thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Artikel von Dr. Firpo Carr

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • @November: Sicher hat Mike ihn verdächtigt u. entlassen, er hat das auf Drängen anderer getan, Konitzer, Geffen...ABER er hat ihn wieder eingestellt...warum wohl? Wenn ihr alles mal, soweit es möglich ist, objektiv betrachtet, ist doch die ganze Kacke für Mike erst durch die Leute entstanden, die nach Branca kamen. Jene Leute, weswegen Branca 2005 nach dem Prozeß gesagt hat...nicht mit mir!
    Für mich hat Mike da einen ganz ganz großen Fehler begangen Branca gehen zu lassen. Aber das ist nur mein Empfinden, nach allem was in diesen 8 Monaten gelesen habe.



    Von/über DiLeo (dieser Mann würde Mike niemals was böses antun...davon kann mich keiner hier abbringen)
    Und ich bin fest davon überzeugt, dass Michael die beiden für TII zurückgeholt hat, weil er dachte, mit ihnen würde er es nochmal schaffen an gute alte Zeiten und Erfolge anzuknüpfen.

    When Jackson went on trial in 2005, Frank stayed in Los Angeles for over three months, on his own dime:

    “I know that he is innocent. A lot of people attack him for a lot of different reasons. One is, everybody would love to get their hands on the Beatles’ publishing. And he’s just one of those guys, he’s real kind and real nice and he can easily be taken advantage of.

    In this particular case, this kid had cancer, he found him a doctor, they didn’t have any money, he allowed them to live on his ranch. And when it was over, they didn’t want to leave. It was like blackmail. That’s all it was.

    We talked at each and every break. I wanted to let him know that I know he didn’t do it. In fact, when I went there, he didn’t know I was coming. It was very emotional.

    He went, ‘Frank, I can’t believe you’re here.’ And he started to cry. And I went over and I hugged him and we got on the elevator and he told [defense attorney] Tom Mesereau, ‘This is Frank Dileo. He used to manage me. I’ve had nine managers since then. He’s the only guy that showed up, or even called to see how I’m doing.’ That was a very rough thing on him, a very emotional thing.”

    Since the mid-’90s, Dileo’s been keeping a low profile. He’s a family man—he’s been married to his wife Linda for 31 years and wanted to be near his children. Shortly thereafter, Dileo started to lose his eyesight. By 2004, he was blind, a result of diabetic retinopathy. But a series of four operations over the next couple of years restored much of his sight.

    Meanwhile, Dileo started a management company, where he’s working with singer-songwriter Galen Griffin. And he’s about to pen a deal to start a publishing company with a successful songwriter/producer he doesn’t want to name yet.

    Contrary to what you might expect, his office is a humble space in a nondescript building. But hanging on those office walls are enough gold and platinum records to make your head spin. And there is also a framed photograph of Frank Dileo and Michael Jackson, from behind, standing at urinals in a public restroom. Above Michael’s head, in Michael’s handwriting, are the words:

    “This water sure is cold.” Above Frank’s head, he wrote, “It’s deep too.”

    http://www.mjfanclub.net/home/index....ileo&Itemid=82

    Zuletzt geändert von Christine3110; 20.03.2010, 18:46.

    Kommentar


    • Naja "nicht mehr dran gedacht" ist wohl eher unwahrscheinlich.
      Vllt. waren die beiden auch einfach nur die, denen er letztlich am meißten vertraute....nach allem was ihm so mit dem anderen Gesocks was um ihn war, wiederfahren ist.

      Kommentar


      • Dieser Auszug aus der Akte........

        17 Q. And just to clarify, Mr. Branca was a

        18 partner at the Ziffren law firm in Los Angeles,

        19 correct?

        20 A. Yes.

        21 Q. That firm also represented Sony, correct?

        22 A. I believe the answer is correct. Yes.
        .......klingt dann allerdings weniger nach Vermutung. Es ist schon recht merkwürdig, dass die Kanzlei beide Seiten vertrat.




