thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Michael-Jackson-Denkmal in München - reloaded

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo SmellyGabi lieben Dank für die schönen Bilder.
    Bei uns regnet es Kuhscheiße,bei euch sieht es gut aus.
    Wünsche euch einen schönen Sonntag,
    liebe grüße aus Kiel

    Kommentar


    • Achtung! Achtung! Heute früh als Trudi aus Freiburg und ich zum Denkmal kamen um ihre schönen Sachen bei Mike abzulegen waren wir sehr erschrocken weil am Denkmal bis auf diverse Blumenstöcke alles gestohlen wurde. Sämtliche Laternen, Kerzen, Collagen, Engel, Bilder in schönen Rahmen und andere Gegenstände die liebevoll von Fans abgelegt wurden einfach weggeworfen, wie bösartig bzw. hirnlos diese Menschen sind wundert uns fast nicht mehr. Verwunderlich ist jedoch, dass auf der Bayer. Hof Seite noch Bilderrahmen, Engel und diverses verschont blieben . Die Polizei war komischerweise auch schon vor Ort und so konnten wir in einem Gespräch unseren Wissensstand mitteilen.

      Kommentar


      • Sieht ja wirklich aus wie kurz vor´m Niedergang................

        Ja, und was unternimmt die Polizei in so einem Fall? Viel werden sie sicher nicht machen können. Dann müsste man schon rund um die Uhr "Wachleute" dort stehen haben, um dem Herr zu werden. Was meinte man denn zu Eurer Berichterstattung? Kriegen die Angestellten vom BH denn nichts mit? Die sind doch eigentlich am nächsten dran.
        Was ist denn eigentlich mit Apfelfee, Liz, Zimmi usw. Kommen sie noch dorthin? Und hast Du mal was von Malaika gehört?
        LG

        Kommentar


        • Zitat von SmellyGabi Beitrag anzeigen
          .... weil am Denkmal bis auf diverse Blumenstöcke alles gestohlen wurde. Sämtliche Laternen, Kerzen, Collagen, Engel, Bilder in schönen Rahmen und andere Gegenstände die liebevoll von Fans abgelegt wurden einfach weggeworfen, ...
          Fehlt mir jegliches Verständnis für.... Diese Menschen scheinen während ihrer Kinderstube nicht gelernt zu haben, dass man fremdes Eigentum nicht entwendet oder zerstört. Aber, solche Werte werden wohl auch nicht mehr vermittelt.
          Hoffentlich konntet ihr mit eurem Gespräch mit der Polizei etwas bewirken! Wäre nett, wenn du uns auf dem Laufenden halten würdest, danke.

          Kommentar


          • OFF TOPIC:

            Zitat von Ghosti Beitrag anzeigen
            Aber, solche Werte werden wohl auch nicht mehr vermittelt.
            ............. Entschuldigung, aber das sehe ich ganz anders.


            Kommentar


            • Ausnahmen bestätigen die Regel.....

              Kommentar


              • Panter ich schick dir eine Info

                Kommentar


                • Das ist lieb von Dir, vielen Dank ............ Dir alles Gute.........

                  Kommentar


                  • mir bitte auch Gabi ...........

                    Kommentar


                    • Zitat von SmellyGabi Beitrag anzeigen
                      Panter ich schick dir eine Info
                      Ach, mach doch bitte ne Rundmail..... hätte auch gern Infos, wie ich schon oben geschrieben habe. Danke.

                      Kommentar


                      • Zitat von panter Beitrag anzeigen
                        Sieht ja wirklich aus wie kurz vor´m Niedergang................
                        Was ist denn eigentlich mit Apfelfee, Liz, Zimmi usw. Kommen sie noch dorthin? Und hast Du mal was von Malaika gehört?
                        LG
                        guckst du hier: https://www.facebook.com/media/set/?...8920741&type=3

                        Kommentar


                        • Zitat von panter Beitrag anzeigen
                          Ja, und was unternimmt die Polizei in so einem Fall? Viel werden sie sicher nicht machen können. Dann müsste man schon rund um die Uhr "Wachleute" dort stehen haben, um dem Herr zu werden. Was meinte man denn zu Eurer Berichterstattung? Kriegen die Angestellten vom BH denn nichts mit? Die sind doch eigentlich am nächsten dran.
                          Was ist denn eigentlich mit Apfelfee, Liz, Zimmi usw. Kommen sie noch dorthin? Und hast Du mal was von Malaika gehört?
                          LG
                          ist natürlich nicht schön, dass welche so etwas tun und es bis heute keinerlei lösung gibt.
                          aber kann die polizei überhaupt etwas tun und ist es überhaupt strafbar gegenstände von den ort zu entnehmen (auch wenn es sicherlich gemein ist)? rechtlich gesehen begehen wir fans ja eine ordnungswidrigkeit im dem wir dort nur geduldet dinge ablegen dürfen oder?

                          zu den angestellten (hotel). ich komme aus den hotelgewerbe und kann mit "guten" gewissen sagen, dass es kaum ein klientel gibt, das so gleichgültig und oberflächlich ist und sich ein sch....darum kümmert was um ihnen herum passiert (sicherlich gibt es ausnahmen - ich zum beispiel ).
                          Zuletzt geändert von Memphis; 25.10.2014, 15:21.

                          Kommentar


                          • Also vom Personal des BH kann man ja nun nicht erwarten, daß sie dort Wache stehen. Das Denkmal steht zwar gegenüber vom Haupteingang, aber es ist noch eine Straße dazwischen.
                            Wie sollen sie sehen, wenn dort jemand etwas entwendet. Es sind ja immer Leute dort, die um´s Denkmal wuseln. Außerdem denke ich nicht, daß jeder Mitarbeiter vom BH ein MJ Fan ist. Den meißten ist es sicher egal, wer was am Denkmal gerade treibt.
                            Was anderes ist es, wenn Randalierer am Werk sind. Aber das war hier nicht der Fall.

                            Kommentar


                            • Natürlich Memphis, dass Du eine Ausnahme darstellst habe ich nicht eine Sekunde angezweifelt .

                              Nein, Spaß beiseite. Ich erwarte auch ganz bestimmt nicht, dass die Mitarbeiter des BH das "Denkmal" mit Argusaugen bewachen. Es hätte schon zufällig beobachtet werden müssen. Und selbst wenn, gebe ich Dir Memphis und Tijaju recht, hätte keiner wissen können, dass es sich um ein "entwenden" handelt und ferner hätte sicher auch keiner die Polizei gerufen. Warum sollten sie auch, war ein Fehlgedanke von mir.

                              Kommentar


                              • Soweit mir bekannt ist (durch Aussagen von Leuten vor Ort) melden es die Hotelportiers (es steht immer einer vor dem Eingang) durchaus weiter, wenn es "Randale" an der Gedenkstätte gibt.
                                Kann man im alten Thread auch nachlesen.
                                http://www.mjackson.net/forum/michae...mj-ein-denkmal

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X