolle übernahm.
                    Zu vielen Gelegenheiten und Konzerten, u.a. der Ghost Premiere in Cannes, durfte Anthony Michael begleiten.
                    Zuletzt geändert von geli2709; 19.12.2013, 21:55. Grund: wort vergessen

                    Kommentar


                    • Seine Mutter ist Michaels Cousine Debra Jackso.
                      Hatten Sie und ihr Sohn nicht auch schon in dem Sorgerechtsstreit im vergangenem Jahr mitgemischt?
                      Die wollten doch, dass Richter Beckloff das Urteil verschiebt ....
                      http://www.mjackson.net/forum/showth...worten/page122
                      Post 1219

                      Kommentar


                      • Zitat von BlaueBlume Beitrag anzeigen
                        Seine Mutter ist Michaels Cousine Debra Jackso.
                        Nicht seine Mutter ist Michael's Cousine, sondern sein Vater ist bzw.war Michael's Cousin.
                        Genauer gesagt: Anthony's Vater Tony ist ein Abkömmling von Joe's jüngeren Bruder Lawrence.
                        Zuletzt geändert von geli2709; 20.12.2013, 01:34. Grund: korrektur

                        Kommentar


                        • Zitat von geli2709 Beitrag anzeigen
                          Nicht seine Mutter ist Michael's Cousine, sondern sein Vater ist bzw.war Michael's Cousin.
                          Genauer gesagt: Anthony's Vater ist ein Abkömmling von Joe's Bruder.
                          Stimmt, hab` mich versehen. Danke

                          Kommentar


                          • Hier sind noch ein paar Informationen:

                            http://www.michaeljacksontributeport...article_id=333







                            Who is Anthony Jackson?

                            Cousin, Protege and God son of Michael Jackson. Michael Jackson played a major role in raising Anthony after his father Tony Jackson passed away when he was only 7 years old. Three days before his 8th birthday. (ATON CLASSIC Originated to honor his fathers Tony, Michael and mother Debra Jackson) Here is a speech by Anthony Jackson expressing his love and gratitude to the King of Pop @ Forever Michael Event June 26, 2010 Beverly Hilton
                            "I wanted to wait a year before I said anything publicly. So I did and at the one year anniversary I even asked my cousin Randy Jackson whether or not I should do the speech. He asked me if I was getting paid and I responded with I wouldn't do it if I was.... I only wanted to pay my respects and let the world know what a wonderful human being Michael was to me personally, my mother and to the world.

                            MichaeLegacy Forever!"


                            15588817096563ilx7qmfwks.jpg

                            Michael mit Anthony's Eltern, Debra und Tony Jackson
                            Zuletzt geändert von geli2709; 19.12.2013, 23:46.

                            Kommentar


                            • Wenn es so stimmt frage ich mich wer denn für nötig hält dem ET-Klatschmagazin zu sagen wo und wie die Kinder Weihnachten verbringen.

                              Laut Artikel wird Paris den größten Teil der Weihnachtsferien mit Debbie, TJ, ihren Brüdern und vielen Cousins und Cousinen in Hawai verbringen. Man möchte nicht das sie viel Zeit in Calabasas verbringt, da man befürchtet sie würde versuchen darzustellen wie viel besser es ihr geht damit sie zu Hause bleiben kann. Bevor sie nach Utah zurück geht ist allerdings ein wenig Zeit mit Kathrine in Calabasas eingeplant. Laut Artikel hat sie in Utah Kontakt mit Kathrine und Prince wöchentlich über Skype.



                              Paris Jackson Leaves Utah Boarding School, Travelling to Hawaii for the Holidays to Be With Her Family

                              by JORDANA OSSAD and Marcus MulickToday 11:24 AM PST


                              AKM-GSI
                              Paris Jackson will be spending the holidays with her family.
                              The 15-year-old has been released from her Utah boarding school for the Christmas break and is flying to Hawaii on Saturday, Dec. 21, E! News can exclusively confirm.
                              This is the first time Paris has left Utah since her reported suicide attempt on June 5. She was admitted to the boarding school in July.

                              Michael Jackson and Debbie Rowe's daughter will join her brothers, Prince and Blanket,
                              her guardian TJ, many of her cousins and a fleet of bodyguards for the Hawaiian vacation.

                              "The family doesn't want Paris to spend her entire winter break at home because they don't want her getting comfortable," a source reveals to E! News. "The family thinks Paris will try to talk her way into staying home after showing the family she's gotten better."

                              Instagram
                              Paris has remained in close contact with her family since being admitted to the boarding school. She skypes with her grandmother Katherine Jackson and brother Prince every week.
                              After the getaway, Paris will spend some time at her grandma's home in Calabasas before heading back to Utah.

                              The 83-year-old Jackson family matriarch told Hello! magazine, per the Daily Mail in Augustthat Paris is "doing much better" and her treatment is "going good, really good."

                              Before her hospitalization in Los Angeles for her reported suicide attempt, Paris was an active presence on Twitter. Her mother tweeted on her behalf in July: "My daughter has asked that I extend a huge thank you for all of your thoughts and prayers and support," Rowe wrote. "She is strong like her father."
                              http://www.eonline.com/news/493205/p...ith-her-family

                              Kommentar


                              • die Gala hat`s vom ET-Klatschmagazin übernommen:
                                http://m.gala.de/stars/news/paris-ja...i_1036941.html

                                Paris Jackson (15) feiert Berichten zufolge Weihnachten mit ihrer Familie auf Hawaii.
                                Die Tochter des verstorbenen King of Pop Michael Jackson (†50, 'Thriller') und der Krankenschwester Debbie Rowe (55) darf über die Feiertage aus dem Internat in Utah, auf das sie laut 'E! News' seit ihrem Selbstmordversuch im Juni geht. Die Publikation berichtete, dass sie am Samstag zur tropischen Insel geflogen ist, wo sie auch wieder auf ihre zwei Brüder Prince (16), Blanket (11), ihren Vormund TJ Jackson (35) und viele Cousins und Bodyguards traf. Berichten zufolge ist dies das erste Mal, dass Paris das Internat für Problem-Teenager verlassen hat, seitdem sie diesen Sommer eingeschult wurde. "Die Familie möchte nicht, dass Paris die gesamten Winterferien zu Hause verbringt, weil sie es sich nicht bequem machen soll. Die Familie denkt, dass Paris versuchen wird, sie zu überreden, zu Hause zu bleiben, nachdem sie ihnen gezeigt hat, dass es ihr besser geht", erklärte ein Insider. Doch Hawaii bietet sicherlich genügend Ablenkung und Erholung. Nach dem Urlaubs-Trip soll die Kleine zu ihrer Oma Katherine Jackson (83) ins kalifornische Calabasas gebracht werden. Wie 'E! Online' berichtete, twitterte ihre Mama Rowe im Juli eine Nachricht an die Fans und bedankte sich für deren positive Gedanken. "Meine Tochter bat mich, dass ich euch ein großes Dankeschön für all eure Gedanken, Gebete und Unterstützung sende", schrieb sie. Weiter sei sie sehr stolz auf ihr Kind. "Sie ist so stark wie ihr Vater."


                                woher die das nur schon wieder wissen? ..... wer quasselt das denn in die Welt

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X