thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Debbie Rowe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von rip.michael Beitrag anzeigen
    Der name "JACKSON NONA PARIS LOLA" ist im spiel in den dokumenten.
    Diese dame hatte mind. zwei mal versucht gerichtlich durchzusetzen, dass sie als leibliche mutter von Prince und Paris anerkannt würde und verband damit ansprüche, was das kontaktrecht/sorgerecht mit ihren angeblichen kindern betraf. Sie scheiterte jedesmal mit ihren anträgen.
    Wenn ich recht erinnere, hatte sie auch behauptet, MJs rechtmässige ehefrau zu sein.

    Nach MJs tod stand sie dann auch prompt auf der liste derer mit forderungen an das MJ Estate. Ergebnis: wieder nullrunde.
    was ich nicht verstehe, da ja eine mutter im gegensatz zu einen vater genau wissen muss ob sie die mutter eines bestimmten Kindes ist nicht bestraft wird, wenn man weiß, dass sie eindeutig gelogen hat und es immer wiederholt???

    Zuletzt geändert von Memphis; 23.01.2015, 18:29.

    Kommentar


    • außer dieser Nona gab es ja auch noch diese Charlaine Buie. von Nona gibt es auch fotos,
      von der Buie leider nicht.

      Kommentar


      • aufklärung!
        meines wissen behauptete sie eine angebliche geliebte von michael jackson zu sein oder?

        jedenfalls verstehe ich nicht, dass man diese art von betrügern bzw spinnern härter bestraft, wenn sie bewusst lügen und betrügen
        Zuletzt geändert von Memphis; 23.01.2015, 20:03.

        Kommentar


        • ja, ich verstehe, was du meinst. und ja geliebte, du liegst richtig. buie, über diese gibt es nicht viel zu lesen, alles nur abgeschriebenes. vielleicht doch alles anders, als angegeben. wüßte gern mehr über sie.
          sie schreibt sich doch wohl so: BUIE CHARLENE - Objector
          Zuletzt geändert von Brigitte 58; 23.01.2015, 20:51.

          Kommentar


          • hier steht was über sie: http://www.tmz.com/2009/08/28/michae...state-hearing/
            Michael Jackson Estate Hearing

            8/28/2009 7:30 AM PDT BY TMZ STAFF

            Attorneys for everyone involved in Michael Jackson's estate -- Katherine Jackson, Michael's kids, and the co-administrators -- are in court today to discuss Katherine's safe harbor petition.

            The safe harbor petition allows Katherine to ask the judge if she can object the special administrators without it being considered contesting Jackson's will. Jackson's will contains a no-contest clause -- meaning anyone who challenges it loses their inheritance rights.

            12:30 PM ET -- And that's it. The hearing on the safe harbor petition has been postponed to a later date.

            11:59 AM ET -- The judge has shot Buie down, claiming she doesn't have the standing to file an objection. Apparently imaginary relationships don't count.

            11:57 AM ET -- A woman named Charlene Buie (crazy on Line 1) says she has a hand-written will from Jackson and doesn't think the will recognized by the court is legit because the initials on the will are not MJ's handwriting.







            wenn ich es richtig verstehe, hat sie wohl behauptet, sie hätte ein handschriftliches Testament von Michael.


            Keine Ahnung, ob sie das >> http://www.iphoneogram.com/u/287590928 ist ............

            Kommentar


            • Zitat von Memphis Beitrag anzeigen
              aufklärung!
              meines wissen behauptete sie eine angebliche geliebte von michael jackson zu sein oder?

              jedenfalls verstehe ich nicht, dass man diese art von betrügern bzw spinnern härter bestraft, wenn sie bewusst lügen und betrügen
              Du meintest wohl "nicht härter bestraft" oder "überhaupt bestraft" ....

              Wo kein kläger, da kein richter .... ganz einfach. Btw ... kein staatsanwalt würde wohl wegen einer solchen falschbehauptung und strafverfahren anzetteln ... oder eine zivilperson ... auch nicht in USA, würde ich mal behaupten.
              MJ wurde ja durch die falschbehauptung kein posthumer schaden zugefügt. Und nachahmer/innen hat's noch nie abgehalten.
              Der 'schaden' bleibt der person, die gegenüber einer anderen bewiesenermassen falsches behauptet hat.
              Jedenfalls waren diese damen mal kurz im gespräch, vielleicht war das ja ihr reales und tatsächlich kurz erreichbares ziel.

              Kommentar


              • Zitat von rip.michael Beitrag anzeigen

                Du meintest wohl "nicht härter bestraft" oder "überhaupt bestraft" ....
                Dito

                mit den rest hast du wohl auch recht

                Kommentar


                • ehrlich gesagt wusste ich es gar nicht, dass debbie rowe selbst sagte, dass sie nur eine leihmutter war und dafür bezahlt wurde paris und prince zu bekommen. angeblich sagte sie auch, dass Michael nie der "spender" war. (überzeugt war ich davon aber schon immer).

                  prince soll sich ja auch in den tagen dazu "halbwegs" geäußert haben (ob es stimmt)?

