thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MJ Events

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Nun, es war wieder schön kuschlig im BETT. Die ganze Nacht nur MJ Musik, bis zum frühen Morgen getanzt und ab und zu paar ziemlich gute Acts. Was will man mehr.



    Kommentar


    • #47
      ah ja ... u.a. mit Tommy Bosse

      Kommentar


      • #48
        Hier mal wieder ein Event in München am 25.6.16. Klingt interessant.

        http://www.jackson-munich.de/

        Kommentar


        • #49
          Radio Z im Raum Nürnberg bringt eine Sondersendung über MJ. Es kommen Fans zu Wort, die sich über dieses Forum hier kennengelernt haben.

          Die Ankündigung vom Moderator:

          Sonntag, 12.06.2016, 22 - 24 Uhr gibt es eine neue Sendung von Rock in Black! Dieses Mal ist es eine Rock in Black Spezial-Sendung über einen Mann, der bei vielen immer noch den Status eines Freaks besitzt. Mich hat die Geschichte zu und hinter dem Mann interessiert und deshalb habe ich zur Vorbereitung der Sendung und in die Sendung Gäste eingeladen. Die Zusammenarbeit in der Vorbereitung war klasse und hat riesen Spaß gemacht. Ach ja, nebenbei, es geht um Michael Jackson! Ein nicht alltägliches Thema für die Radio Z Hörer, aber wir verzichten auf die ganz großen Hits und erzählen die Story hinter einem Mann, der definitiv Musik-Geschichte geschrieben hat! Viel Spaß am Sonntag!
          Nicht jeder kann Radio Z (95,8 MHz) empfangen. Deshalb hier der Livestream: http://www.radio-z.net/en/ (im braunen Kasten).
          Wiederholung am Montag, 13.6. von 10:00 - 12:00 Uhr

          Kommentar


          • #50
            Danke für den Link Tijaju

            Kommentar


            • #51
              Wollte nur mal so in die Runde fragen ob Ihr reingehört habt bei Radio Z und wie Euch die Sendung gefallen hat.
              Übrigens ist der Moderator großer Elvis-Fan Memphis
              Zuletzt geändert von Tijaju; 14.06.2016, 15:46. Grund: Ergänzung

              Kommentar


              • #52
                Nö. ................................................

                Kommentar


                • #53
                  Hier der Ablaufplan für das Event in München am kommenden Samstag

                  ABLAUFPLAN - DAS MICHAEL JACKSON EVENT IM KIRR-ROYAL, 25.06.2016

                  Ab 18:00 Uhr – Einlass
                  Gemütliches Beisammensein bei Essen und Trinken

                  19:30 Uhr – Jacksons Meatrix – Performance

                  19.40 Uhr – Christian Hakia-Sa, Radiomoderator
                  Hakia-Sa wird über die Musik von Michael Jackson sprechen und exemplarisch an einem MJ-Song zeigen, wie Jacksons Musik entstanden ist.

                  20:00 Uhr – Michael Klemm, Autor
                  Klemm recherchierte drei Jahre lang zu den nicht vollständig geklärten Umständen von Jacksons Tod und stellt die Ergebnisse, die er auch in seinem Film “Pans letztes Lied” verarbeitet hat, an diesem Abend vor.

                  20:20 Uhr – Edith Tarantino, Malerin
                  Tarantino wird vor dem Hintergrund ihrer Ausbildung und der jahrelangen Praxiserfahrung die Gemälde von Michael Jackson analysieren und interpretieren -diese noch wenig bekannte künstlerische Seite des Sängers wird hier erstmals in den Fokus gestellt.

                  20:40 Uhr – Alex Gernandt, Medienberater
                  16 Mal traf der ehemalige Chefredakteur der Jugendzeitschrift BRAVO den King of Pop; der Musik-Experte wird von seinen einzigartigen Erlebnissen und unvergesslichen Momenten mit Michael Jackson erzählen.

                  21:10 Uhr – Dieter Wiesner, Geschäftsperson, Ex-Manager von MJ
                  Er war als Manager und Freund eine enge Bezugsperson für Michael Jackson - Dieter Wiesner wird von der Zusammenarbeit mit dem King of Pop berichten und uns an seinen persönlichen Erfahrungen teilhaben lassen.

                  21:40 Uhr – Martin Keiner, Vertreter von Make-a-wish Deutschland e.V.,
                  „Make-A-Wish Deutschland e.V.“ erfüllt lebensbedrohlich erkrankten Kindern ihre innigsten und ganz individuellen Wünsche, um ihnen damit neue Hoffnung, Kraft und Lebensfreude zu schenken. Martin Keiner, Assistenz der Geschäftsführung, wird die Arbeit von Make-a-wish vorstellen und auch über Michael Jacksons Zusammenarbeit mit der Organisation sprechen. Er leitet auch die Versteigerung von zwei Gemälden der Künstlerin Edith Tarantino, die diese extra zu diesem wohltätigen Zweck gemalt hat.

