thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

THIS IS IT DVD - Eure Lieblingsszene/sequenz ist ...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Gebe euch allen recht (was die Lieblingsszenen betrifft....).
    Mir gefaellt auch besonders das Gekabbel bei TWYMMF, das heisst die Absprachen mit dem musikalischen Leiter . Und Michaels Bewegungen dazu. Eigentlich ist er der Dirigent, er weiss ganz genau, wann welches Instrument und wie und wann zum Einsatz kommen muss, und mit seiner Koerpersprache gibt er die Anweisungen, sonst keiner. Schaut euch die Szene an (immer bei TWYMMF), wo er nicht weiss: "setz ich jetzt die Brille auf oder nicht.... ich glaub' ich steck sie in die Hosentasche.... suess!

    Kommentar


    • #32
      Jaaa, die Szene mit Michael Baerden sehe ich auch unheimlich gerne. Inzwischen höre ich auch die falschen Töne raus, die Michael bemängelt. Ja und Baerden empfinde ich teilweise ganz schön frech. Ich meine, Wieso kann nur Michael sagen, wie die Töne sein sollen. Soll er doch mal seine Hausaufgaben machen und die Songs anhören bis er jeden Ton kennt.

      Nachdem er das mit dem "A...voll Bass" sagt, habe ich schon das Gefühl, er will das wieder gutmachen. Denn wenn Michael einfach so wegging, ist das eigentlich kein gutes Zeichen. er wich ja Streit aus und das ist glaube ich so ein Punkt, wo er sich nicht länger auseinandersetzen will.

      Kommentar


      • #33
        Zitat von Steffi0711 Beitrag anzeigen
        Jaaa, die Szene mit Michael Baerden sehe ich auch unheimlich gerne. Inzwischen höre ich auch die falschen Töne raus, die Michael bemängelt. Ja und Baerden empfinde ich teilweise ganz schön frech. Ich meine, Wieso kann nur Michael sagen, wie die Töne sein sollen. Soll er doch mal seine Hausaufgaben machen und die Songs anhören bis er jeden Ton kennt.

        Nachdem er das mit dem "A...voll Bass" sagt, habe ich schon das Gefühl, er will das wieder gutmachen. Denn wenn Michael einfach so wegging, ist das eigentlich kein gutes Zeichen. er wich ja Streit aus und das ist glaube ich so ein Punkt, wo er sich nicht länger auseinandersetzen will.
        Deine Meinung zu lesen ist aber interessant....aber ich würde mich da nicht anschließen

        Kommentar


        • #34
          Zitat von Cybertronic Beitrag anzeigen
          Nun, ich sage mal ab 00:01 bis zum Schluß.

          Am meisten schalte ich gerne beim J5 Medley ein (ich liebe "The love you save")
          Ja, ich liebe das J5 Medley auch sehr.

          Für mich kommt es so rüber, als ob er daran auch besonders viel Spass hatte. Die Szene mit den "In ears" finde ich persöhnlich nicht so schlimm, wie andere. Er lacht an manchen Stellen sogar, ist soooo süss!!!

          Und die Szene bei Thriller, als er auf dieser Hebbühne diesen "Wahnsinnshüftschwung" macht, die muss ich mir auch immer gleich 3-4 mal hintereinander anschauen.

          Kommentar


          • #35
            Ich habe hier eine sehr interessante Aussage von der Gitarristin Orianthi Panagaris gefunden:

            "There was always film or videotape rolling during the rehearsals, and we ran the complete show a bunch of times," she said. "They were recording mostly so Michael could study and work on things - he was quite the perfectionist. And the thinking was, a documentary would come out of it that would be the bonus for a videodisc of the complete London concert. It's something the way they patched together performances of songs from different rehearsals. And watching it still shocks me, that he's no longer here."


            "Es waren immer Filmarbeiten während der Proben anwesend und wir haben die komplette Show einige Male durchgeprobt. Man hat alles aufgenommen, so konnte Michael proben und an vielen Dingen arbeiten - er war der Perfektionist. Und man hat geplant, eine Dokumentation über die Proben als Bonusmaterial auf der DVD der London Shows anzufügen. Man hat im Film aus verschiednenen Proben die Lieder zusammengemischt. Es zu sehen, schockiert mich immernoch, dass er nicht mehr unter uns ist."

            http://www.philly.com/philly/enterta...100081254.html

            Kommentar


            • #36
              Die Szene bei Thriller mit MJ auf der Hebebühne mit diesem tollen wiederkehrenden Bass-Sound ist auch meine Lieblingsstelle. Sehe sie mir immer wieder an. Mit Beamer und MJ lebensgross
              und starken Lautsprechern. Phantastisch !

              Kommentar


              • #37
                die Szene mit der Hebebühne, fand ich auch klasse, das Ding mit michael bearden hat auch was....er wußte eben genau was seine fans wollten.
                und das J5Medley na aber hallo .... :-)

                Kommentar

                thread unten

                Einklappen
                Lädt...
                X