thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Leben von Michael aus Astrologischer Sicht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Leben von Michael aus Astrologischer Sicht

    MICHAEL'S GEBURTSHOROSKOP

    29.08.1958, 12:44 CDT, Gary, USIN (Indiana)


    So habe ich Michael's Horoskop jetzt berechnet und gezeichnet:






    Für alle die, die sich noch nicht mit Astrologie beschäftigt haben,
    erst mal die 'harmlosen' Aussagen, die man auch nachvollziehen
    kann, wenn man mit Aszendenten, Deszendenten, Häuserstellungen
    und Aspektlinien nicht allzu viel anfangen kann.

    Nach diesem Horoskop - und ich fand es in verschiedenen
    Astro-Kreisen und Foren öfter bestätigt als irgend einen anderen
    Aszendenten, einfach, weil er so gut zu 'passen' scheint - ist
    sein Aszendent, also die Engergie, mit welcher er auf das Leben
    zugeht (aber auch nach außen hin erscheint), im Skorpion.

    Seine Sonne steht in der Jungfrau, wie wir ja alle wissen; diese
    hat eine äußerst signifikante Stellung, da sie in einer sehr engen
    Verbindung zu Pluto steht (Pluto hat Skorpion-Qualitäten), dazu
    werde ich jetzt erst mal nicht viel sagen, ausser, dass sich hier
    der Vater auch widerspiegelt.
    Vielleicht können wir hier alle ein bisschen Informationen sammeln
    und zusammen tragen.

    Sein Mond steht im Geburtshoroskop in den Fischen, d. h. es zeigt
    sich hier eine sehr empfindsame Gefühlswelt, auch eine Art Rückzug,
    der Hang zur "Verschleierung" könnte hier auch gegeben sein.
    Auch hier denke ich, können wir einiges zusammen bekommen.

    Sehr auffällig ist eine Planetenansammlung im Löwen; da befinden
    sich vier Planeten: Venus. Merkur, Pluto und Uranus. (Alle im
    neunten Haus).

    Die MC-Achse liegt in der Jungfrau, d.h. alles, was zum Thema
    Jungfrau gehört, gehört zu Michaels "Berufung", diese Achse zeigt
    auch unser Lebensziel an.
    Direkt auf dieser Linie steht auch seine Sonne.
    (Also sehr aussagekräftig: Sonne-Pluto-Konjunktion direkt am MC !! )

    Mars steht in seinem Geburtshoroskop im Stier - allerdings direkt
    an der Grenze zum sechsten Haus. (6. Haus: Die Anderen, Begegnung,
    Kontakte usw.)
    Und hier wird's interessant, denn zum Zeitpunkt seines Todes
    wurde dieser Mars (der auch u. a. für Gewalteinwirkung steht, auch
    für Aggressionen usw.) durch einen Transit der umlaufenden Planeten
    Mars und Venus 'angeschubst', d. h. es könnte im Zusammenspiel
    mit Anderen etwas passiert sein.
    Ich bin da immer noch am spekulieren und nachlesen.

    Zum Zeitpunkt seines Todes sind ein paar Konstellationen ausgelöst
    worden, die ich zuerst überhaupt nicht bemerkt habe, jedoch scheinen
    sie nicht unerheblich zu sein. Ein wirklich guter Astrologe könnte da
    mit Sicherheit einiges sehen.
    Es gibt noch eine äußerst auffällige Konstellation, die auch in verschiedenen
    (Astro-)Foren angesprochen wurden, die poste ich, falls Interesse
    daran besteht, zu einem anderen Zeitpunkt.

    Mal sehen, wie stark die Resonanz ist.

  • #2
    Wieso Off Topic ?????

    Der von Ihnen eingegebene Text ist zu kurz. Bitte erweitern Sie den Text auf die minimale Länge von 20 Zeichen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von JacksonAH Beitrag anzeigen
      Wieso Off Topic ?????

      Der von Ihnen eingegebene Text ist zu kurz. Bitte erweitern Sie den Text auf die minimale Länge von 20 Zeichen.

      ??? ??? ???