                  22:00 Uhr Jacksons Meatrix – Performance

                  anschließend: der hauseigene DJ legt auf, es darf getanzt werden!

                  weitere Infos: www.jackson-munich.de

                  Kommentar


                  • #54
                    Danke für's posten Tijaju .

                    Ich entdecke gleich mehrere 'neuralgische punkte', die dieses event für mich persönlich zum NO NO NO GO machen.

                    Allen, die hingehen, viel spass am zusammen sein.

                    Kommentar


                    • #55
                      kurz gesteckter zeitplan! kann nix werden

                      Kommentar


                      • #56
                        Für mich auch nicht mit langem Zeitplan, liest sich wie ein Kaffeekränzchen oder Senioren-Bespaßung

                        Kommentar


                        • #57
                          Mhhh, was hättet Ihr denn gern auf einem MJ Event?

                          Kommentar


                          • #58
                            naja erstens das die programmpunkte nich alle nach 20 mins abgefrühstückt werden dann irgendwelche künstler die mit mj eigentlich nix zu tun haben interessiert mich auch nicht. aber im endeffekt sieht es jeder anders

                            Kommentar


                            • #59
                              Zitat von Tijaju Beitrag anzeigen
                              Mhhh, was hättet Ihr denn gern auf einem MJ Event?
                              Das ist einfach beantwortet:
                              Dass der künstler selbst bzw. seine musik, sein werk ganz im vordergrund steht.
                              Tanzen, singen, bisschen plaudern, videolaunch ... nix spektakuläres.
                              Eigentlich mehr eine zwanglose MJ party mit laut und viel MJ um die ohren ... ganz ohne alle MJ erklärbären/bärinnen. Letzteres soll keine abwertung der gemeinten seriösen personen sein oder abwertung ihrer MJ positionierungen.

                              Diese beiden programmpunkte hätten mich dennoch interesiert:
                              Christian Hakia-Sa, Radiomoderator wird über die Musik von Michael Jackson sprechen und exemplarisch an einem MJ-Song zeigen, wie Jacksons Musik entstanden ist.

                              Tarantino wird vor dem Hintergrund ihrer Ausbildung und der jahrelangen Praxiserfahrung die Gemälde von Michael Jackson analysieren und interpretieren -diese noch wenig bekannte künstlerische Seite des Sängers wird hier erstmals in den Fokus gestellt.

                              Beides lässt aufhorchen.

                              Wie man lesen konnte, plant der radiomoderator eine ganze radioserie zu div. MJ alben.
                              Bei welchem radiosender ist er eigentlich? Und ab wann startet diese reihe?

                              Die gemäldeanalyse hätte ich gerne als abendfüllendes programm *, weil kommt ja thematisch wirklich nicht oft vor so allgemein ...
                              *aber nicht im rahmen einer MJ Convention.


                              Die anderen programmpunkte ... viel raum für rauch- und pippipausen ... verdammt .. ich rauch ja gar nicht ...

                              Wahrscheinlich habe ich das wesen dieser convention nicht verstanden ...
                              D.W. und der filmspezi .. was zum in-der-pfeife-rauchen ... nää, dann doch was anderes mit echter dröhnung.

                              Ach und wie war's Tijaju ? Daumen hoch, runter oder mitte?







                              Kommentar


                              • #60
                                ja ja, erst rummosern und dann neugierig sein

                                So viel zu Deiner Daumenfrage;

                                da waren wir uns alle einig.



                                Zitat von rip.michael Beitrag anzeigen

                                Dass der künstler selbst bzw. seine musik, sein werk ganz im vordergrund steht.
                                Tanzen, singen, bisschen plaudern, videolaunch ... nix spektakuläres.
                                Eigentlich mehr eine zwanglose MJ party mit laut und viel MJ um die ohren ...
                                genauso war´s, Du wärst also genau richtig dort gewesen.

                                Die Beiträge waren nicht unnötig in die Länge gezogen und nicht uninteressant.
                                Ich weiß, der Film war auch hier sehr umstritten. Habe ihn mir nie angesehen. Kann nix dazu sagen.
                                Achja, der Diiiieter ne, der mußte auf Weisung von KJ dringend nach L.A. und hat sich per Video-Botschaft gemeldet und seinen Neffen geschickt .
                                Die nächste Party ist im November und da geht es um das Dangerous Album

                                "Das Michael Jackson Event im Kirr Royal geht in die zweite Runde. Wir feiern das 25-jährige Jubiläum des MJ-Albums "Dangerous".

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X