thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brad Sundberg Seminare

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Mh...ist ja aber die gleiche Übersetzung wie im Link von Bronchus...

    Kommentar


    • #47
      Zitat von Tijaju Beitrag anzeigen
      Mh...ist ja aber die gleiche Übersetzung wie im Link von Bronchus...
      Stimmt - hab`s gelöscht ......

      Kommentar


      • #48
        Neuen Beitrag auf FB eingestellt! Nach Brads Infos verkaufen sich die Karten für das Seminar in Deutschland sehr gut. Da kein Überblick besteht wie viele Karten bereits verkauft wurden, ist es schwierig über die Verfügbarkeit von Sitzplätzen zu sprechen. Aufgrund von Sicherheits- und Brandschutzbestimmungen sind die Sitzplätze pro Tag begrenzt. Zu Verhältnissen, die in Frankfurt vorkamen, kann es daher bei den Dierks-Studios nicht kommen. Die Hotels in Stommeln melden bereits Ende der Kapazität.

        Hier ein kleiner Einblick in die Zusammenarbeit der Dierks-Studios mit Michael Jackson zu "Ghosts" ("Blood On The Dancefloor") und zu den Live-Übertragungen zu "HIStory World Tour". Unabhängige MJ-Fans bleiben dran, für michaelige Unterhaltung und ernste Momente an diesem Wochenende zu sorgen.

        Danke für die Erlaubnis hier zu posten.

        https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1110885218937564&set=gm.14421506027 50001&type=1&theater
        Zuletzt geändert von Bronchus; 23.04.2015, 18:08.

        Kommentar


        • #49
          Weiteren Beitrag heute erarbeitet. 70 % der Tickets für das Seminar mit Brad Sundberg in den Dierks Studios sind bereits verkauft. Leider habe ich keine genauen Daten darüber, um welche Seminartage es da genau geht. Also wirklich beeilen. Mit dem heutigen Beitrag habe ich mich mit Michael Prince und Brad Buxter - und auch dem neuen Buch von Damien Shields (kann ich nur jedem empfehlen) beschäftigt. Es gibt immer beide Versionen deutsch und englisch.

          Brad Buxer, der alles von digitalen Bearbeitungen bis zur Programmierung der Instrumente und Arrangements auf nahezu jedem Michael Jackson Album von "Dangerous" 1991 zu "Blood On The Dancefloor " 1997 bis zur " The Ultimate Collection " 2004 gemacht hat, spielt Keyboards auf dem Song " Blue Gangsta " vom Album " Xscape " (2014). "Michael war der weltweit größte Perfektionist ", sagt Buxer , " nicht nur was die Musik betrifft, den Sound - wie laut er ist, wie er Dich berührt, wie er auf das Ohr einwirkt, welche Frequenzen, einfach Millionen an Dingen! Wir reden daher nicht nur über Songs oder Mischen. Wir reden auch über Amplituden, Arrangements und die Auswahl der Instrumente für die Aufnahme. " Quelle: Damien Shields : " Xscape Origins - The Songs & Stories Michael Jackson Left Behind.".Kapitel : "Blau Gangsta" , 92ff.

          Bitte immer diese FB-Eventseite aufrufen, wenn es nicht geht:
          https://www.facebook.com/events/1424561644508897/

          Aktueller Beitrag vo 23. April 2015, ist dieser:
          https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1112910182068401&set=gm.14433271926 32342&type=1&theater
          Zuletzt geändert von Bronchus; 23.04.2015, 18:16.

          Kommentar


          • #50
            Brad Sundberg hat neue Informationen bezüglich des Seminars, das er in den Dierks-Studios veranstaltet, veröffentlicht. Demnach ist mit einer gewaltigen Presseanwesenheit aus dem Kölner Raum zu rechnen. Es gibt wohl ein Gewinnspiel bei Radio Erft, wo man umsonst Karten zur Teilnahme für Brads Seminar gewinnen kann. Über vier Tage ist Kölner Presse anwesend. Und ich habe über Twitter die Nachricht erhalten, dass einer der Autoren von "Sur le pas de Michael Jackson" anwesend sein wird - und die neue englische Version des MJ-Reiseführers mitbringen wird!