        ABER er hat ihn wieder eingestellt...warum wohl?
        ......hat tatsächlich MJ Branca wieder eingestellt? Oder wurde Branca durch jemand anderen wieder ins Boot geholt? (Ich vermute Letzteres).




        ist doch die ganze Kacke für Mike erst durch die Leute entstanden, die nach Branca kamen.
        .......das kann gut sein und ich nehme an, dass dieselben Leute im Juni 2009 auch Branca wieder einstellten bzw. dafür sorgten bzw. es einrichteten, dass er wiederkam.
        Zuletzt geändert von November; 20.03.2010, 19:25.

        Kommentar


        • Über das Testament, Branca & Co hatten wir hier eine gute Diskussion aufgebaut:

          Klick hier: Michaels Testament-Randy J. zweifelt die Unterschrift an

          Evtl. könnte diese Diskussion dorthin verlagert werden ?
          Das wäre bestimmt auch für evtl. Neueinsteiger eine Unterstützung zwecks der Übersicht, oder ?

          LG

          Kommentar


          • Ich muß einfach echt mal langsam das Buch "The Trials of Michael Jackson" lesen.

            Übrigens ... was heißt "Testament vergessen" .......... was, wenn er nie wusste, dass es existiert?!

            Kommentar


            • Ich weiß, ihr seid alle sehr engagierte Fans und es liegt euch viel an der Sache.

              Aber ich bin mir nicht sicher, ob ihr Michael persönlich kanntet, aber Firpo Carr kannte Michael persönlich und Joseph Jackson auch und Randy Jackson kannte ihn und Karen Faye kannte ihn und Brian Oxman kannte ihn und Bret Rattner kannte ihn und Geraldine Hughes -- okay die kannte ihn nicht, zugegeben -- mehr Namen fallen mir jetzt grade nicht ein.

              Aber aus dem überwältigenden Informationsurwald bin ich doch geneigt, erstmal denen vorzugsweise Glauben zu schenken, die ihn persönlich kannten.

              Soll ich sonst machen. Ist für mich persönlich soweit erstmal logisch.

              Kommentar


              • Die habens mir nicht persönlich gesagt, die von mir aufgezählten schon.
                *
                edit:
                okay den hatte ich vorschnell rausgehauen *räusper*

                Joseph und Randy nicht.
                Randy chattet und twittert aber viel und man kann ihn in his own words lesen.
                Joseph, mein Gott natürlich hab ich nicht mit Joseph kontaktet, auch wenn ich damit noch so gerne angeben würde.
                Und "persönlich" ist auch nicht "von Angesicht zu Angesicht", sondern von "Mensch-der-Michael-kannte-zu-Fan-via-Internet", dürfte auch klar sein.

                Leute, die für das This Is It Projekt arbeiten, fallen für mich raus, aus nachvollziehbaren Gründen.
                Zuletzt geändert von ZehKah; 22.03.2010, 11:12.

                Kommentar


                • Ich denke das Problem besteht in der tatsächlichen Erfassung dieses komplexen Themas. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Wenn man sich mit etwas befasst, das die eigenen Grundfesten zu erschüttern und sogar zu zerstören bedroht, dann neigt man dazu erstmal zu sagen "alles bullshit, so kann das alles nicht stimmen".
                  Ich beneide jeden der sich NIE mit Michael Jackson befasst hat! Ja, die haben viel schönes verpasst, aber die mussten und müssen nicht in diese abgrundtiefen, schwarzen Abgünde blicken... das ist alles andere als "mal eben weg zu stecken"

                  Ich glaube, das wenn wir die nackte Wahrheit kennen würden, dann würden wir nicht nur weinen, dann würden wir wahrscheinlich (aus völliger Verzweiflung) Amok laufen!!

                  Meine Meinung

                  Kommentar


                  • Zitat von Xydalona
                    ZehKah:
                    Du hast persönlich Kontakt zu Michaels Angehörigen?
                    Das ist nichts besonderes!!!
                    (ZehKah, Süße, du weißt wie ich das meine )

                    Kommentar


                    • Zitat von Sandra Beitrag anzeigen
                      Das ist nichts besonderes!!!
                      (ZehKah, Süße, du weißt wie ich das meine )
                      Aloa Liebelein ... und es ist so einfach und gar kein Hexenwerk.

