thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

THIS IS IT DVD - Eure Lieblingsszene/sequenz ist ...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • keep-michaeling
    antwortet
    die Szene mit der Hebebühne, fand ich auch klasse, das Ding mit michael bearden hat auch was....er wußte eben genau was seine fans wollten.
    und das J5Medley na aber hallo .... :-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Moon2009
    antwortet
    Die Szene bei Thriller mit MJ auf der Hebebühne mit diesem tollen wiederkehrenden Bass-Sound ist auch meine Lieblingsstelle. Sehe sie mir immer wieder an. Mit Beamer und MJ lebensgross
    und starken Lautsprechern. Phantastisch !

    Einen Kommentar schreiben:


  • universe
    antwortet
    Ich habe hier eine sehr interessante Aussage von der Gitarristin Orianthi Panagaris gefunden:

    "There was always film or videotape rolling during the rehearsals, and we ran the complete show a bunch of times," she said. "They were recording mostly so Michael could study and work on things - he was quite the perfectionist. And the thinking was, a documentary would come out of it that would be the bonus for a videodisc of the complete London concert. It's something the way they patched together performances of songs from different rehearsals. And watching it still shocks me, that he's no longer here."


    "Es waren immer Filmarbeiten während der Proben anwesend und wir haben die komplette Show einige Male durchgeprobt. Man hat alles aufgenommen, so konnte Michael proben und an vielen Dingen arbeiten - er war der Perfektionist. Und man hat geplant, eine Dokumentation über die Proben als Bonusmaterial auf der DVD der London Shows anzufügen. Man hat im Film aus verschiednenen Proben die Lieder zusammengemischt. Es zu sehen, schockiert mich immernoch, dass er nicht mehr unter uns ist."

    http://www.philly.com/philly/enterta...100081254.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • universe
    antwortet
    Zitat von Cybertronic Beitrag anzeigen
    Nun, ich sage mal ab 00:01 bis zum Schluß.

    Am meisten schalte ich gerne beim J5 Medley ein (ich liebe "The love you save")
    Ja, ich liebe das J5 Medley auch sehr.

    Für mich kommt es so rüber, als ob er daran auch besonders viel Spass hatte. Die Szene mit den "In ears" finde ich persöhnlich nicht so schlimm, wie andere. Er lacht an manchen Stellen sogar, ist soooo süss!!!

    Und die Szene bei Thriller, als er auf dieser Hebbühne diesen "Wahnsinnshüftschwung" macht, die muss ich mir auch immer gleich 3-4 mal hintereinander anschauen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • moonwalk10
    antwortet
    Zitat von Steffi0711 Beitrag anzeigen
    Jaaa, die Szene mit Michael Baerden sehe ich auch unheimlich gerne. Inzwischen höre ich auch die falschen Töne raus, die Michael bemängelt. Ja und Baerden empfinde ich teilweise ganz schön frech. Ich meine, Wieso kann nur Michael sagen, wie die Töne sein sollen. Soll er doch mal seine Hausaufgaben machen und die Songs anhören bis er jeden Ton kennt.

    Nachdem er das mit dem "A...voll Bass" sagt, habe ich schon das Gefühl, er will das wieder gutmachen. Denn wenn Michael einfach so wegging, ist das eigentlich kein gutes Zeichen. er wich ja Streit aus und das ist glaube ich so ein Punkt, wo er sich nicht länger auseinandersetzen will.
    Deine Meinung zu lesen ist aber interessant....aber ich würde mich da nicht anschließen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Steffi0711
    antwortet
    Jaaa, die Szene mit Michael Baerden sehe ich auch unheimlich gerne. Inzwischen höre ich auch die falschen Töne raus, die Michael bemängelt. Ja und Baerden empfinde ich teilweise ganz schön frech. Ich meine, Wieso kann nur Michael sagen, wie die Töne sein sollen. Soll er doch mal seine Hausaufgaben machen und die Songs anhören bis er jeden Ton kennt.