            Das Abendevent für den 26. Juni müssen wir leider absagen, da es nicht gelingt alle Musiker an diesem Abend, dem letzten Wochenende vor den Sommerferien, zusammen zu bekommen!

            https://www.facebook.com/photo.php?f...type=1&theater

            Kommentar


            • #51
              Oh nein. Die Schmuddelpresse (um nicht zu sagen Tabloids) kommt zu der MJ-Veranstaltung. Und dann wohl auch noch das Schmuddelfernsehen?! ? Das sind ja die passenden Gäste für eine Michael Jackson-Fan-Veranstaltung.
              Davon abgesehen möchte Brad doch immer nicht, dass das, was er dort erzählt weiterverbreitet wird.
              Hoffentlich bringt das Gewinnspiel nicht Leute ins Seminar, die eigentlich keine Fans sind, sondern einfach "mal gucken" wollen, kostenlos.

              Dass es dort die englische Version des Reiseführers geben wird, ist hingegen klasse.

              Kommentar


              • #52
                “In The Studio with MJ” Gratis-Ticket erhältlich!
                22. Juni 2015

                Ab kommendem Donnerstag, 25. Juni bis am Sonntag, 28. Juni findet das
                “In The Studio with Michael Jackson” Seminar in Köln statt. Brad
                Sundberg bringt exklusiv Brad Buxer und Michael Prince in das Studio
                mit, in dem der King of Pop 1997 am Song “Ghosts” gearbeitet hatte. Noch
                sind Tickets erhältlich, auch für einzelne Tage. (Ein 3-Tagespass ist
                gratis zu haben!)

                Brad Sundberg (1985 bis History) kommt zwischen dem 25. und 28. Juni mit
                Brad Buxer und Michael Prince nach Köln! Sie berichten aus erster Hand
                über die Zusammenarbeit mit dem King of Pop. Im Studio, in dem Michael
                am Blood On The Dancefloor Album bzw. am Ghosts Song gearbeitet hatte.

                Neben Tontechniker Brad Sundberg sind auch Michael Prince und Brad Buxer
                langjährige Kollaborateure von MJ: Mit Keyboarder Brad Buxer hat
                Michael Jackson seit Dangerous die meisten seiner solo-Kompositionen wie
                Who Is It, Stranger In Moscow, Speechless oder Morphine umgesetzt.
                Buxer leitete ausserdem die Band von der zweiten Hälfte der Dangerous
                und der History Tournee.

                Zu hören sein werden in Köln neben den eindrücklichen Erinnerungen an
                die Arbeit mit Michael Jackson, auch exklusive Audio-Spuren und Videos!

                Von den Seminar-Nachmittagen in Köln, Stommeln, unterscheidet sich jeder
                Tag vom anderen. Zu haben sind 1- bis 4-Tagespässe.
                Ein Seminarnachmittag dauert inklusive kurzer Pausen sieben Stunden.

                Gratis-Ticket: jackson.ch hat einen übrig gebliebenen Drei-Tagespass für
                den 25., 26. und 27. Juni zu vergeben! Wer hat Interesse? Bitte per
                Mail an ueli (at) jackson.ch (Ein Fan, den wir in London kennen lernten,
                kann leider in Köln nicht teilnehmen und verschenkt sein Ticket im Wert
                von 379 Dollar kostenlos! Wobei ihr natürlich auch freiwillig etwas
                bezahlt werden darf)

                Am Donnerstag 25. Juni steht Neverland im Mittelpunkt.
                Am Freitag 26. Juni ist das Dangerous und HIStory Album inklusive deren
                Welttourneen Thema. (mit Brad Buxer und Michael Prince)
                Am Samstag 27. Juni werden Blood On The Dancefloor, Invincible und
                Michaels letzten Jahre diskutiert. (mit Brad Buxer und Michael Prince)
                Am Sonntag 28. Juni Brad Sundbergs Erlebnisse mit Michael im Studio, auf
                Neverland und auf Tournee.