      Kommentar


      • #4
        Hallo Fenja,

        vielen Dank für Deine Arbeit damit.

        Nur eine Frage habe ich: Wie bist Du Dir sicher, dass Michaels Geburtszeit "12:44 CDT" (am Morgen oder in der Nacht? Es ist ja eine amerikanische Uhrzeitangabe) ist?

        Auf dieser Seite hier wird behauptet Michael selbst hätte zwei verschiedenen Personen eine jeweils andere Uhrzeit gegeben: Einmal 19:33 ("7:33 PM") und einmal "somtime after 10:30" (ohne Angabe auf der verlinkten Seite, ob es 22:30 Uhr oder 10:30 Uhr am morgen ist).

        Und ich habe aus früherer Zeit die Zeiten 7:45 am Morgen oder auch 23:45 im Kopf. Ziemlich verwirrend.

        Wie schon im verlinkten Artikel oben steht: Man müsste wohl die Geburtsurkunde sehen, um sich sicher sein zu können.

        CTE

        Kommentar


        • #5
          Zitat von JacksonAH Beitrag anzeigen
          Wieso Off Topic ?????
          Das passt doch perfekt zum parallel Mitlesen im Handlese Thread

          Es gibt noch eine äußerst auffällige Konstellation, die auch in verschiedenen
          (Astro-)Foren angesprochen wurden, die poste ich, falls Interesse
          daran besteht, zu einem anderen Zeitpunkt.

          Mal sehen, wie stark die Resonanz ist.
          Ich bin dabei !

          Hallo Fenja,

          ich würde mich über eine Interpretation für Astro Greenhorns z.B. für

          Die MC-Achse liegt in der Jungfrau, d.h. alles, was zum Thema
          Jungfrau gehört, gehört zu Michaels "Berufung", diese Achse zeigt
          auch unser Lebensziel an.
          Direkt auf dieser Linie steht auch seine Sonne.
          (Also sehr aussagekräftig: Sonne-Pluto-Konjunktion direkt am MC !! )
          freuen ! Was hat denn Sonne-Pluto-Konjunktion direkt am MC zu bedeuten ?
          Zuletzt geändert von Donna; 29.11.2009, 22:22.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von CTE Beitrag anzeigen
            Hallo Fenja,

            vielen Dank für Deine Arbeit damit.

            Nur eine Frage habe ich: Wie bist Du Dir sicher, dass Michaels Geburtszeit "12:44 CDT" (am Morgen oder in der Nacht? Es ist ja eine amerikanische Uhrzeitangabe) ist?

            Auf dieser Seite hier wird behauptet Michael selbst hätte zwei verschiedenen Personen eine jeweils andere Uhrzeit gegeben: Einmal 19:33 ("7:33 PM") und einmal "somtime after 10:30" (ohne Angabe auf der verlinkten Seite, ob es 22:30 Uhr oder 10:30 Uhr am morgen ist).

            Und ich habe aus früherer Zeit die Zeiten 7:45 am Morgen oder auch 23:45 im Kopf. Ziemlich verwirrend.

            Wie schon im verlinkten Artikel oben steht: Man müsste wohl die Geburtsurkunde sehen, um sich sicher sein zu können.

            CTE

            Da liegst Du vollkommen richtig.

            Ich bin ja jetzt schon einige Zeit am Stöbern, weil es für mich
            sehr unbefriedigend ist, von etwas auszugehen, was evtl. so gar
            nicht stimmt.
            Aber damit haben sich schon weitaus schlauere und kompetentere
            Köpfe beschäftigt.

            Es gibt wohl einige Astroglogen, die Horoskope nach sehr
            einschneidenden Ereignissen in Michaels Leben 'zurückgerechnet'
            haben; die meisten kommen jedoch wirklich zu dem Ergebnis,
            dass die Geburtszeit 12:44 CDT (07:44 GMT) ist.

            Michael selber hat ja gesagt, er wäre in einer SpätsommerNACHT
            geboren - und auch da gibt es einige Aussagen und mehr oder weniger
            passende Horoskope - die mich aber irgendwie alle nicht überzeugen.

