thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fallstudie-wie die Medien aus einem Ausnahmekünstler eine Karikatur machten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Was ich nicht verstehe, seit es die Anschuldigungen gegen Michael gab, war für mich von vornherein klar, dass dies alles Medienhetze war. Die Unschuld stand für mich nie ausser Frage!!!
    Das Wieso kann ich nicht erklären.
    Ob noch herauszufinden ist, wer denn ersten Schlag damals gegen Michael ausführte? Da das alles so geziehlt gegen ihn lief, war mein Misstrauen gegen die Medien sofort auf dem Plan....

    Kommentar


    • #17
      Meiner Meinung nach kam der erste Schlag aus Richtung Sneddon/Dimond. Sneddon ließ damals die gesamte Polizeihorde auf Neverland einfallen, als Michael gar nicht da war. Und wer war mit von der Partie? Diane Dimond samt Kamerateam. Damit ging es los. Und wer hat der Presse wohl gesteckt, wann sich Michael der Polizei stellen wollte? Dass die Presse genau passend vor dem Polizeirevier stand und das "schöne" Foto von Michael in Handschellen machen konnte, war bestimmt kein Zufall.

      Kommentar


      • #18
        Ich hab eh nie verstanden warum DD so versessen auf Michael war. Dass man sein Leben damit VERSCHWENDET einem Unschuldigen ein Verbrechen anzuhängen, das er nie begangen hat, find ich einfach nur erbärmlich und krank. Ich habe noch nie bei einem anderen Promi so ne Hetzjagd gesehen wie bei Michael (und teilweise auch Britney)... Das Einzige was ich nicht aus dem Artikel rauslesen kann, ist der angekündigte "Rassismuspunkt" oder hab ich das im Eifer überlesen?! Das ist an sich meine einzige Kritik an diesem Artikel, aber wie schon erwähnt, man sollte es mal der Bild, Gala oder was auch immer schicken, wobei ich bezweifele dass das jemanden aufrütteln würde.
        Zuletzt geändert von Jerk; 03.08.2010, 16:50.

        Kommentar


        • #19
          Words can kill

          Yes, Words Can Kill
          Wonderful things.
          Ugly things.
          Soar, plunge,
          sting, cripple, crash.

          Cost nothing.
          Cost everything.
          Free
          or make captive.
          Paint dreams
          or sculpt sorrow.

          Reflections of minds,
          glyphs of power
          committed to paper
          become the concrete,
          lay the foundation,
          build a life
          or bury a soul.

          Lift and ascend
          like wings,
          or slice, slash
          with gleaming edge,
          lay open a wound,
          stab tender heart.
          Kill.

          Grasp the stars,
          cross a continent,
          sink a ship,
          start a war
          or save a life.

          Words...
          Raw tissue--
          bones of experience.
          They are perfect
          or perfectly lethal. B. Kaufman

          .................................................. ............................................

          Ja, Worte können töten

          Wunderbare Dinge.
          Häßliche Dinge .
          Aufstreben, Eintauchen ,
          Stechen, Verkrüppeln, Abstürzen.

          Nichts kosten .
          Alles Kosten.
          Frei sein
          oder Gefangen machen .
          Träume Malen
          oder Trauer Verursachen.

          Reflexionen von Gedanken ,
          Zeichen der Macht
          zu Papier gebracht
          werden sie gegenständlich ,
          legen das Fundament,
          Bauen ein Leben auf
          oder vergraben eine Seele.

          Heben ab und steigen auf
          wie Flügel ,
          oder schneiden und zerfetzten,
          mit funkelnden Schnitten,
          eine offene Wunde,
          stechen in ein empfindliches Herz.
          Töten .

          Greifen nach den Sternen,
          gehen über einen Kontinent,
          versenken ein Schiff ,
          beginnen einen Krieg
          oder retten ein Leben.

          Worte ...
          Empfindliche Materie -
          Würfel des Schicksals.
          Sie sind perfekt
          oder perfekt tödlich.

          Kommentar

          thread unten

          Einklappen
          Lädt...
          X