                Weitere Informationen und Tickets hier auf inthestudiowithmj.com
                https://inthestudiowithmichaeljackson.ti…vent-in-germany

                Quelle: jacksonch, inthestudiowithmj.com

                Weiterlesen unter http://www.jackson.ch/in-the-studio-with…ts-erhaeltlich/
                Copyright © jackson.ch

                Kommentar


                • #53




                  Two Different Worlds

                  Gary, Indiana
                  Santa Cruz, California

                  I had a pretty good childhood. My dad was a pastor, so moved a few times when I was really young (ironically we lived in Chicago for a short time when I was just a baby while Michael was a very young boy living in Gary), but Santa Cruz is what I think of when someone says the word "hometown". It was in the mid-70's, a great time and place to be a kid. Doobie Brothers, Peter Frampton, riding my bike through the hills, going to the beach, wearing a puka shell necklace and Ocean Pacific shirts thinking I was cool. My hometown memories are filled with music, laughter, church, swimming, bike rides, family and friends.

                  Michael grew up in Gary. He used to light up when he would talk about it. We used to talk about our childhood memories, where we were from, what our traditions were, how big our families were, etc. A lot has been written about Michael's childhood - he even sang about it - so I'm not going to spend time trying to be the "expert". But I remember he used to laugh about his family being packed into this tiny house in Gary. They would practice and practice and practice. Refining their craft, getting better.

                  It has been quite a few years since I have been to Santa Cruz, but the memories are like yesterday. There was one time when I was swimming in the Pacific and a wave hit me from behind and threw me down underwater face up for what seemed like an eternity. When I finally was able to swim to surface it was the most intense feeling of fear and gratitude imaginable. I remember the amazing Boardwalk amusement park right on the beach, with the Giant Dipper roller coaster as its centerpiece. My love of amusement parks was born.

                  Michael used to talk about being in the house for rehearsals, seeing or hearing the neighborhood kids playing ball and wishing he could go join them. He would talk about performing in clubs - adult clubs - with grown woman making advances at him, when he was just a kid. He wasn't bitter when he talked about it, more like frustrated.
                  Hometown memories can be complicated.

                  I got into my first real fistfight in Santa Cruz. I had my first crush. I discovered a deep, intense - almost abnormal love of music. I nearly got killed riding my bike and losing control in front of a school bus. I worked in the sound booth for a giant community stage production - in the 6th grade. All these images and memories and music. And the funny thing is, my friends likely all have very different memories, even though we grew up side by side.

                  In a couple weeks, I'll go to Michael's hometown - Gary. I don't know his memories, but he was just like you and me in a lot of ways - past events shape us and mold us. I think if you know me, you might get just a taste of Santa Cruz. Likewise, Gary certainly rubbed off on Michael. I'm looking forward to seeing what he saw, even if time has taken its toll.

                  Two guys who grew up 2207 miles apart would eventually wind being friends in Los Angeles in late 1984. It's a long way from Santa Cruz to Gary, but a love of music brought us together in a little studio at 8447 Beverly Blvd, near Tail 'O The Pup hot dog stand. He was working on a little project called Captain EO, and I was the newest member of the Westlake staff.

                  Some friendships are instant, others take time. My friendship with Michael grew over time, to a point where we were very comfortable with each other. Comfortable enough to talk about our hometowns, our childhoods, our favorite bands. There were periods of time when I would spend more time with Michael and the production team than I would with my wife, Debbie. Month after month.