    Nachdem er das mit dem "A...voll Bass" sagt, habe ich schon das Gefühl, er will das wieder gutmachen. Denn wenn Michael einfach so wegging, ist das eigentlich kein gutes Zeichen. er wich ja Streit aus und das ist glaube ich so ein Punkt, wo er sich nicht länger auseinandersetzen will.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ILSardinia
    antwortet
    Gebe euch allen recht (was die Lieblingsszenen betrifft....).
    Mir gefaellt auch besonders das Gekabbel bei TWYMMF, das heisst die Absprachen mit dem musikalischen Leiter . Und Michaels Bewegungen dazu. Eigentlich ist er der Dirigent, er weiss ganz genau, wann welches Instrument und wie und wann zum Einsatz kommen muss, und mit seiner Koerpersprache gibt er die Anweisungen, sonst keiner. Schaut euch die Szene an (immer bei TWYMMF), wo er nicht weiss: "setz ich jetzt die Brille auf oder nicht.... ich glaub' ich steck sie in die Hosentasche.... suess!

    Einen Kommentar schreiben:


  • bigfan
    antwortet
    Ja so hab ich das auch, aber es gibt ne version wo er wirklich "an ass voll of bass" oder so sagt, das suche ich. Nicht das mit "booty"
    genaueres siehe hier http://www.mjackson.net/forum/showth...=66#post357368
    da hatten wir das auch schon mal

    Einen Kommentar schreiben:


  • rip.michael
    antwortet
    Zitat von bigfan Beitrag anzeigen
    1. Also meine absolute Lieblingsstelle ist die wo das Licht aus geht und er grinst, egal wie oft ich das angucke ich muss jedes mal auch grinsen!
    2. Gut find ich auch wo er so anfängt vor zu singen und dann fast "knurrt" dabei und selbst Ortega lachen muss, glaub vor "human nature". (und die Jacke!!!)
    3. Das mit "water,water.." is auch witzig und all die stellen wo er vor sich hin singt oder "so rum tanzt" z.b. wie vor the way you make me feel"
    4. its all for Love L.O.V.E.
    (leider hab ich das bei mir nicht mit dem "arsch voll bass" hat die Stelle wer? die fänd ich auch cool)
    Hi bigfan,

    'den arsch voll ball' findest du hier:
    30:40 - 34:02
    aus "The Way You Make Me Feel' diese szene:
    Feinabstimmung des intros Michael Bearden / MJ

    Michael Bearden sagt: "...When you wanna hear a little more booty ...." , das wird übersetzt mit 'Falls du den arsch voll bass möchtest..' und findest du bei 32:46

    MJ: 'a little more booty .. that's funny'

    THAT'S FUNNY .... FIND ICH AUCH MICHAEL! - besonders die art der reakion - ich könnt ihn einfach knutschen

    With L.O.V.E. and respect
    Lg rip.michae

    Einen Kommentar schreiben:


  • little_ghost
    antwortet
    Zitat von Steffi0711 Beitrag anzeigen
    Welche clevere Kameramann hat denn da schon an einen Kinofilm gedacht?
    Hi Steffi... hatten wir das nicht schon mal in dem anderen Thread, dass da so einiges nicht nach zufällig aufgenommenen Szenen fürs eigenen Archiv ausschaut?...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Steffi0711
    antwortet
    Aber es wär eigentlich schon 'n hammer, wenn man uns szenen, die evtl. erst nach MJs tod entstanden sein können so verkauft als ob sie sich am 25.04. abgespielt hätten.
    Danke rip für Deine Antwort. Nein, nein, Du hast das nicht allein so empfunden. ICh weiss noch, wie wir darüber diskutierten. Als ich den Film das erste mal sah, musste ich gerade bei diesem Anfang so heulen, dass ich es mir auch nicht erklären konnte, dass hier bei den Tänzern nur die pure Freude über den Job, diese gewaltigen Gefühle ausgelöst hat.

    Die haben ja fast alle geheult. Sicher kann man weinen, weil man sich freut, dass man den Job hat. Trotzdem fand ich es sehr ungewöhnlich und du hast Recht, es wäre der Hammer, wenn uns das als Szenen vom April verkauft wird. Ich würde es auch als Respektlosígkeit den Tänzern gegenüber empfinden, wenn ihre Trauer derart benutzt würde.
    Wenn man mal weiterspinnt, dann müssen das ja Szenen direkt vom 25.6. gewesen sein. Welche clevere Kameramann hat denn da schon an einen Kinofilm gedacht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • bigfan
    antwortet
    1. Also meine absolute Lieblingsstelle ist die wo das Licht aus geht und er grinst, egal wie oft ich das angucke ich muss jedes mal auch grinsen!
    2. Gut find ich auch wo er so anfängt vor zu singen und dann fast "knurrt" dabei und selbst Ortega lachen muss, glaub vor "human nature". (und die Jacke!!!)
    3. Das mit "water,water.." is auch witzig und all die stellen wo er vor sich hin singt oder "so rum tanzt" z.b. wie vor the way you make me feel"
    4. its all for Love L.O.V.E.
    (leider hab ich das bei mir nicht mit dem "arsch voll bass" hat die Stelle wer? die fänd ich auch cool)