            Und wenn man die "Transite" vom 25. Juni anschaut, dann hat man
            den Eindruck, dass die AC-Skorpion-Variante die wahrscheinlichste ist.

            Es gibt z. B. ein Saturn-Saturn-Quadrat zu diesem Zeitpunkt, hier
            wird Saturn in Haus 2 ausgelöst. Hierzu habe ich gelesen: "Dönereiner
            schrieb mal, dass es keinen Tod geben kann, wenn nicht das 2. Haus
            (mit)beteiligt ist."
            Dem Schreiber war auch aufgefallen, dass das 2. u. das 8. Haus ausgelöst
            sind durch die Oppostition der beiden Herrscher Jupiter/Merkur. (Das konnte
            ich leider noch nicht so erkennen).

            Ich habe auch noch unter "Geburtszeitkorrektur MJ" quer gelesen und
            irgendwann dann auch festgestellt, dass es immer wieder auf diese
            von mir genommene Uhrzeit hinausläuft.
            (Eine Aussage davon: "Du kannst die ganze Biografie transit- und
            progressionsmäßig durchgehen und Du wirst immer die exakten Auslösungen
            mit dem Horoskop um 12:44 finden".

            Kommentar


            • #7
              Ich glaube nicht, dass die Geburtszeit in MJ Geburtsurkunde steht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, das KJ sich ein Krankenhaus für die Geburten leisten konnte...

              Ich denke es waren Hausgeburten. Die Geburtszeit zur damaligen Zeit bzw. bei diesen Rahmenbedingungen aufschreiben war sicher nicht üblich. Und wenn man soviele Kinder zur Welt bringt, trügt auch die Erinnerung.

              Jean Claude Weiss (Zeitschrift: Astrologie - heute) und Günther Jehle (Zeitschrift: Meridian).

              Brigitte Haman nimmt die Geburtszeit 7.54 Uhr CDT an. Und dann gibt es noch andere Angaben wie CTE sie schon erwähnt hat.

              Wie immer "viele AstrologInnen" viele verschiedene Geburtszeiten...

              Ich habe mich mit dem Horoskop von MJ ebenfalls sehr ausführlich beschäftigt und ich halte die Uhrzeit, mit welcher auch Fenja gearbeitet hat, die wahrscheinlichste...
              In unserem Horoskopkreis ist das momentan auch ein Dauerbrenner...

              LG, Angelheart
              Zuletzt geändert von angelheart; 30.11.2009, 11:21.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Donna Beitrag anzeigen
                Das passt doch perfekt zum parallel Mitlesen im Handlese Thread



                Ich bin dabei !

                Hallo Fenja,

                ich würde mich über eine Interpretation für Astro Greenhorns z.B. für



                freuen ! Was hat denn Sonne-Pluto-Konjunktion direkt am MC zu bedeuten ?


                Hallo Donna,

                'Berühmte Personen", die in der Öffentlichkeit stehen, haben Sonne
                oder / und Pluto direkt am MC (Medium coeli).

                Dass Michael diese Konjunktion direkt dort hatte, steht nicht
                wirklich hundertprozentig fest, aber die Konstellation Sonne/Pluto
                alleine ist schon heftig genug und symbolisiert für mein Verstehen
                ganz klar seine Vater-Problematik.

                Du kannst alles, was ich hier als Begriff in den Raum stelle, auch
                einfach bei google eingeben und bekommst dann etliche
                Informationen. Ich selber bin längst nicht so fit wie richtig ausgebildete
                Astrologen.

                Was für mich gerade am interessantesten ist, dass man, wenn man
                das wirklich gut kann, die Zusammenhänge zu Michaels Tod mit
                Sicherheit gut heraus lesen könnte.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von angelheart Beitrag anzeigen
                  Ich glaube nicht, dass die Geburtszeit in MJ Geburtsurkunde steht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, das KJ sich ein Krankenhaus für die Geburten leisten konnte...

                  Ich denke es waren Hausgeburten. Die Geburtszeit zur damaligen Zeit bzw. bei diesen Rahmenbedingungen aufschreiben war sicher nicht üblich. Und wenn man soviele Kinder zur Welt bringt, trügt auch die Erinnerung.