                  I know Gary has changed a lot since Michael lived there. So has Santa Cruz. Much of the innocence is gone, but I have a feeling that something special is still there.
                  In the summer of 2014 we had a series of seminars back at Westlake Studios - where we recorded the Bad album. It had been years since I walked through the doors. But when I did the memories came flooding back. That's what happens when you go home.

                  Gary wasn't my home, but it was home to a good friend of mine. His name is Michael Jackson. On Sunday, August 30, I'll be at Icon Studios in Chicago, just up the road from Gary. I want to tell you what it was like to work with Michael on some of his most iconic projects: EO, Bad, Dangerous, HIStory. We'll even dig into a place he called Neverland - a place he trusted me to help create.

                  I hope you join me in Michael's hometown, on his birthday weekend. Will You Be There?

                  (...)



                  Source: In The Studio With Michael Jackson.




                  Zwei unterschiedliche welten

                  Gary, Indiana
                  Santa Cruz, California

                  Ich hatte eine ziemlich gute kindheit. Mein vater war pfarrer, und als ich sehr klein war, zogen wir ein paar mal um (ironischer weise lebten wir in Chicago für kurze zeit, als ich noch ein baby war, währenddessen Michael als ein ganz kleiner junge in Gary lebte), aber Santa Cruz ist meine heimat, würde ich sagen. Es war mitte der 70er, eine grossartige zeit und ort um kind zu sein. Doobie Brothers, Peter Frampton, mit dem rad durch die hügel fahren, an den strand gehen, ich trug eine meeresschneckenhalskette und Ocean Pacific shirts und dachte, das sei cool. Die erinnerungen an meine heimat sind erfüllt mit musik, lachen, kirche, schwimmen, rad fahren, familie und freunden.

                  Michael wuchs in Gary auf. Er war erfreut, wenn er darüber sprach. Wir sprachen über unsere kindheitserinnerunge, woher wir kamen, welches unsere traditionen ware, wie gross unsere familien waren, etc. Es wurde schon viel über Michaels kindheit geschrieben - er sang sogar darüber - also werde ich keine zeit darauf verwenden, ein "experte" zu sein. Ich erinnere, dass er darüber lachte, dass seine familie in dieses kleine haus in Gary gepackt war. Sie übten und übten und übten. Um ihre technik zu verfeinern und besser zu werden.

                  Meine zeit in Santa Cruz liegt schon ein paar jahre zurück, doch die erinnerungen sind so frisch, als ob es gestern gewesen wäre. Einmal als ich Pazifik schwimmen war, erwischte mich eine welle von hinten und drückte mich unter wasser mit dem gesicht nach unten - es schien wie ein ewigkeit. Als ich schliesslich zurück an die oberfläche schwimmen konnte hatte ich ein sehr intensives gefühl der furcht und dankbarkeit in mir, was man sich vorstellen kann. Ich erinnere den grossartigen Boardwalk vergnügungspark direkt am strand, mit einer Giant Dipper achterbahn in seiner mitte. Meine liebe für vergnügungsparks war geboren.

                  Michael sprach gewöhnlich darüber, wie er die zeit zuhause mit proben verbrachte, und er sah und hörte die nachbarskinder ball spielen und wünschte, er könnte mit dabei sein. Er erzählte von den auftritten in clubs - erwachensen clubs - wo ihn erwachsene frauen anmachten und er war ein kind. Er war nciht verbittert, wenn er darüber sprach, eher frustiert.
                  Heimatliche erinnerungen können kompliziert sein.

                  Meinen ersten richtigen faustkampf erlebte ich in Santa Cruz. Ich war zum ersten mal verknallt. Ich entdeckte eine tiefe, intensiver - fast abnormale liebe für die musik. Ich kam beim rad fahren fast um, als ich vor einem fahrenden schulbus die kontrolle verlor. Ich arbeitete in einer tonkabine einer riesigen bühnenproduktion - in der sechsen klasse. All diese bilder und erinnerungen und die musik. Und das witzigste ist, alle meine freunde haben ganz verschiedene erinnerungen, auch wenn wir miteinander aufwuchsen.