    und ich find die Szene lustig als die eine Frau den Tänzern erklärt wie genau sie sich in den Schritt zu fassen haben ..."wo sie da ja nichts hat"...
    Zuletzt geändert von bigfan; 01.04.2010, 21:37.

    Einen Kommentar schreiben:


  • rip.michael
    antwortet
    Zitat von Steffi0711 Beitrag anzeigen
    Danke für die Threaderöffnung. Bevor ich zum Thema komme - eine Frage. Hat DAS der Tänzer gesagt? Meinst Du gleich die Anfangsszene, wo er uns soviele andere heulen?? Ich hatte das irgendwie so verstanden, dass er 2 Tage vorm Casting erfahren hat, dass er eingeladen ist und sofort zum Flughafen ist.
    Wenn er das SO sagte, dann verstehe ich das gerade gar nicht.

    Ganz kurz die Lieblingsszenen - der Soundcheck mit Barden, das Testen des Kranes, Der Beginn von Black or white, "Sorry, sorry, my mistake - thats why we have a rehersal". Michaels Aussagen sind immer so herrlich kurz un knackig.
    Hi Steffi 0711,

    was du meinst, sagt der niederländische tänzer dinsbums Holzappel. Ich meine den australier (habs nicht so mit den namen). Musst mal ganz genau reinhören bei 2:10.
    Ist eigentlich nur eine kleine unstimmigkeit in bezugnahme auf das vorher angeführte datum 25. April 2010.
    Ich bin mir deswegen total unsicher, ob diese vorstellungsszenen tatsächlich am 25.04. stattfanden.
    Die tänzer und tänzerinnen sind alle total bewegt und haben teils tränen in den augen .... klar können die auch total überwältigt sein, davon dass sie bei TII dabei sein werden, können's nicht fassen ...

    Aber, wer weiss, was da noch alles im ganzen film zusammengemogelt wurde. Wer will schon feststellen können, wie die einzelnen fragmente "passend gemacht" wurden. War jetzt nur so'n gedanke von mir.
    Aber es wär eigentlich schon 'n hammer, wenn man uns szenen, die evtl. erst nach MJs tod entstanden sein können so verkauft als ob sie sich am 25.04. abgespielt hätten.

    With L.O.V.E. and respect
    Lg rip.michael
    Zuletzt geändert von rip.michael; 28.03.2010, 08:37.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cybertronic
    antwortet
    Herzlich willkommen im Forum!

    Zitat von violeta Beitrag anzeigen
    Manchne trauen sich LADI GAGA mit ihm zu vergleichen!!!!!!!Ich mag auch ihre musik aber das?
    Die Tabs brauchen ein neues Opfer. Der Name ist Lady Gaga. Ich mag sie, auuch die Musik. Aber nie und nimmer sollte man Künstler untereinander vergleichen.

    Nun wieder BTT.

    Einen Kommentar schreiben:


  • violeta
    antwortet
    This is it dvd

    also als erstes komme aus croatien und manchmall habe schrei fehler!achte einfach nicht drauf! M.J.film ist einfach nicht aus meinen dvd raus zu kriegen,und eine sache macht mich immer noch sehr traurig ,erst jetzt reden die viele über ihm wie er wirklich war,öftes mal hat er so viele schlafmittel gebraucht weil er wieder mal so viel mist über sich selbst gesehen hat.Ich komme noch nicht über sein tot hinweg,sein e stime,sein auftreten ,es wird kein zweiter mehr geben ,niemals.Was mich noch verückt macht!Manchne trauen sich LADI GAGA mit ihm zu vergleichen!!!!!!!Ich mag auch ihre musik aber das?

    Einen Kommentar schreiben:

thread unten

Einklappen
Lädt...
X