thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LMP - Lisa Marie Presley

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Christine3110 Beitrag anzeigen
    Huhu Memphis...ich habs doch auch nicht bös gemeint.
    Und ich weiß ja auch, dass dies alles für unsereins schwer zu begreifen ist, weils halt so gaga ist.

    Aber es ist nun mal Fakt, dass solche Ehen nicht bestehen und auch KEINE Kinder mit Nicht-Scientologen gezeugt werden dürfen.
    Und nur weils LMP ist, macht die CoS da keine Ausnahme...ganz im Gegenteil.

    Sie hatten in den Achtzigern schonmal den Versuch unternommen Michael für sich zu gewinnen, was nicht funktionierte.
    Nach den Anschuldigungen 1993 u. seinem angeblichen Entzug, war er für die CoS in der "richtigen" schlechten Verfassung, um nochmal einen Anlauf zu nehmen.
    Du weiß ja sicher, dass Lisa nach der Scheidung abtauchte u. sich nach Clearwater zurückzog, wo sie sich einer "Reinigung" unterziehen mußte, was ihr gesundheitl. gar nicht gut bekam. Sie hatte wochenlang Fieber u. mußte dann wg. einer Leberentzündung ins Krankenhaus, wo ihr Tag u. Nacht ein Scientologe beistand. Sie hatte Glück.
    Viele sind nämlich an dieser Prozedur gestorben.

    Ich will LMP hier nicht wegen dieser CoS Sache schlechtmachen oder ihr unterstellen, dass sie Michael gegenüber keine Gefühle hatte.
    Sie hatte einfach keine andere Wahl.
    Auch ihr öffentliches Verhalten Michael gegenüber, ihre bösen IVs sind genau nach dem Schema abgelaufen, wie die CoS mit Leuten verfährt, die nicht spuren wollen...sie dürfen vernichtet werden.


    Wikileaks hat übrigens einige interessante geheime Dokumente ins Netz gestellt.

    ..und noch was zum Wundern

    Scientology und die Nation of Islam
    http://blogs.villagevoice.com/runnin...logy_and_1.php
    fett gedruckt: das weiß ich doch

    zu den rest! tja, was soll ich jetzt dazu sagen? irgendwie fange ich an priscilla zu lieben, und zu verstehen, als sie damals lisa warnte
    es ist hier kein geheimnis, dass ich ein "etwas" größerer elvis presley-fan bin, als ein michael jackson-fan! aber ich hätte nie diesen "hochmut", zu sagen, dass michael jackson lisa marie geheiratet hat, weil er geld brauchte (lisa marie war dollar-milliardärin) oder weil jackson seine image aufbessern musste (dies sind übrigend aussagen von der presse damals) (zitiert habe ich es - mehr nicht). die presse war sich 100% sicher, das lisa ihn aus liebe geheiratet hatte. man muss sich mit den presley-frauen schon etwas mehr beschäftigen, als erst seit 1994. ich kann mich noch sehr gut erinnern, als diese beide geheiratet haben. lisa marie war bis dato immer eine sehr schöne frau und hatte ein bestimmtest niveau (trotz ihrer probleme). habe ich jemals gesagt, dass diese dinge erst seit der heirat mit michal jackson abgenommen haben?......ja, das habe ich! aber ich sagte immer, dass ich nicht glaube, dass es mit michael jackson zu tun hatte. langsam zweifel ich aber daran...............

    unglaublich was eine frau unterstellt wird, die einfach einen mann geliebt hat. aber wer weiß, vielleicht ist lisa ja auch damals, als 6 jährige, zu den J5-konzert gegangen weil scientologe es ihr gesagt hat
    kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen, da ihr vater damals noch lebte und sicherlich bei Scientologe mal richtig aufgeräumt hätte: :

    Zuletzt geändert von Memphis; 01.11.2012, 06:42.