                  In ein paar wochen werde ich Michaels heimatstadt Gary besuchen. Ich kenne seine erinnerungen nicht, doch er war in vielerlei hinsicht wie du und ich - die ereignisse der vergangenheit formten uns. Ich denke, wenn du mich kennst, dann kriegst du eine ahnung von Santa Cruz. Gary färbte auf Michael ab. Ich freue mich darauf zu sehen, was er sah, auch wenn diese zeit ihren tribut forderte.

                  Zwei typen, die 2.207 meilen voneinander entfernt aufwuchsen, wurden schliesslich freund in Los Angeles im späten 1984. Eine lange distanz liegt zwischen Santa Cruz und Gary, aber die liebe zur musik brachte uns zusammen in einem kleinen studio in 8447 Beverly Blvd, in der nähe des Tail'O The Pup hot dog stands. Er arbeitete an einem kleinen projekt namens Captain EO und ich war das jüngste mitglied der Westlake leute.

                  Manche freundschaften sind schnell geschlossen, andere brauchen zeit. Meine freundschaft mit Michael wuchs mit der zeit, bis zu einem punkt, der uns einen sehr ungezwungenen umgang mit einander erlaubte. Ungezwungen genug, um über unsere jeweiligen heimatstädte zu reden, unsere jeweilige kindheit, unser lieblingsbands. Es gab zeiten, wo ich mehr zeit mit Michael und dem produktionsteam verbrachte, als mit meiner frau Debbie. Monate lang.

                  Ich weiss, dass sich Gary sehr geändert hat, seit der zeit wo Michael dort lebte. So auch Santa Cruz. Vieles von der unschuld ist verloren, doch ich habe so eine ahnung, dass irgendwas besondere immer noch da ist. Im sommer 2014 hatten wir eine seminarreihe in den Westlake Studios - wo wir das BAD album aufnahmen. Es waren jahre vergangen, seit ich das letzte mal durch diese türen ging. Indem ich das tat, flossen mir die erinnerungen nur so zu. Das geschieht, wenn man nach hause zurückkehrt.

                  Gary war nicht mein zuhause, aber es war das zuhause eines meiner guten freunde. Sein name ist Michael Jackson. Am Sonntag, 30. August werde ich in den Icon Studios in Chicago sein, von Gary aus. Ich möchte euch berichten, wie es war mit Michael ein einigen seiner herausragenden projekten zu arbeiten: EO, BAD, Dangerous, HIStory. Auch werden wir uns hineinversetzen in den ort, von ihm genannt Neverland - ein ort den er mir anvertraute, um kreativ zu sein.

                  Ich hoffe, wir treffen uns in Michael's heimatstadt an seinem geburtstagswochenende. Wirst Du Da Sein?

                  Zuletzt geändert von rip.michael; 04.09.2015, 21:28. Grund: Done

                  Kommentar


                  • #54
                    Zitat von rip.michael Beitrag anzeigen
                    Smelly Jackson
                    In a quiet residential neighborhood in Las Vegas is a home unlike any other. While it was built in 1952, it really got noticed in 2006 when a new family moved in. There were kids laughing and running through the halls, music filled its rooms, guests came and went. The house had a new life, and a new name.
                    Michael Jackson had moved into Thriller Villa with his family.
                    Producers, magicians, clothing designers, leaders in business, government dignitaries, dancers and singers all came to visit. Celebrities and friends from Hollywood, New York and all over the globe made their way to this amazing residence, formerly known as Hacienda Palomino.
                    Brad Buxer and Michael Prince set up shop for songwriting and production. Tours were discussed. Songs were written. Plans were made. Neverland was part of his past, Thriller Villa was now Michael Jackson's home.
                    I have never been there. Like most people I have seen pictures, heard stories, etc. Neverland I know like the back of my hand. Thriller Villa I would need a map.
                    What if you could go inside? Not just for a quick tour, but for a full day. What would it feel like? What does it look like? How would Michael's music sound in his own home?
                    What if?
                    In The Studio With MJ has been granted permission to bring the seminar and a very small group of guests to the Thriller Villa on October 10th and October 11th, 2015.
                    This is a very rare opportunity to step into Michael's world... into his former home.
                    This will be a day you will not soon forget, filled with music, stories, laughter, love and emotion.
                    Vegas will be the place to be the second weekend in October:
                    Janet Jackson will be Planet Hollywood Friday Oct 9th and Saturday Oct 10th.
                    In The Studio With MJ - The Vegas Sessions will be at the Thriller Villa Saturday Oct 10th and Sunday Oct 11th.
                    Michael Jackson One will be at Mandalay Bay all weekend - and long beyond.
                    Your friends will be there. The Studio Rats will be there. Will you?
                    Tickets go on sale tomorrow.




