thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bad 25 · countdown screensaver

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Programmiererfahrung 0 bzw. -0 ... ich werd "Instant Storm" ausprobieren, danke für deine tipps @Kraehenkomitee!

    Kommentar


    • #32
      Ich laß den auch weiterlaufen, hatte schon Befürchtungen, daß er sich von allein wegbeamt

      Kommentar


      • #33
        Zitat von rip.michael Beitrag anzeigen
        Programmiererfahrung 0 bzw. -0 ... ich werd "Instant Storm" ausprobieren, danke für deine tipps @Kraehenkomitee!
        da haste mich evtl. falsch verstanden.. InstantStorm macht aus einem Flash-File (.swf) einen bildschirmschoner mit installations-gedöns..
        den flash-file mußte schon irgendwie basteln.. da empfehl ich dir SwishMax..

        Kommentar


        • #34
          ... danke @Kraehenkomitee für den nochmaligen hinweis .. an meiner schreibe kannste erkennen, dass ich wirklich -0 ahnung hab' .. mal kucken, was beim experiment rauskommt ... ich hoffe, learning by doing funktioniert ..

          Kommentar


          • #35
            learning by doing ist eigentlich immer das beste.. mit nem kleinen tip hier und dort..
            so hab ich mir alles beigebracht und man vergisst es dann auch nicht..
            oh man.. vor fast 28 jahren saß ich das erste mal vor einem rechner.. mit dagmar berghoff hab ich BASIC gelernt.. und das war so, als würde mir jemand ne komplette neue welt zeigen.. yeah.. OLD SCHOOOL..

            wenn jemand interesse daran hat, poste ich hier auch gerne mal ein making-of.. hehe..
            vielleicht kannste dabei auch noch was mitbekommen für deinen eigenen screensaver..

            PS: ja! es sind die langweiligen geschichten von alten zeiten von alten männern..

            Kommentar


            • #36
              ... ja .. ich hab auf jeden fall interesse daran @Kraehenkomitee .. bin für jeden tipp offen und dankbar!!
              Learning by doing ist auch meine bevorzugte lernmethode ... ist fast alles noch eingemeisselt ins hirn, was auf diese weise reinkam.

              An dieser stelle grüsst alte frau 'alten mann' - hehe ... hab noch ein paar jährchen mehr auf dem buckel ... aber macht ja nüscht ... virtuell tut einfach nix weh ..

              Kommentar


              • #37
                38 ist schon alt ? wat soll ick denn sagen, aber ein paar Tipps hier von alten Füchsen nehme ich auch gern an.

                Kommentar


                • #38
                  ja.. 38 ist schon alt! ich warte auf den tag, wo mich ein junger mensch fragt "Kann ich Ihnen über die Strasse helfen?"..


                  hier einfach mal ein kleenes making-of.. so als kleine stütze, wie man das so bewerkstelligen kann..
                  nur um einen kleinen einblick in die arbeit, die man sich für so nen kleenen screensaver machen kann.. haha..
                  hab auch ein paar kleine arbeitsschritte ausgelassen, die sind aber nicht weiter wichtig..



                  MAKING OF "BAD25 Countdown Screensaver"



                  zuerst hab ich das BAD25-logo in möglichst großer auflösung gesucht.
                  das ganze hab ich dann in AdobeFlash nach gezeichnet - damit ich es in Vektoren habe.
                  (muss man nicht in Flash machen, aber warum ein extra programm kaufen? man nimmt was man hat und kennt)
                  die einzelnen teile (BAD 25, rotes BAD, Umrandung) wird dann einzeln exportiert






                  dann werden die einzelnen teil ins .ai-format konvertiert, sonst wird das mit dem importieren in 3DMax ein bissl haarig.
                  die werden dann in 3DMax importiert. da sie alle die gleiche größe haben, liegen sie bei 3DMax wieder genau an richtiger stelle.






                  jetzt mach man mit "extudieren" aus den flachen grafiken einfach körper.
                  da mußte ich ein bissl überlegen, wie ich das mache.. BAD ist am höchsten, 25 und die Krone ein wenig kleiner und die
                  Umrandung dann wirklich nur als umrandung.. die mußte ich dann auch noch ein wenig nach hinten verschieben,
                  damit man bei der Drehung auch wirklich nur die Umrandung hinten sieht.






                  dann sucht man sich das material aus dem die sachen bestehen sollen (für die Renderfans: es waren hier MentalRay-Materialien).
                  kommt noch ne lichtquelle und eine kamera dazu. dann werden die einzelnen Teile als gruppe zusammen gefaßt und gedreht.
                  es dreht sich in genau 30 bildern einmal um die eigenen achse. da das erste und das letzte bild gleich aussehen, läßt man den
                  rechner natürlich nur 29 bilder rendern (das spart zeit und später in Flash auch speicher)






                  nun zum video. da hatte amazon ja ganz nett schon was gepostet von der DVD. das hab ich genommen und in Adobe After Effects
                  erstmal "verbessert". mit einem netten PlugIn, das z.B. verpixelungen eliminiert. dann wurde noch am kontrast gespielt und das ganze
                  mit einem hauch transparenz versehen damit man es sich mehr an die kachel anpasst. auch den rand habe ich dann "weich" gemacht.
                  warum hab ich das video schon so auf die kacheln gemacht? ich hätte auch in flash das video mit kontrast versehen und ne weiche kante
                  machen können. auch die tranzparenz hätte ich da ganz easy anpassen können. ABER: das rechnet das Adobe Flash wenn der Film
                  läuft. das bedeutet, dass det ganze für den rechner ne rieselatte an arbeit bedeutet und dann bei dem einen oder anderen einfach
                  mal nicht schnell genug läuft. zumal er das ganze acht mal rechnen müßte - zur gleichen zeit.