    Kommentar


    • Nun hat ja Lisa wieder ihr Niveau, welches sie vor der Heirat mit Michael hatte,das muß jetzt sein. Jeder hier hat seine Meinung über LMP und ich glaube nicht, daß sie groß geändert wird. Sie ist Scientologin, ihre Ehen mit Nichtmitgliedern hatten alle keinen Bestand, sie hat nur Kinder mit Scientologen. Sie hat Michael öffentlich nieder gemacht, paßt auch ins Scientology Konzept. Alles nur Zufälle. Ich wüßte nicht, daß LMP sich von dieser Sekte distanziert hat oder gar ausgetreten ist. Wie in dem Verein Kinder behandelt und erzogen werden, weiß man mittlerweile auch.
      Ein berühmter Mann hat mal gesagt, Religion ist Opium für das Volk und SC sieht sich ja als Religionsgemeinschaft.

      Kommentar


      • Lieber @Memphis,
        ich wüsste jetzt nicht, dass irgendjemand schrieb, dass MJ LMP (auch) des geldes wegen heiratete. Denn das wäre wirklich ein schmarr'n - mit verlaub gesagt. Davon hatten beide genug, die eine ererbtes, der andere selbst erarbeitetes.
        Eine einflussreiche persönlichkeit wie Michael und dessen finanzeller status war sicher nicht uninteressant für die CoS.
        Niemand hat behauptet, dass es zwischen LMP und MJ sowas wie liebe nicht gab, gab's sicher ... und die leidenschaft füreinander. Vielleicht auch die übereinstimmung von bestimmten teilen beider lebensgeschichten. Sicher gab's da viele anziehungspunkte, ich glaube, das wird auch niemand abstreiten wollen.
        Elizabeth Taylor soll zu der gemeinsamen zeit LMP/MJ, als MJs freundin und vertraute sehr direkte einblicke auf die entwicklung der beziehung/ehe der beiden gehabt haben. Es heisst, LMP und Liz Taylor waren wie hund und katz und konnte LMPs hochnäsiges verhalten im haus von MJ so gar nicht leiden. Genutzt hat wohl nicht die einrede der freundin Liz noch die bedenken von Priscilla. Als erwachsene menschen haben beide einfach getan, was sie tun wollten, im positiven wie im negativen. Punkt aus.

        Wenn es stimmt, welche recht hohen level LMP innerhalb der CoS einnahm/einnimmt und wenn man sich ein wenig, nur ein wenig - in die philosophie und die praktiken der CoS einzulesen versucht, dann lässt mich das nicht in völliger sorglosigkeit und blauäugigkeit auf die beziehung MJ/LMP schauen.
        Es gibt aussagen die widergeben, dass MJ keinesfalls ohne genaue kenntnisse im hinblick auf CoS in die beziehung mit LMP hineinging.
        Im nachhinein kann man vielleicht froh sein (auch LMP), dass die beiden keine kinder miteinander hatten. Auch wenn das noch so enttäuschend für MJ gewesen ist, er, der doch auf teufel-komm-raus-jetzt-aber-gleich kinder haben wollte.
        Ich möcht mir gar nicht vorstellen, welche zugriffsmöglichkeiten auf MJs vermögen gemeinsame kind/er für die CoS böten.

        Lisa Marie Presley Keough - TAS HP TheTruthAboutS.
        Lisa Marie Presley - TAS

        Kommentar


        • Zitat von Dreamerdancer Beitrag anzeigen
          Ein berühmter Mann hat mal gesagt, Religion ist Opium für das Volk und SC sieht sich ja als Religionsgemeinschaft.
          Dieser "berühmte Mann" war Karl Marx.
          Zudem wurde diese Aussage von Lenin genutzt um komm. Religionskritik wiederzugeben.

          Aber eine Sekte, wie es Scientologie ist, ist schlimmer als das stärkste Gift. Alles nur dumme Menschen, die an so ein Mist glauben.