                    Source: In The Studio With Michael Jackson.






                    In einer ruhigen wohngegend in Las Vegas befindet sich ein wohnsitz, der sich von den anderen unterscheidet. Das haus 1952 wurde erbaut, erhielt jedoch erst aufmerksamkeit, als 2006 eine neue familie einzog. Kinder lachten und rannten durch die gänge, musik erfüllte die räume, gäste kamen und gingen. Das has war mit neuem leben gefüllt und erhielt einen neuen namen.
                    Michael Jackson war mit seiner familie in die Thriller Villa eingezogen.
                    Produzenten, magier, bekleidungsdesigner, führende leute des business, würdenträger der regierung, tänzer und sänger - alle kamen zu besuch. Berühmtheiten und freunde aus Hollywood, New York und von überall auf der welt machten sich auf den weg zu dieser ausserordentlichen residenz, früher unter dem namen Hacienda Palomino bekannt.
                    Brad Buxer und Michael Price liessen sich zum zweck des song schreibens und produzierens nieder. Touren wurden besprochen. Pläne wurden gemacht und songs geschrieben. Neverland war teil seiner vergangenheit, die Thriller Villa war nun Michael Jackson's zuhause.
                    Ich bin nie dort gewesen. Wie die meisten sah ich bilder, hörte stories, etc. Neverland kenne ich genau. Für die Thriller Villa hätte ich einen plan gebraucht.
                    Was, wenn ich hätte hineingehen können? Nicht nur für eine rasche tour, sondern für einen ganzen tag. Wie hätte ich mich gefühlt? Wie hat man sich's vorzustellen? Wie klingt wohl Michael's musik in seinem eigenen zu hause?
                    Was wäre wenn ?
                    In The Studio With MJ findet mit genehmigung in form einen seminars für eine sehr kleine gruppe von gästen in der Thriller Villa am 10. und 11. Oktober 2015 statt.
                    Das bildet eine sehr seltene gelegenheit, um in Michaels welt einzutreten ... in sein früheres zu hause.
                    Das wird ein tag, den man nicht so bald vergessen wird, erfüllt mit musik, geschichten, lachen, liebe und emotionen.
                    Vegas wird der veranstaltungsort der zweiten wochenendes des Oktober sein.
                    Janet Jackson wird am Freitag, 9. Oktober und Samstan 10. Oktober im Planet Hollywood gastieren.
                    In The Studio With MJ - die Vegas session wird in der thriller villa stattfinden Samstag, 10.10. und Sonntag, 11.10.
                    Michael Jackson ONE wird das ganze wochenende im Dandalay Bay und noch viel länger zu sehen sein.
                    Deine freunde werden dort sein. Die Studio Rats werden da sein. Du auch?
                    Tickets gibt's ab morgen.



                    Mehr info und bilder zur Thriller Villa



                    Weitere fotos der Thriller Villa gepostet von Tijaju hier ...