                  Quelle: (bildergalerie starten)

                  http://web.de/magazine/unterhaltung/...ckson-31015168
                  Zuletzt geändert von Memphis; 24.10.2015, 20:07.

                  Kommentar


                  • Prince hat sich, nachdem auf twitter jemand gelistet hat, das er kein Jackson sei, sondern ein klein-rowe, insofern geäußert, indem er zurück postete: das Blut der Vereinbarung/Pakt ist dicker als das Wasser der Gebärmutter und er wurde mit seinen beiden Geschwistern von seinem Vater großgezogen/erzogen.
                    Ist doch eine eindeutige Aussage zu diesem Standpunkt.ich kann da keine Zweifel erkennen.

                    Kommentar


                    • hmmmm! verstehe deine aussage nicht so wirklich? vielmehr interessiert es mich ob debbie rowe diese aussage so gemacht hat? ob prince wirklich über die ganzen umstände klarheit hat, das wissen wir gar nicht - ebenso wenig was er damit sagen wollte.

                      eindeutig ist da meiner meinung nah gar nichts.

                      zumal der satz "das Blut der Vereinbarung/Pakt ist dicker als das Wasser der Gebärmutter und er wurde mit seinen beiden Geschwistern von seinem "Vater" großgezogen/erzogen......................schon sehr XXX ist. für was hält er denn seine "mutter". er hatte ja nie eine wirkliche beziehung zu debbie rowe und sie eher ablehnte. aber wieso lehnte er sie ab? wegen den umstände die michael "verlangte"?
                      Zuletzt geändert von Memphis; 25.10.2015, 19:30.

                      Kommentar


                      • Hier sind die entscheidenden Tweets:


                        Prince Jackson ‏@princemjjjaxon 6. Okt. Prince Jackson hat AdamKrone6 retweetet

                        "The blood of the covenant is thicker than the water of the womb" I was raised by my dad with my brother and sister.
                        Das Blut des Bundes (Vater)ist dicker als das Wasser des Bauches (Gebärmutter). Ich wurde von meinem Vater erzogen...gemeinsam mit meinem Bruder und meiner Schwester.

                        AdamKrone6 @AKrone6 @princemjjjaxon Everyone knows you are a Rowe-Klein NOT A Jackson!! Yall should stop trying to put on a FAKE front and get real.

                        Jeder weiß das du das Kind von Debbie Rowe und Klein bist und kein Jackson. Ihr solltet aufhören so zu tun und in die Realität zurückkehren.






                        966 Retweets 1.654 Favoriten

                        https://twitter.com/princemjjjaxon?lang=de





                        Kommentar


                        • Hier ein aktueller Tweet:
                          Tweet.Prince.jpg

                          Kommentar


                          • Na wie auch immer. Es kommt nicht auf den Erzeuger an sondern auf den Vater, der seine Kinder erzieht und liebt, so wie es MJ tat. Ist meine Meinung.

                            Kommentar


                            • Zitat von Tijaju Beitrag anzeigen
                              Na wie auch immer. Es kommt nicht auf den Erzeuger an sondern auf den Vater, der seine Kinder erzieht und liebt, so wie es MJ tat. Ist meine Meinung.
                              da gebe ich dir vollkommen recht, was die liebe von michael zu seine kinder angeht. dennoch sind sicherlich auch einige kritische punkte nicht zu übersehen. dass es überhaupt nicht auf die erzeuger ankommt, das bezweifel ich (jedenfalls aus der sicht der kinder). man kann sicherlich einen gewissen "abstand" davon nehmen....aber ganz ignorieren?

                              - prince möchte seine "mutter" (bewusst in gänsefüssen gesetzt) nicht sehen und auch nichts mit ihr zu tun haben (ich kann es vollkommen verstehen)
                              - paris hatte auch ihre kritische phase und es sieht meiner meinung nach danach aus, dass sie wieder einige fehler begehen wird
                              - blanket scheint auch nicht grade das glückslichste kind auf erden zu sein
                              dass ein kind wie blanket eines tages psyhische störungen bekommt, das ist doch schon vorprogrammiert oder nicht?

                              es gibt schon einige defezite, die meiner meinung nach erst nach richtig zum vorscheinen kommen, wenn die kinder wirklich erwachsen werden.

                              - auch michael hat sich nicht grade 2009 sehr verantwortungsvoll gezeigt

                              ob er sie auch immer richtig erzogen hat? sie wurden mit "masken" aufgezogen (teilweise auch damit "vorgeführt"), die sie sofort nach dem ihr vater verstarb abgelegt haben.

                              michael hat es sicherlich gut gemeint, aber er machte auch einige fehler..................... wobei michael sicherlich nicht der einzige ist, der in dieser frage fehler machte (allgemein diese promi-frage was "kinderadoptionen" angeht.
                              Zuletzt geändert von Memphis; 31.10.2015, 16:09.

                              Kommentar


                              • Debbie soll an Brustkrebs erkrankt sein. Schrecklich! Alles Gute wünsche ich!

                                http://www.news.de/promis/855642951/...ihre-mutter/1/

                                http://www.ok-magazin.de/people/news...lag-41724.html

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X