thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Murray will ein Enthüllungsbuch schreiben....

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Murray will ein Enthüllungsbuch schreiben....

    DR. MURRAY WILL AUFKLÄREN
    Michael Jacksons Leibarzt plant Enthüllungsbuch
    Montag, 20. Juni 2011 | 00:45 Uhr | Jayse-Mary


    Bildquelle: Josiah True/ WENN.com




    Nachdem wir euch gestern über das Fan-Video „Behind The Mask“ berichtet haben, gibt es schon neue News über Michael Jackson († 50): Der Leibarzt des 2009 verstorbenen King of Pop, Dr. Conrad Murray, will angeblich mit seiner Geschichte an die Öffentlichkeit.

    Wie X17Online berichtet, sucht er zurzeit nach einem Verlag, der sein Enthüllungsbuch veröffentlichen will. Murray, der sich im September im Fall MJs vor Gericht verantworten muss, möchte mithilfe des Buches seinen Ruf retten, indem er seine Beziehung zu dem verstorbenen Star und die von ihm angeordnete medizinische Behandlung erläutert.

    „Conrad will seinem Sohn zeigen, dass er unschuldig ist“, verrät ein Vertrauter. „Er will nicht, dass sein Sohn mit dem Gedanken, dass sein Vater ein Mörder ist, aufwächst.“
    Wir hoffen sehr, dass das Buch und die Gerichtsverhandlungen im September den Fall Michael Jackson endlich aufklären.

    http://www.promiflash.de/michael-jac...-11062011.html

    http://www.ad-hoc-news.de/dr-conrad-.../News/22222365

    .....wurde aber von offiziell noch nicht bestätigt.......

    Lg
    TrueCrypt
    Zuletzt geändert von TrueCrypt; 20.06.2011, 10:31.

  • #2
    Na dann kann das Gericht sich einen Prozess sparen, wenn er in seinem Buch alles schreibt.

    Kommentar


    • #3
      ....da fällt mir auch nichts mehr zu ein.......was soll da schon für News kommen und ob das stimmt .....das steht auf einen anderen Blatt.....aber mit Sicherheit nicht im Buch......

      Kommentar


      • #4
        Irgendwie muss er sich den Jahren Knast, die er hoffentlich bekommt,
        des Nächtes die Zeit vertreiben.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Senfi0606 Beitrag anzeigen
          Irgendwie muss er sich den Jahren Knast, die er hoffentlich bekommt,
          des Nächtes die Zeit vertreiben.

          .... und so ganz nebenbei ein paar Dollars verdienen, um die etwaigen Schulden zu begleichen, damit sein Sohn diese mal später nicht erben muss.

          Kommentar


          • #6
            Also jetzt wirds wirklich lächerlich mit den Büchern. Nächste Woche meldet sich dann Putzfrau zu Wort und schreibt auch eines, mh?
            Na zumindest scheint er ne gute Phantasie zu haben, wenn er ein Buch schreiben will, wo er sich wie ein netter, braver Doktor darstellt, der seinen Beruf ernst nimmt und dem das Wohl seiner Patienten wichtig ist.

            Kommentar


            • #7
              Das darf doch nicht wahr sein.......

              Kommentar


              • #8
                Der soll mal "den Ball ganz schön flach halten".

                Kommentar


                • #9
                  Meine Meinung: Glaube ich nicht. Hieß es in 2009 auch schon. Ist für mich eine "täglich-grüßt-das-Murmeltier-wiederkehr-Story-weil-es-gerade-nichts-dööferes-zum-Schreiben-gab".

                  Kommentar


                  • #10
                    Was will er denn schreiben?? Lügen über Michael , weil die sich besser verkaufen?! Wie lange war er denn sein Leibarzt? Waren doch nur ein paar Monate und seine Heldentaten als Arzt sollte er besser nicht veröffentlichen!
                    Das jeder Depp meint ein Buch schreiben zumüssen . Der sollte sich im Knast mal besser nochmal seine Bücher aus dem Studium anschauen auch wenn er hoffentlich das Wissen(oder eher Nichtwissen) nie wieder anwenden darf!!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Der Typ is chronisch Pleite. Is doch klar das er versucht nun auch in die Kerbe zu schlagen wie alle anderen auch. Soll er doch nur wird ihm wohl kein Mensch glauben

                      Kommentar


                      • #12
                        Mir ist gerade schlecht

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von cyplone Beitrag anzeigen
                          Der Typ is chronisch Pleite. Is doch klar das er versucht nun auch in die Kerbe zu schlagen wie alle anderen auch. Soll er doch nur wird ihm wohl kein Mensch glauben
                          @cyplone

                          Warte doch erst mal ab, was er schreibt, vielleicht glaubste ihm ja doch.

                          Kommentar


                          • #14
                            Wo ist da eigentlich die Quelle? Wer meint das Murray ein Buch schreibt. Achso: Ein Vertrauter.

                            Das kann man doch gleich als Tabloid-Trash abtun. Also an ein Buch glaube ich nicht. Was aber gut möglich ist, dass er nach Prozessende im großen Rahmen Stories an die Presse verkauft (So war es wirklich! Mein Freund MJ!...) bzw. passiert dies ja auch jetzt schon.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Lena Beitrag anzeigen
                              Was aber gut möglich ist, dass er nach Prozessende im großen Rahmen Stories an die Presse verkauft (So war es wirklich! Mein Freund MJ!...) bzw. passiert dies ja auch jetzt schon.
                              Und dann ist er ein reicher, gemachter Mann! Besser kann es für ihn gar nicht laufen.

                              Kommentar

                              thread unten

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X