                    Aus dem interinationalen MJ forum, MJJC:


                    Not to be missed: Brad ITSWMJ at the 'Thriller Villa': Michael's last home in Las Vegas:

                    http://inthestudiowithmj.com/events/

                    https://www.facebook.com/inthestudiowithmj?fref=ts







                    The Studio With MJ - The Vegas Sessions

                    Welcome To The Thriller Villa
                    Three amazing days.
                    Three unique hosts.
                    Three very different events.
                    One very special location.

                    Day One - Friday, Oct 9th
                    In The Studio With MJ
                    Brad Sundberg and Michael Prince will team up bring you the Thriller Villa version of the seminar that started it all. Learn about projects like Captain Eo, Bad, Dangerous and HIStory. Additionally you will enjoying hearing Michael Prince discuss working in Vegas at the Thriller Villa and the Studio At The Palms. Michael will share stories about the "This Is It" rehearsals plus many of the tours he worked on with MJ. Sundberg brings humor, music and stories that help explain why Michael Jackson's music resonates with so many people around the globe. A light lunch and snacks will be provided.

                    Day Two - Saturday, Oct. 10th
                    Bradx2 + Michael Prince - The Early Years
                    Brad Buxer joined the MJ camp in 1989, so we will start at the Dangerous album and go through HIStory, Blood On The Dancefloor and Invincible. Michael Prince will join us for added insights. Sundberg will host and moderate. A light lunch and snacks will be provided.

                    Day 3 - Sunday, Oct. 11th
                    Bradx2 + Michael Prince - The Later Years
                    We will pick up at Invincible, then cover many of the unique projects the team undertook: The Beacon HBO show, 9/11, The Elizabeth Taylor Tribute, the MTV Special - these concerts were called "one-offs". Buxer and Prince will describe these events, tell the back-stories, and discuss their time working with Michael in the Thriller Villa.

                    About "In The Studio With MJ"
                    Four studio albums. Countless sessions. Video mixes. Dance mixes. Three world tours. A ranch called "Neverland." This was Brad Sundberg's life and career for nearly 18 years, working closely with the King of Pop himself, Michael Jackson. This is your chance to hear of the music, the stories behind the music, and what it was like to be a part of Michael's team. This is a one-of-a-kind music, photo and video-filled seminar.

                    Brad had the opportunity to work closely in the studio and at Neverland Valley Ranch with Michael Jackson. He was Michael's technical director and one of the engineers on four studio albums including "Bad", "Dangerous", "HIStory", and "Blood On The Dancefloor." (Michael even gave Brad the nickname "Really, Really Brad".) These mammoth projects (including production, tour-prep and countless remixes) took upwards of 16 months each. You will see and hear what it was like to be in the studio with Michael and the team of engineers and producers who created these songs, through a carefully crafted timeline of music, video and behind-the-scenes info. From "Captain Eo" to "Man In The Mirror" to "Smile", Brad was there, and you will hear about the production process.

                    Additionally, Michael tapped him to help in the early days of designing and building Neverland Valley Ranch, his incredible home. The ranch was filled with rides, music and surprises waiting to be discovered. He commissioned Brad to bring music to virtually ever corner. Michael would even give him specific playlists for certain areas of the ranch, to create just the right environment. Brad is generous with his insights and knowledge, and there will be time for questions.
                    If you are a fan of Michael's music, or are curious about how those albums were recorded and the staggering amount of tapes, tracks and time invested, you will want to attend "In The Studio With MJ."
                    Zuletzt geändert von rip.michael; 14.09.2015, 12:23.