                  hier sind wir wieder im flash. warum der film acht mal läuft sieht man hier. der film läuft immer um einen pixel weiter, wenn er dann am
                  ende ist, springt er einfach wieder an den anfang (2). damit man nicht auf allen kacheln das selbe zur gleichen zeit sieht, wird jedem video
                  gesagt, dass er beim starten an einen anderen punkt springen soll (1). das ganze video hat 4200 bilder. das teilt man durch 8 und schon weiß
                  man, dass man das zweite video auf 525 springen läßt - das dritte auf 1050 usw.. es sieht dann so aus, als würden verschiedene videos
                  zu sehen sein, es ist aber immer das gleich - man sieht halt nur einen anderen ausschnitt.
                  im Hintergrund laufen auch die kacheln jeweils um pro bild um einen pixel nach links. sie springen nach 350 pixeln wieder zurück und
                  laufen dann weiter. man hat dann den eindruck, es wäre eine wand aus kacheln die sich unendlich nach links bewegt.
                  und ich wurde wirklich gefragt warum die kacheln: dafür sollte man sich mal das video BAD genauer ansehen.. hehe..






                  jetzt packt man das ganze in die Hauptszene (nennt man auch 'root') von Flash und in dem schönen Code (1.) wird festgelegt, wo welcher
                  teil des Flashfilms sich befinden soll. da ich ja leider nicht weißt, wie groß euer bildschirm ist - macht man "feste ziele". das 3D-logo z.B. ist
                  immer in der mitte des films (egal wie groß der bildschirm ist). der text oben ist immer am oberen rand des Flashfilms. der counter immer am
                  unteren rand (wie ich den counter programmiert habe, lasse ich jetzt hier mal weg.. wenn jemand da ne frage hat - einfach eine PN)
                  der hintergrund mit den kacheln ist immer gleich groß, er wird nicht angepaßt an die bildschirmgröße und ist immer mittig. weshalb ich da
                  auch acht verschiedene bilder gemacht habe, damit leute mit nem großen bildschirm/bildschrimauflösung auch nix vom "das fängt immer wieder
                  von vorne an"-geschichte sehen.






                  so.. und nun pappt man das ganze in InstantStorm zusammen. die software macht aus dem Flashfilm (.swf-Datei) einen Screensaver mit
                  Installer. das ganze ist eine freeware (also ruhig mal was spenden an die leute.. die machen nen wahnsinnsjob - und das für umso)
                  in InstantStorm kann man dann wirklich jeden Text und alles andere anpassen (1). man kann z.B. das bild ändern was zu sehen ist (2) und
                  natürlich auch die texte (3), die die user zu sehen bekommen.




                  jaaa.. das war es.. also alles halb so wild. nur ein bissl action
                  ich hoffe, ich kann dem einen oder anderen helfen selbst einmal einen screensaver zu machen - da kommen ja noch mehr gelegenheiten.
                  ganz im sinne von michael "the best is yet to come"..

                  und wie schon geschrieben: wenn ihr fragen habt, einfach eine PN an mich.


                  Kraehenkomitee
                  Zuletzt geändert von Kraehenkomitee; 01.10.2012, 12:37.

                  Kommentar


                  • #39
                    ... au backe ... das klingt aber gaaaaanz schön komplizwickt @Kraehenkomitee
                    Da werd ich wohl warten müssen, bis dem tag noch ein paar zusatzstunden hinwachsen, die dann für solche aktionen verbraten werden können. Ma' kieken ... erst mal braucht's eine idee ...

                    Also nochmal an der stelle ganz besonderen dank für den screensaver, deine arbeit, deine freizeit.
                    Dank deinem making of kriegt man eine ungefähre vorstellung, wieviel zeit und know how hinter sowas steckt - hut ab!

                    Frage zum schluss: darf man dieses BAD25 logo oder ähnliches ohne weiteres für solche arbeiten verwenden??
                    Naive frage, ich weiss ... wirst es schon wissen, da du's verwendet hast

                    Kommentar


                    • #40
                      Zitat von rip.michael Beitrag anzeigen
                      Frage zum schluss: darf man dieses BAD25 logo oder ähnliches ohne weiteres für solche arbeiten verwenden??
                      Naive frage, ich weiss ... wirst es schon wissen, da du's verwendet hast
                      klar hab ich nicht die rechte daran.. aber wie ick auch bei der installation schreibe: die rechte liegen bei .......
                      und bisher gab es da auch noch nie ärger.. zumal ick ja auch nirgends schreibe, dass es was offizielles ist.. und det janze ist ja auch non-profit..
                      sprich: ick mach ja mehr oder weniger sogar noch werbung für ihr zeug und das für umso..

                      Kommentar


                      • #41
                        ja.. 38 ist schon alt! ich warte auf den tag, wo mich ein junger mensch fragt "Kann ich Ihnen über die Strasse helfen?"..


                        da hast du ja noch viel Zeit, um mir erstmal über die Sraße zu helfen ..........


                        Bildschirmschoner selbst erstellen:

                        http://www.computerbild.de/downloads...rstellen-58670

                        Kommentar

                        thread unten

                        Einklappen
                        Lädt...
                        X