                      Kommentar


                      • Ich bitte um Vergebung....ich habe gesucht , es aber leider nicht mehr gefunden, sonst hätte ich es selbstverständlich reingesetzt.
                        Ich lösche das jetzt, da ich diese Aussage nicht belegen kann und ich keine Gerüchte verbreiten will.
                        Zuletzt geändert von Christine3110; 22.03.2010, 11:49.

                        Kommentar


                        • Wir haben alle das Problem mit den Quellen, weil wir alle auf unterschiedlichen Pfaden wandeln und vieles auch nicht miterzählen wollen, was uns auf unseren Fanreisen so begegnet.

                          Wenn man irre genug ist, soviel Zeit mit dem Thema zu verbringen -- hier ich -- chattet und mailt man mit alle Art Leute und das kann man ja wohl kaum in öffentliche Foren tragen.

                          So "fechtet" man mit seinen Eszenzen und hat scheinbar so gar nichts in der Hand ... ich schlage vor, wir nehmen's weiter sportlich.

                          Wir haben noch viele Jahre vor uns, in denen sich noch sonstwas herauskristallisieren wird.

                          Kommentar


                          • Zitat von Christine3110
                            Randy ist der allerletzte dem ich auch nur irgendwas glaube...kann er twittern was das Zeugs hält.
                            Kannst du das begründen?

                            Ich verstehe auch nicht so ganz warum eine Karen oder ein Randy so "gehasst" werden. Mal drüber nachgedacht das diese beiden Menschen jahrzehnte lang an Michaels Seite waren? Natürlich sind sie nicht objektiv, wie auch?!? Ich wäre an deren Stelle auch alles andere als wertneutral.

                            Kommentar


                            • @Sandra...hier kannst du einiges dazu lesen
                              http://www.mjjcommunity.com/forum/sh...ger+2005+trial

                              Kommentar


                              • Zum Thema Randy, lassen wir doch Michael himself sprechen:



                                Interview Geraldo Rivera (2005)


                                Geraldo: Ich habe dich und Randy gesehen, die Art wie ihr beide reagiert - es erinnert mich an meine Brüder und mich. Wer hat das Sagen?

                                Michael: Randy.

                                Geraldo: Das ist nicht das was ich gesehen habe …

                                Geraldo: Aber, uh, du vertraust deiner Familie.

                                Michael: Natürlich, das muss man.

                                Geraldo: Ist es wahr, dass ‘Blut dicker als Wasser ist’? Oder was ist es?

                                Michael: Die Familie ist alles. Es ist Liebe. Das wurde uns beigebracht. Wir sind am Ende des Tages Freunde, das ist wichtig. Egal was die Öffentlichkeit oder die Presse sagt, wir sind Freunde. Wir lieben uns sehr.

                                Geraldo: Die Familie ist glücklich vereint, trotz den Gerüchten und Skandalen?

                                Michael: Das ist Sensationsgier.

                                .
                                .
                                .
                                .
                                Geraldo: Wirklich … hast du Randy jemals satt [lacht]. Er ist hier, Ladies und Gentlemen.

                                Michael: Nie, nie, nie … er ist wunderbar. Er war atemberaubend, unterstützend und wirklich brillant.

                                Geraldo: Nun, es sind alle unterschiedlich. Deine ganze Familie ist verrückt, exzentrisch … wie meine Familie.

                                Michael: Jeder Bruder, jede Schwester ist komplett unterschiedlich, wie in jeder Familie. Man hat alle verschiedenen Elemente … das ist es was eine Familie ausmacht.




                                Und für alle, die gerne wissen möchten, was genau Randy Jackson twittert: klickhier: http://twitter.com/randyjackson8
                                Zuletzt geändert von Donna; 22.03.2010, 12:51.

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X