                  Das waren mit Sicherheit Hausgeburten, aber trotzdem werden diese
                  doch - zumindest hier bei uns - uhrzeitmäßig dokumentiert, zumindest
                  wenn so etwas wie eine Hebamme anwesend war.

                  Auch wenn die Zeit dann nicht wirklich exakt stimmt, hat man doch
                  zumindest einen Anhaltspunkt und, lt. unterschiedlichster Astrologie-
                  schulen sind sie dann 'manifestiert' und von daher gültig.

                  Da diese Geburtszeit augenscheinlich die am meisten bevorzugte
                  zu sein scheint, wird das ja auch einen Grund haben, denke ich.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Fenja Beitrag anzeigen

                    Was für mich gerade am interessantesten ist, dass man, wenn man
                    das wirklich gut kann, die Zusammenhänge zu Michaels Tod mit
                    Sicherheit gut heraus lesen könnte.
                    Habe dies hier gerade im www gefunden:

                    http://www.astrophoenix.de/horoskope...gisch-gesehen/

                    Ein Blick auf das Tageshoroskop:



                    Uranus aus 8 hat ein Quadrat zum Pluto aus 5. Die Thematik des Herztods ist auch im Tageshoroskop ersichtlich.
                    Interessant ist, dass der Uranus zugleich über Haus 7 (Wiederholung der Ur/HS7 Thematik) herrscht. War eine andere Person an seinem Tod involviert? Oder hat der Stress ihn umgebracht? Der Stress eines Comebacks (Ur in 9)?
                    Und Radix Mars Konjunktion Radix HS9.

                    Sonne Konjunktion HS12 Opposition Pluto:
                    Mit seinem Tod wird er nun endgültig zum ewig lebenden Idol.

                    Nabod-Direktion (direkt:
                    AC kommt auf 15° Skorpion: Ve/Pl “Die Substanzopferung” (Ju in 2; Ne Konj. Ju aus 4)
                    MC kommt auf 15°Löwe: So/Ur: Die Lebenswende oder in diesem Fall der Zusammenbruch.

                    Ein Pionier der Musikvideos, ein Mensch der schöne und ergreifende Lieder und eine eigenwillige Lebensgeschichte geschrieben hat, verläßt diesen Planeten.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Donna Beitrag anzeigen
                      Habe dies hier gerade im www gefunden:

                      http://www.astrophoenix.de/horoskope...gisch-gesehen/

                      Ein Blick auf das Tageshoroskop:



                      Uranus aus 8 hat ein Quadrat zum Pluto aus 5. Die Thematik des Herztods ist auch im Tageshoroskop ersichtlich.
                      Interessant ist, dass der Uranus zugleich über Haus 7 (Wiederholung der Ur/HS7 Thematik) herrscht. War eine andere Person an seinem Tod involviert? Oder hat der Stress ihn umgebracht? Der Stress eines Comebacks (Ur in 9)?
                      Und Radix Mars Konjunktion Radix HS9.

                      Sonne Konjunktion HS12 Opposition Pluto:
                      Mit seinem Tod wird er nun endgültig zum ewig lebenden Idol.

                      Nabod-Direktion (direkt:
                      AC kommt auf 15° Skorpion: Ve/Pl “Die Substanzopferung” (Ju in 2; Ne Konj. Ju aus 4)
                      MC kommt auf 15°Löwe: So/Ur: Die Lebenswende oder in diesem Fall der Zusammenbruch.

                      Ein Pionier der Musikvideos, ein Mensch der schöne und ergreifende Lieder und eine eigenwillige Lebensgeschichte geschrieben hat, verläßt diesen Planeten.

                      Dieser Verfasser hat aber mit einer anderen Uhrzeit gerechnet; daraus
                      ergibt sich ein anderer Asezendet und eben auch ein anderes
                      Häusersystem.