                    Kommentar


                    • #55
                      für August 2016 ist wieder ein Seminar in Köln geplant
                      Happy BTTF Day! Looking back, looking ahead.
                      Just under two weeks ago we had an amazing weekend at the Thriller Villa in Las Vegas. I met guests from Australia, Russia, Canada, Europe and all over the country. Brad Buxer, Michael Prince and I all had an amazing weekend, and I want to give them, my amazing team and all of our guests a huge "Thank You!" It was a very memorable weekend, and Vegas proved to be a very welcoming city.
                      We have had many discussions about the futu...re events for "In The Studio With MJ", and our plans for 2016. It's only October, but the new year is just around the corner, so planning is underway.
                      The seminar will be undergoing some significant changes and improvements for 2016, and I think you will be very pleased with the results. We hope to be bringing some of our guests with us to certain locations - some you are familiar with, others who will be new to the ITSWMJ family.
                      We will be starting the new year by returning to Paris (essentially where ITSWMJ was born), followed by a weekend of seminars in Helsinki, Finland - both in January. In Helsinki we will be offering one day with a Russian translator for our Russian friends.
                      In the spring will are planning our first trip to Brazil. We had hoped to come to Brazil next month, but my work schedule (yes, I have a day-job!) made that nearly impossible. The Brazilian Team has been very understanding and flexible, which is much appreciated. We very much look forward to bringing ITSWMJ to South American next year!
                      In June we are working on our first 'MJU" (Michael Jackson University) in LA, followed in August by a similar event in Cologne, Germany. These will feature guests and topics covering a variety of projects. Michael was a busy guy, so we have a lot of material to draw from. Think of an intensive four-day experience filled with music, laughter, friends, movies, education and school cafeteria-food. OK, maybe we'll work on the food, but the rest of the curriculum is pretty solid
                      I am grateful for your continued interest in the events we are putting together for our guests and friends around the world. My team and I continue to search out new venues, guests and topics to share and hopefully offer experiences unlike anything else available. MJU will raise the bar - even for us.
                      One other idea we are working on is a pop-up evening of music and stories. Not quite a seminar - just a place for MJ fans to gather in a music studio and dive into some mixes. Make some new friends and hear things they have never heard before - not a bad way to spend an evening. Boston - get ready. Soon.
                      Maybe we don't have flying cars just yet, but the future is looking pretty bright. Happy BTTF Day!
                      Brad


                      Kommentar


                      • #56
                        Brad auf YT:

                        Kommentar


                        • #57
                          Es ist wieder soweit, Brad kommt diesmal nach Berlin
                          The Autumn Tour Is Coming...

                          London 14 October 2016 - The Remix VIP Event
                          London 15 October 2016 - In The Studio With MJ 2016 (Full Seminar)

                          Dublin 17 October 2016 - The Remix VIP Event
                          Dublin 18 October 2016 - In The Studio With MJ 2016 (Seminar Part 1)
                          Dublin 19 October 2016 - In The Studio With MJ 2016 (Seminar Part 2)

                          Berlin 21 October 2016 - The Remix VIP Event
                          Berlin 22 October 2016 - In The Studio With MJ (Full Seminar)

                          Mexico City 11 November 2016 - The Remix VIP Event
                          Mexico City 12 November 2016 - In The Studio With MJ (Full Seminar)

                          Kommentar


                          • #58
                            auch für 2018 sind wieder Seminare geplant. Diesmal gleich 4 x in Deutschland.
                            Köln am 10. und 11. Oktober 2018, Frankfurt am 12. und 13. Oktober 2018!

                            Feb 23/24 - London
                            Apr 20/21 - Dublin
                            July 13/14 - Amsterdam
                            July 17 - Copenhagen (Tuesday)
                            July 20/21 - Stockholm
                            Aug 29/30/31 - Moscow
                            Sept 21/22 - London
                            Oct 10/11 - Cologne
                            Oct 12/13 - Frankfurt



                            Kommentar


                            • #59
                              20 Prozent Rabatt für „In The Studio with MJ“!


                              11.00 – 17.30 Uhr: In The Studio With MJ 2018 – Full Seminar 18.00 – 21.30 Uhr: The Tour Of Neverland + The Extended Remix

                              Weiterlesen unter http://www.jackson.ch/20-prozent-rab...tudio-with-mj/
                              Copyright © jackson.ch

                              Kommentar

                              thread unten

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X