          Kommentar


          • Im grund hast du völlig recht @cybertronic ... möchte aber trotzdem die aussage 'dumme menschen' etwas glätten, wenn's erlaubt ist. Es hat schon aus sicht und absicht der CoS hand und fuss, wenn prominente mitglieder der gesellschaft als aushängeschilder für CoS hergenommen werden. Davon lassen sich mensch evtl leicht blenden.
            Ich erinnere an den tatsachen bericht eines TV reporters, der sich als eine andere person mit anderm background ausgab und von sich aus per interesse und natürlich zum auskundschaften der methoden, bei CoS einschleusste. Es war ganz und gar nicht seine absicht, sich auch nur einen schritt tiefer in die massnahmen von CoS einbinden zu lassen, und doch wäre es ihm fast der absprung nicht mehr gelungen. Das zeigt die manipulative art und weise und die herrschsucht über den einzelnen, von der kohle ganz abgesehen. Ich weiss, dass ich damit offene türen einrenne .. wollt's trotzdem nochmal bemerkt haben.

            Wenn man R.H.'s lebens- und weltverwirklichungstraum und die dogmatik der weltbefreiung und übernahme der weltherrschaft in allen sektoren und dieses ganze Thetan-zeugs anschaut, hat das nur noch pseudo-religiöse züge - finanzkraft und machtansprüche regieren die welt ist auch anspruch der neuen weltordnung lt. RH.

            Mit herz und verstand von lauter 'dummen' menschen lässt sich sowas nicht angehen - weisst du was ich meine @Cybertronic.

            Dass sowohl Priscilla Presley und auch LMP bei diesem verein sind, ist bestimmt nicht ihrer dummheit und schwäche zu verdanken.
            Zuletzt geändert von rip.michael; 01.11.2012, 15:19. Grund: kauderwelsch

            Kommentar


            • Welche Gründe haben Menschen, die finanziell und gesellschaftlich ganz gut da stehen, sich dieser Sekte anzuschließen? Das interessiert mich , nötig hätten es die Presley Frauen nicht, was geht in deren Gehirnen vor, sich einer solchen Diktatur zu unterwerfen. Ich finde Zeugen Jehovas schon sehr restriktiv und manipulierend, aber Scientology schießt den absoluten Vogel ab und leider sind berühmte Hollywoodstars Mitlieder dieser Sekte.

              Kommentar


              • Sie bilden die spitze des eisbergs, geniessen durch ihre herausragende position in der gesellschaft auch gewisse privilegien. Der rest hat kopp und asch unter wasser zu halten und hat nix zu melden. Die führungsstrukturen von CoS sind so gestrickt, dass sie in der lage sind, das alles zusammenzuhalten. Sicher hats ziemlich genau definierte unterscheidungsmerkmale, wer schliesslich irgendwann als unbrauchbar fürs system eingestuft und gekickt wird. Und auch der andere fall, die reifen werden ausgesiebt und eingebunden in den apparat. Solche dinge wie machtstreben, machterhalt, im auge der öffentlichkeit zu bleiben und auch in der betrachtung von entsprechenden leuten, die professionell weiterhelfen. Finanzieller zugewinn .. und als gegenleistung auch wieder abtretungen an CoS.

                LMP war nicht die einzigeste Sc. um Michael. Dieser Gottfried Helnwein ist einer von ihnen und Dick Zimmerman, der für das Thriller Cover verantwortlich zeichnete und mehr.* Soll nicht heissen, dass sie ebensoviel einflussmöglichkeiten etwa hatten wie LMP.
                Auch G.H. und D.Z. sind in dieser TAS datei.

                *D.Z. hatte LMP schon als kind fotografiert und er schoss auch die hochzeitsfotos von MJ/LMP.
                Klingt zwar harmlos, ein promifotograf um ein promikind, um ein promipaar - wenn die verbindung CoS dahinter steht sehe ich das nicht mehr aus dem harmlos-standpunkt.
                http://www.youtube.com/watch?v=kKsyy...eature=related
                Zuletzt geändert von rip.michael; 05.11.2012, 09:47.

