thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BAD 25: Charts und Verkaufszahlen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    ehrlich gesagt, das mit den charts habe ich nie so richtig verstanden und brauchen wir auch nicht!
    bad25 wird sich schon verkaufen (langfristig)!

    Kommentar


    • #17
      Sehe ich auch auch so, eher langfristig, nicht jeder kauft sich eine DVD oder CD in der ersten Woche . ich werde mir die DVD auch noch mal zusätzlich kaufen. Ich war gestern in einem kleineren Elektromarkt, nix von Bad25, allerdings waren da sowieso sehr wenige CD ,eher PC iund Playstation Spiele.Nächste Woche sehe ich mich mal bei Medi Max um, da wird es eher sein, die haben ein umfangreicheres CD Angebot.

      Kommentar


      • #18
        Also bei RTL habe ich schon sehr oft Werbung für das Bad 25 Album gesehen!

        Kommentar


        • #19
          Zitat von Tijaju Beitrag anzeigen
          Und bei MÜLLER gibt es noch 132 Stück im Lager! Das sagte mir heute dort ein Mitarbeiter.
          Da sollten Sie mal schauen, dass sie ihre Geschäfte bestücken. Mitte der Woche war ich bei Müller und bei den Neuveröffentlichungen nichts von Bad 25 zu sehen, in Michael`s Fach unter J lag eine
          Bad 25-Doppel-Cd. Von der Deluxe und von der DVD nichts zu sehen. Gestern lagen dann 2 Deluxe bei den Neuveröffentlichungen. Von Pink gab es 2 Fächer voll.
          Und es ist schon ein wichtige Sache das in den Geschäften bei den Neuveröffentlichungen präsentiert wird.

          Wer sie noch nicht hat, bei Müller ist die Deluxe preiswerter als bei Amazon 32,99 abzgl. die 3% Rabatt für den nächsten Einkauf was ja nochmals 1 Euro macht.

          Kommentar


          • #20
            Ich kenne Müller überhaupt nicht, ist der mehr im Süden der Republik? Ich wohne in Berlin Nähe

            Kommentar


            • #21
              Ein großer Dorgeriemarkt mit einer guten CD/DVD-Sortimentsbestückung. Ansonsten kenne ich die nur von Media-Markt und Saturn. Das sind denke ich mal die 3 Märkt, die für Verkäufe in dieser Hinsicht relevant sind.

              Hier das Filalnetz
              http://www.mueller.de/filialwelt/filialfinder.html


              In der ersten Woche werden wird es in einigen Ländern Enttäuschungen zu den Verkäufen von Bad 25 geben. Dazu werden wohl Deutschland und die USA zählen.

              Kommt ja noch hinzu, dass die ganzen Kofferbestellungen und generell die ausländ. Bestellungen ja gar nicht in die Charts einfließen.

              Hoffe nicht, dass daraus dann Negativschlagzeilen gebastelt werden, da ja Bad 25 derzeit wirklich eine gute Presse hat.
              Zuletzt geändert von Lena; 23.09.2012, 10:56.

              Kommentar


              • #22
                UK-Album-Charts

                http://www.officialcharts.com/albums-chart/

                Bad 25 auf 6

                Number Ones auf 87


                UK-Musik-DVD-charts:

                http://www.officialcharts.com/music-video-chart/

                Live at Wembley auf 2

                This is it auf 10

                Moonwalker auf 21

                Kommentar


                • #23
                  Ich denke, wir sollten aufhören auf die einzelnen Länder zu sehen, was die Verkaufszahlen angeht, ich sehe das eher global und über einen längeren Zeitraum.

                  Kommentar


                  • #24
                    Diese 'shop charts' (Media Markt u.a.) sprechen ja scheinbar eine eher suboptimale verkaufstrend aus ...

                    Komisch, ich dachte immer, D sei einig Michael-fan-land ... zumindest in den amazon charts hätte ich BAD25 viiiel weiter vorne vermutet. Ich kann mir die offensichtliche kaufzurückhaltung gar nicht recht erklären ... ändert sich ja nix dran, ob man jetzt oder in 4 wochen das teil einkauft.
                    D schnäppchenjägerland ? Ist ja wohl kaum damit zu rechnen, dass innerhalb der ersten wochen mit preisstürzen zu rechnen ist ...

                    Ich hoffe sehr, dass 'die jugend' Michael generell und speziell die BAD-ära (vielleicht) über die remixe entdeckt ...

                    Bin sehr gespannt auf die off DVD charts am Freitag ..
                    Zuletzt geändert von rip.michael; 24.09.2012, 11:02.

                    Kommentar


                    • #25
                      Ich überleg mir grad, wie cool solche Threads damals gewesen sein müssen zur Invincible Zeit oder wenn es in den 80ern schon Internet gegeben hätte.^^ Jeder Beitrag ne weitere "Nummer 1" Meldung.

                      Da sieht man aber bei Bad 25 auch wieder 2 Sachen - entweder die Remixe sind selbst für Remixhörer so schlecht, dass sie keiner haben will oder die Kids von heute ziehen sich das einfach ausm Internet anstatt ne CD zu kaufen. -.- Naja, erstmal den Gesamtverkauf abwarten...ist ja immerhin nur ein Rerelase, wenn auch ein genialer und von nem sehr sehr großen Album. Ich würd mir aber sehr gute Verkaufszahlen wünschen, damit der Estate sich auch weiterhin genauso Mühe gibt.

                      Kommentar


                      • #26
                        Cool waren die Invincible threads tatsächlich, ungefähr so spannend wie weihnachten und alle feiertage zusammen .... zumindest im vorfeld bis zur VÖ. Die aufregung und die ungewissheit, welche tracks werden nun endgültig drauf sein ... ... spannung bis zur letzten sekunde.