                      'Haus' bedeutet in der Astrologie immer die "Bühne", gibt also an,
                      WO etwas passiert, also in welchem Lebensbereich.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zu Michaels Tod im Horsoskop gibt es unter

                        http://www.astrologie.de/astrologie/b/3186


                        noch etwas in Zusammenhängen nachzulesen. Man darf dem
                        Verfasser nur nicht übel nehmen, dass er sehr viele Wertvorstellungen,
                        wie sie nun mal über Michael herrschen, unrefektiert übernommen hat.
                        Aber vieles ist gut und brauchbar.

                        Kommentar


                        • #13
                          Erstmal vielen Dank für deine umfangreichen Recherchen! Das muss dich eine Unmenge an Zeit gekostet haben. Ich bin immer wieder berührt, was Leute hier im Forum alles herausfinden und andern zur Verfügung stellen!

                          ICh wäre daran interessiert, mehr darüber zu erfahren. Bin allerdings wirklich Laie und habe keine Ahnung. Darum würde ich auch gerne echten Fachleuten vertrauen können. Wenn es hier solche gibt, sollten die sich doch mal melden. Das wäre echt schön!
                          Zur Geburtszeit: Vielleicht erinnern sich ja die Geschwister daran?

                          Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass Michael absichtlich falsche Zeiten angab, weil er eben wusste, dass dann die ganze Welt versuchen würde, sein Leben zu durchleuchten. Und ich könnte mir vorstellen, dass er das nicht wollte. Heute spielt es für ihn wahrscheinlich keine Rolle mehr.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hier habe ich noch ein paar Aussagen von Leuten mit
                            astrologischem Hintergrund / Durchblick gefunden:

                            "Also ich denke, die Zeit zwölf Uhr vierundvierzig Minuten am
                            Neunundzwanzigsten sind die richtigen Geburtszeiten von Michael,
                            alles spricht für ihn; Pluto und Sonne in einem (demselben) Zeichen
                            und Sonne in Haus 10 zeigten ihn in der Öffentlichkeit charismatisch,
                            ja fast göttlich !
                            Das Mond/Neptun-Trigon verlieh ihm die ungewöhnliche Stimmfabel."



                            Hier schreibt eine Frau am 28. Juni:

                            "Erst vor ein paar Tagen ging die Sonne in das Zeichen Krebs und damit
                            in Michaels 8. Haus (Das Transformationshaus / "Todeshaus"); zufällig
                            hat Michael Skorpion am AC (u.a. "Körper"), Herrscherplanet von Haus
                            8 u. bildete gerade ein knappes Trigon zu seinem Neptun am Aszendenten.
                            Diese Konstellation spiegelte seine körperliche Transformation, wahrscheinlich
                            unter Tabletteneinfluss (Neptun), wo man immer noch am Raten ist... aber
                            Tabletten waren mit im Spiel, der Neptun spricht da schon Bände.
                            Er hatte auch einen nicht so schweren Tod, sein achtes 'wassergefülltes'
                            Krebshaus machte es ihm leicht."

                            Kommentar


                            • #15


                              Ich verstehe davon auch nicht allzuviel, finde es aber sehr interessant.
                              Nur wäre es natürlich wirklich schön, die genaue Uhrzeit zu wissen.
                              Nach wie vor würde mich die gleiche Konstellation zu seiner Geburt und zu seinem Tod interessieren, was das zu bedeuten hat.
                              Oder was sowas generell bedeutet.
                              Hab gestern beim durchzappen nur noch den Rest von einer Doku über das 3. Reich mitgekriegt, wo sie auch sagten, dass das unter der gleichen Konstellation begann, mit der es auch unterging. Gingen da wohl vom Selbstmord von H****r aus. Dann war das auch schon zu Ende.
                              Was bedeutet sowas?

                              Es würde mich sehr freuen, wenn Michael einen leichten Tod hatte.
                              Und was war das noch? Was hat das evtl. ausgelöst?

                              Laut Joe´s Bio waren die meisten Krankenhausgeburten. Michaels auch.
                              Muß mich korrigieren, über Michael schreibt er da nichts, aber in dem Film, "Die Jacksons" sieht Michaels Geburt wie eine Krankenhausszene aus. Kann man das nicht recherchieren?
                              Zuletzt geändert von heida; 01.12.2009, 09:30.

                              Kommentar

                              thread unten

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X