                Kommentar


                • die kritik an scientology ist sicherlich berechtigt! wieso leute in so einen verein gehen?...keine ahnung!
                  hat für mich aber mit der heirat mit LMP und MJ nichts zu tun!
                  ist aber sicherlich für einige fans die einfachste sache, die scientology-geschichte!

                  aber ist ja auch ok! und dafür ist ein forum ja auch da, dass es verschiedene meinungen gibt!

                  ein herz für unsere forumfreundschaft, die trotz ehekrise bestehen bleibt!

                  Kommentar


                  • Zitat von Memphis Beitrag anzeigen
                    die kritik an scientology ist sicherlich berechtigt! wieso leute in so einen verein gehen?...keine ahnung!
                    hat für mich aber mit der heirat mit LMP und MJ nichts zu tun!
                    ist aber sicherlich für einige fans die einfachste sache, die scientology-geschichte!

                    aber ist ja auch ok! und dafür ist ein forum ja auch da, dass es verschiedene meinungen gibt!

                    ein herz für unsere forumfreundschaft, die trotz ehekrise bestehen bleibt!
                    Ach @Memphis ... das hasde richtig herzhaft-süss gesagt ... wäre ja wirklich hirnrissig, sich wegen einer meinungsverschiedenheit voneinander abzuwenden Bekommt der echten ehe auch nicht unbedingt gut ... womit wir wieder bei LMP /MJ wären

                    Sich auf Sc sowohl als 'ehestifter' als auch trennenden aspekt einfach mal so festzulegen ... das wäre zu³ einfach gestrickt.
                    Als einer der wichtigsten gründe wäre für mich: am anfang auch liebe ... am ende nicht mehr genug davon ... dass es reichte für eine gute und dauerhafte partnerschaft.
                    Wenn der eine in der partnerschaft mit seinem extrem dringenden kinderwunsch die frische partnerschaft enorm strapaziert und der andere teil eventuell dem partner zusetzt z.b. mit CoS, dann muss die partnerschaft im wahrsten sinne des wortes gut begründet sein, um das und noch mehr auszuhalten. Die grad erst ganz frisch beendete partnerschaft mit ihrem ex-mann, gleich in eine neue partnerschaft mit brief und siegel stürzen - es wäre nicht das erste paar, dass derart die kuh auf's eis treibt. Liebe, ja, sie kittet manches und schmiedet zusammen ... aber wenn am ende beide auf die schnautze fallen ... dann war liebe wahrscheinlich doch nicht die treibenende und wachsende kraft.
                    Es zeugt eher von einer egoistisch verfolgten kraft, sich während der ehe mit einer anderen frau zu verbünden, zwecks erfüllung kinderwunsch. Ehrlich, an die stelle von LMP gestellt, wenn das mit mir einer versucht oder auch nur vorgeschlagen hätte ... derjenige würde wahrscheinlich heute noch an der stiefelspitze kauen, die ich ihm als antwort ganz tief in die eingeweide getrieben hätte.

                    Kommentar


                    • ist aber sicherlich für einige fans die einfachste sache, die scientology-geschichte!
                      ohje...daran ist absolut nichts einfaches Memphis!
                      Vllt. solltest du dich mal näher mit der CoS beschäftigen u. berücksichtigen, dass LMP seit ihrem 12. Lebensjahr von denen bearbeitet wird.

                      Ein Erfahrungsbericht
                      http://www.ingo-heinemann.de/Schuch-...bstmordversuch

                      http://www.ilsehruby.at/Thetan.html


                      Und was Michaels Zusammenbruch 1995 angeht, so sind alle ehemaligen CoS Mitglieder einvernehmlich der Meinung, dass dies eine Folge des "Purification Rundown" war. Zu diesem Reinigungsprogramm wird einem Niazin bis 5000 Milligramm täglich verordnet.
                      Niacin ist gleichbedeutend mit Nikotinsäure.
                      Zuletzt geändert von Christine3110; 02.11.2012, 19:39.

                      Kommentar


                      • Zitat von Christine3110 Beitrag anzeigen
                        ohje...daran ist absolut nichts einfaches Memphis!
                        Vllt. solltest du dich mal näher mit der CoS beschäftigen u. berücksichtigen...............
                        ich habe es nie verharmlos und kann auch nicht verstehen warum menschen da rein gehen!
                        den rest: wie gesagt, kann und darf jeder so sehen wie er möchte!