                        Die ernüchterung folgte auf dem fusse, bedingt auch durch die $ony PR politik ...
                        Invincible wurde jedoch teils von der musikalischen zusammenstellung her von fans nicht angenommen, teils wurde Invincible schlicht boykottiert. Ein trauriges und düsteres Invincible kapitel.

                        Ich denke Michael hatte durchaus recht mit seiner aussage, dass Invincible seiner zeit voraus war, es in 10 jahren erste verstanden worden wäre. Ich mag Invincible sehr, ist mal auf platz 1 oder mal 2 meiner persönlichen beliebtheitsskala

                        Ich weiss nicht, ob das heutzutage tatsächlich noch so wichtig ist, dass ein rerelease wie BAD25 ganz plakativ in den plattenläden präsentiert wird. Es wäre schon ein hoffnungsvoller ansatz, wenn BAD25 Wembley schomma auf den videowänden laufen würde, als eyecatcher und ohrenschmeichler.
                        Es wäre zumindest toll, wenn die box u. die anderen sachen in grösserer anzahl den weg vom lager bis in die auslagen nehmen würde. Dass auch nichtMJfans erkennen können, aha ... da gibt's wa neues von MJ ... mal kucken

                        Ich weiss, ich hab manchmal so naive vorstellungen ...

                        Kommentar


                        • #27
                          Bei Saturn Heute,gabs nur eine Bad 25 Delxue Box und eine Cd Bad 25 die ist von 0 auf 14 in die Charts.

                          Kommentar


                          • #28
                            Jaaa, die vor-Invincible Zeit war schööööön! Spannend ohne Ende. Aber solche Zeiten sind jetzt nun mal vorbei.
                            Ist mir nicht wichtig, wo jetzt irgendein Album in den Charts steht, ob es kommerziell ein Erfolg wird und ob es überhaupt groß Beachtung findet. Ist halt alles irgendwie belanglos geworden. Aber ein Grund fällt mir dafür wohl ein: Ich habe NIRGENDS Promo gesehen. Vielleicht bin ich blind.

                            Kommentar


                            • #29
                              Naja, ich will auch weiterhin solche Veröffentlichungen (unbearbeitete Demos, Konzert-DVDs), insofern ist's dafür denk ich schon gut, wenn sich dieses tolle Package wirklich gut verkauft.

                              Kommentar


                              • #30
                                Zitat von Zodiac Beitrag anzeigen
                                Jaaa, die vor-Invincible Zeit war schööööön! Spannend ohne Ende. Aber solche Zeiten sind jetzt nun mal vorbei.
                                Ist mir nicht wichtig, wo jetzt irgendein Album in den Charts steht, ob es kommerziell ein Erfolg wird und ob es überhaupt groß Beachtung findet. Ist halt alles irgendwie belanglos geworden. Aber ein Grund fällt mir dafür wohl ein: Ich habe NIRGENDS Promo gesehen. Vielleicht bin ich blind.
                                Deswegen ja meine frage, ob es heute um so mehr vielleicht unwichtig geworden ist, neu- oder wiederveröffentlichungen in den läden plakativ zu bewerben. Ich sah auch von anderen künstlern solches nicht.
                                Und wieder kommt die Invincible zeit, bzw die zeit der VÖ sehr deutlich zurück in die erinnerung.
                                Damals gab es keine plakative werbung in den läden, nicht da, wo ich Invincible kaufte, auch nicht da, wo ich neugierde halber hinging, um immer wieder mal kurz nach der VÖ zu checken, ob und wie beworben wird. Über all das gleiche bild - keine PR.
                                Material gab es, es gab z.b. promoposter unterm ladentisch, auf nachfrage und bitte bekam ich sie. Es hat wohl auch spezielle aufsteller gegeben, auch sie wurden nicht verwendet.

                                Wenn BAD25 kein charterfolg wird, BAD 25 kein grosser (gross ist sehr relativ, ja ..) kommerzieller erfolg wird, denkst du nicht auch, dass das dann ein vielleicht völlig verfälschendes signal an MJ estate ist, sich in zukunft mit weiteren VÖ von unbekanntem material eher zurückzuhalten?
                                Wenn öffentlichkeit - und ich meine jetzt besonders die deutsche öffentlichkeit, das dt MJ publikum - kein oder nur ein sehr zähes interesse zeigt, würde das bei mir einen haufen fragezeichen aufwerfen, wäre ich produzent.
                                Aber ich hab das gefühl, dass all die momentanen zweifel vielleicht völlig unnötig sind.
                                Ich hoffe und wünsche, dass die Spike Lee doku BAD25 rerelease einen grossen anschub verschaffen wird.

                                Manchmal scheint es so zu sein, dass der könig im eigenen MJ land es schwer hat, allseits für ein qualitätsprodukt anerkannt zu werden - wenn ihm der rechte schleppenträger fehlt. Bitte nur absolut symbolisch auffassen!
                                MJ Estate, Spike Lee und nicht zuletzt MJ selbst sind in erhebliche vorleistung gegangen - ist dann alles nicht 'wirklich', wenn sich das ganz nicht in einem kommerziellen erfolg niederschlägt - BAD25 in seinen variationen nicht tatsächlich angenommen wird.
                                Ich spreche mal nur für D-verhältnisse. Möglicherweise hab ich einen eingeschränkten tunnelblick auf das ganze, jedenfalls bin ich auf's erste ernüchtert.
                                Nicht der qualitat des produkts wegen, das ganz sicher nicht.

                                Grenzt für mich fast an blasphemie in dem zusammenhang von belanglosigkeit zu schreiben.
                                Sorry @Zodiac, nimm's nicht persönlich ... denn so ist es nicht gemeint.

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X