thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Forest Lawn: Fans kommen bereits bis zu Holly Terrace

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Auf jeden Fall ein würdiger Ort für einen so besonderen Menschen wie Michael. Irgendwann werde ich sicher auch mal zu seinem Grab gehen, wenn es die Finanzen zulassen. Im Moment wäre ich alleine emotional noch gar nicht dazu in der Lage.

    Kommentar


    • #32
      Ich finde Forest Lawn ist die angemessene Ruhestätte für MJ, strahlt Ruhe und Frieden aus mit den schönen Wiesen und Hügeln...auch das prunkvolle Mausoleum ist sehr schön... Michael liebte die Kunst.....und insbesondere von Michelangelo...
      Ein Besuchstag für die Fans wäre sehr schön...

      Kommentar


      • #33
        Das MJ in einem Mausoleum und nicht unter der Erde "gebettet" wurde, finde ich "erträglicher"...

        Kommentar


        • #34
          Seine Grabstätte find ich friedlich und ich denke er ist dort gut aufgehoben. Ich für mich weiß, dass ich irgendwann mit Sicherheit davorstehen werde u. vielleicht kann man dann ja auch schon direkt am "Grab" Blumen niederlegen, wer weiß.....................

          Kommentar


          • #35
            Da fehlt nur etwas Grün rundum, stehen die Blumen eigentlich obendrauf???

            Kommentar


            • #36
              Farest Lawn ist eingentlich ein schöner Freidhof, falls man das über ein Friedhof überhaupt sagen kann.

              Sich diese Bilder anzuschauen war für mich ein Stich mitten ins Herz. Und eigentlich will ich es garnicht wahr haben, dass Michael dort begraben liegt.
              Ich weiss nicht ob ich im Stande wäre dorthin zu fahren um ihn zu besuchen, das wäre zu viel für mich...

              Kommentar


              • #37
                Zitat von universe Beitrag anzeigen
                Da fehlt nur etwas Grün rundum, stehen die Blumen eigentlich obendrauf???
                Laut des Artikels im Blog sind die Blumen und Luftballons im Gang. Es ist also nicht so kalt, wie es auf dem Foto aussieht, sondern voller Geschenke für Michael .

                Kommentar


                • #38
                  Von welchem Foto redet ihr ? Ich will es auch sehen..

                  Eines Tages werde ich auch an seinem Grab stehen.
                  Muss nur noch meine Flugangst überwinden....
                  Und ich möchte mal zur Neverlandranch !

                  Kommentar


                  • #39
                    Woher wißt ihr, das dieser "Sakophag" seine Grabstätte sein soll? Gab es da was offizielles?

                    Kommentar


                    • #40
                      Zitat von Maxi777 Beitrag anzeigen
                      Woher wißt ihr, das dieser "Sakophag" seine Grabstätte sein soll? Gab es da was offizielles?
                      Ich glaub das ist nur ein Beispiel wie die Gräber dort aussehen...

                      Kommentar


                      • #41
                        Zitat von Maxi777 Beitrag anzeigen
                        Woher wißt ihr, das dieser "Sakophag" seine Grabstätte sein soll? Gab es da was offizielles?
                        Aus meiner Erinnerung gekramt:

                        Auf der Internetseite, die weiter oben in diesem Thread versteckt ist, lässt sich die Grab-Wissenschaftlerin - ich glaube, ihr Name ist Lisa - darüber aus, welche Grabstätte wohl für Michael in Holly Terrace in Frage kommen würde.

                        Da dieser Ort nahezu ausgebucht ist, kamen nur wenige in Frage. Unter anderem dieser Sarkophag, der bis dato noch nicht gekauft worden war. Er ist auch eines der teuersten Ruhestätten, ich meine 600.000 Dollar waren im Gespräch.

                        Nach all ihren detektivischen Überlegungen kam sie darauf, dass dies die wahrscheinlichste Ruhestätte für Michael ist.
                        Und erst kürzlich bekam sie dann die Bestätigung von Fans und Angestellten, dass dem so sei.

                        Ohne Gewähr, aber ich glaube, dass dies Michaels Ruhestätte ist, da - wie erwähnt - die Fenster dieses Teils des Gebäudes am Tag von Michaels Beisetzung hell ausgeleuchtet waren. Das macht man nicht ohne Grund.

                        CTE

                        Kommentar


                        • #42
                          Zitat von CTE Beitrag anzeigen
                          Aus meiner Erinnerung gekramt:

                          Auf der Internetseite, die weiter oben in diesem Thread versteckt ist, lässt sich die Grab-Wissenschaftlerin - ich glaube, ihr Name ist Lisa - darüber aus, welche Grabstätte wohl für Michael in Holly Terrace in Frage kommen würde.

                          Da dieser Ort nahezu ausgebucht ist, kamen nur wenige in Frage. Unter anderem dieser Sarkophag, der bis dato noch nicht gekauft worden war. Er ist auch eines der teuersten Ruhestätten, ich meine 600.000 Dollar waren im Gespräch.

                          Nach all ihren detektivischen Überlegungen kam sie darauf, dass dies die wahrscheinlichste Ruhestätte für Michael ist.
                          Und erst kürzlich bekam sie dann die Bestätigung von Fans und Angestellten, dass dem so sei.

                          Ohne Gewähr, aber ich glaube, dass dies Michaels Ruhestätte ist, da - wie erwähnt - die Fenster dieses Teils des Gebäudes am Tag von Michaels Beisetzung hell ausgeleuchtet waren. Das macht man nicht ohne Grund.

                          CTE
                          Exakt, davon abgesehen haben eben Fans auf besagter Grab-Seite berichtet, dass sie Blumen abgegeben haben, die die Wachen zu diesem Grab gebracht haben, womit bestätigt wäre, dass Michael dort liegt.

                          Kommentar


                          • #43
                            Ein Sarkophag im Grand Mausoleum von Forest Lawn ist eine würdevolle, angemessene Ruhestätte für den größten Künstler aller Zeiten!

                            Ich wünschte mir eines Tages die Grabstätte besuchen zu können!


                            Ich hoffe, daß er niemals nach Neverland umgebettet wird wie es Jermaine wollte...
                            Er hat damals Neverland für immer verlassen, war nie wieder in seinem ehemaligen Zimmer und hat im Interview 1995 zu Jeraldo De Reviera gesagt, dass er Neverland nicht mehr als sein Zuhause ansieht!

                            Kommentar


                            • #44
                              Würde auch eines Tages mal gerne zu seinem Grab fahren - glaub aber es ist jetzt noch zu früh, die Familie soll ihn jetzt mal für eine Zeit für sich alleine haben.

                              Hoffe, aber dass die Fans dort regelmässig Blumen abgeben, damit der doch eher kühl wirkende Sarkophag und der Bereich dort etwas "angenehmer" wirken!

                              Kommentar


                              • #45
                                danke für die lieben antworten!!!

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X