                        ich kann und will auch gar nicht bestreiten, dass LMP eine gehirnwäsche von denen bekommen hat. aber ich trenne dieses bereich mit der heirat mit michael jackson! das sind alles reine vermutungen.

                        ich finde das posting von rip.michael schon ganz ok! rip gibt mir etwas recht und ich gebe ihr etwas recht
                        vielleicht sollten wir es dabei belassen

                        Kommentar


                        • Habe mir den Erfahrungsbericht durchgelesen.Die Scientologen leben in einer Parallelwelt, diese Psychosekte ist gefährlicher als eine Klapperschlange.Ist ja unglaublich ,mit welchen Methoden die arbeiten.

                          Christine, Michael hielt doch nichts von CoS, warum sollte er dieses Reinigungsprogramm gemacht haben, Lisa zuliebe, hat sie ihn dazu eventuell überredet? Sind nur so ein paar Gedanken.Oder waren die Ursachen ganz andere, zu wenig getrunken, zu wenig gegessen, zu wenig Pausen und Erholung, zu viel gearbeitet?

                          Kommentar


                          • @Dreamerdancer
                            es sind ja nur Vermutungen, aber die Symptome damals ließen halt darauf schließen.
                            Vllt. hat er es Lisa zuliebe gemacht, quasi seinen guten Willen gezeigt...es ging nicht gut u. damit waren für ihn beide Themen, CoS u. Lisa, erledigt.
                            Zitat LMP RS Interview: he asked me to leave. This is the real story. He said, "You're causing trouble."

                            Ich kann mir schon vorstellen, dass sie ihn damit auch sehr unter Druck gesetzt hat. Entweder oder sozusagen.
                            Michael hat sich ja leider, oder auch gottseidank, nie dazu geäußert.
                            Wir kennen nur Lisa's Seite der Geschichte u. sie schiebt natürlich das Scheitern ihrer Ehe auf Michaels Medikamentenkonsum u. die Kinderwunschsache.
                            Ich persönlich glaube, das ist nur ein kleiner Bruchteil dessen, was wirklich da vor sich ging.

                            Nicolas Cage hat sich kurz nach seiner Scheidung von ihr ein einziges Mal zu Wort gemeldet u. er mußte es auch mit diesen Auditings durch die CoS versuchen...er hat ganz schnell die Flucht ergriffen
                            Zuletzt geändert von Christine3110; 03.11.2012, 10:41.

                            Kommentar


                            • Ich denke auch ,daß die Beziehungskiste der Beiden komplexer war, als es nach außen aussah und wie gesagt , alle Ehen von Lisa mit Nichtmitgliedern sind gescheitert, sie ist ehemann mäßig wieder in den Schoß der CoS zurückgekehrt und hat vier 4 Kinder für die CoS auf die Welt gebracht, so betrachtet, stimmt wieder alles mit ihr.

                              Kommentar


                              • Zitat courage:
                                Ist sie nun ausgestiegen oder nicht?
                                Es gibt Gerüchte, die allerdings unbestätigt sind, hervorgerufen dadurch, dass sie einige CoS Links auf ihrer Seite gelöscht hat u. wegen eines Songs auf ihrem neuen Album.
                                Allerdings wurde über ihren Autritt nach Michaels Tod schonmal spekuliert.

                                Es sind auch Gerüchte im Umlauf, ihre Ehe mit Michael Lockwood sei am Ende...was ein weiteres Indiz dafür sein könnte.
                                Man wünscht ihr, dass sie es schafft sich von der CoS zu trennen, was nach all den Jahren sicherlich viel Kraft u. Mut braucht.


                                aus dem TIME Interview:

                                The day before Lisa Marie Presley and I are to meet, the National Enquirer reports Presley’s fourth marriage is on the rocks and her singing career in freefall after poor album sales and poorly attended concerts.
                                Zuletzt geändert von Christine3110; 03.11.2012, 13:30.

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X