thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kleinigkeiten: Michael Jackson [News Blitz] (KEINE DISKUSSIONEN)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Offizielle bestätigung von seinem Pressesprecher Tohme Tohme!

    Michael Lebt In Los Angeles


    07.01.09 - 06:55
    Michael Jackson lebt in Los Angeles. Er hat in Bel Air eine Villa gemietet, das bestätigte nun Dr. Tohme Tohme, sein Sprecher, der Los Angeles Times.
    Jackson wollte dieses Haus, da er dort sein wolle, wo all die Action sei, so sein Sprecher.

    Erbaut im Jahr 2002, ist das Haus ist ein französisches Chateau-Stil, mit sieben Schlafzimmer, 13 Badezimmer, ein Theater, Weinkeller und ein Weinprobe-Zimmer und 12 Kaminen, so die Times.
    Jackson zahlt $ 100000 pro Monat für die Miete, für ein Jahr, laut Bericht der Zeitung. Außerdem solle man nicht darauf hoffen, daß es für immer sei, daß er dort lebt.

    Quelle: MSNBC & JAM-FC

    __________________________________________________ _________


    Michael Jackson leases Bel-Air mansion for $100,000 a month
    By Ann Brenoff
    January 7, 2009

    It may not be Neverland, but it will have to do. Michael Jackson has leased a Bel-Air mansion for $100,000 a month, according to his manager-spokesman Tohme Tohme. The pop icon wanted to be closer to "where all the action is" in the entertainment industry, the spokesman said.

    The gated estate that Jackson is leasing was one of the most expensive houses listed for sale last year in Los Angeles but was withdrawn from the market after the Gloved One signed a year's lease.

    "He might want to build his own dream house" during that time, Tohme said, adding, "although the real estate market isn't very good right now."

    Jackson's temporary shelter is a French chateau estate built in 2002. It has seven bedrooms, 13 bathrooms, 12 fireplaces and a theater. There is a multistory grand entry, hardwood floors, a formal dining room, wood-paneled den and adjoining library with coffered ceilings. The state-of-the-art kitchen has an adjacent butler's pantry. There is also a wine cellar and tasting room -- and nary a Ferris wheel or exotic animal in sight.

    There's been speculation for several weeks that Jackson was living in the Los Angeles area. He was recently spotted in a Santa Monica bookstore browsing among the racks shielded by a black umbrella and sporting dark glasses and a face mask, according to multiple media reports. Unofficial biographer Ian Halperin claimed last month that Jackson was suffering from a life-threatening lung ailment and might be seeking medical treatment at a major U.S. hospital. The Jackson camp resoundingly denied Halperin's claims. Tohme says Jackson is well and considering various entertainment projects.


    As for Jackson's famous Neverland compound that hovered on the brink of foreclosure for an eternity: In November it was widely reported that he surrendered title to the Neverland Ranch, which made the new owner the Sycamore Valley Ranch Co. -- a joint venture between Jackson and an affiliate of Colony Capital LLC. The 120-acre estate in the hills outside Santa Barbara once featured a zoo and roller coaster but fell into disrepair when Jackson left the area for Bahrain after he was acquitted on child molestation charges in 2005.

    Source: LA Times
    Zuletzt geändert von JacksonAH; 17.02.2009, 11:10.

    Kommentar


    • #17
      noch was von mjfc-jam.com


      Akon Interview Mit FAZ: Mit Michael Jackson! In ein öffentliches Lichtspielhaus!
      09.01.09 - 08:58

      Er hat wie Johnny Cash Musik für Gefängnisinsassen gemacht. Jetzt will der Sänger, Songwriter und Hip-Hop-Produzent Aliaune Akon Thiam Michael Jackson wieder auf die Beine helfen. Ein Gespräch über HipHop, Country und die Lehren von Gefängnisaufenthalten.

      Man kann kaum noch das Radio anschalten, ohne Ihre Gesangslinien zu hören. Selbst Michael Jackson soll sich jüngst um Ihre Dienste bemüht haben.

      Das war einer der besten und gleichzeitig peinlichsten Telefonanrufe meines Lebens. Ich kannte natürlich die Stimme aus dem Hörer. Aber würde Michael Jackson mich anrufen? Das musste ein schlechter Scherz meines Agenten sein. „Hör schon auf, dich zu verstellen“, sagte ich. Erst als mein Agent und Michael gleichzeitig sprachen, merkte ich, dass es Ernst war.

      FAZ: Sie sind dann mit Jackson für ein paar von Ihnen geschriebene Songs ins Studio gegangen.

      AKON: Wir lagen auf einer Wellenlänge, hatten dieselben Ideen, begeisterten uns für dieselben Melodien. Sie werden es bald auf Michaels neuem Album hören! Vor allem war ich erstaunt, was für ein cooler, bescheidener Typ Michael Jackson ist.

      FAZ: Fühlen Sie sich als gleichberechtigter Partner?

      AKON: Ja. Ich glaube, wir sind sogar so etwas wie Freunde geworden. Irgendwann sagte Michael: „Lass uns doch ins Kino gehen.“ In ein öffentliches Lichtspielhaus! Ich hatte keine Ahnung, wie er das anstellen wollte, ohne einen Menschenauflauf zu verursachen. Aber er band sich und seinem Sohn einfach einen Schal nach Beduinenart ums Gesicht. Und ich machte es ihnen nach. So passierten wir alle drei ohne jeden Zwischenfall die Kinokasse.

      Kommentar


      • #18
        Just a short notice to inform you that today, January 9, 2009, a new song was added to Michael Jackson's BMI Repertoire with a given title of "Baby's Fire" -- alternate titles include "Higher Baby's Fire" and "Baby's on Fire." The credits name Michael Jackson and Ryan D. Groves as the songwriters/composers, with Michael's MiJac Music listed as the sole publisher (as with all of Michael's BMI works). It is believed (but not yet confirmed) that the Ryan Groves in question is a singer/songwriter from Santa Monica, CA--the same region that Michael Jackson has recently moved to. According to Mr. Groves' MySpace page: "What separates Ryan from your average 'Singer/Songwriter' genre artists is his ability to create unique songs in structure and melody, and his ability to hit home with strong metaphorical lyrics." There is no clear information available about this track at this time, and it is entirely possible that it only samples one of Michael Jackson's prior hits. The track has not been officially released in any form. Michael Jackson's spokesperson confirmed earlier this week that he moved to Los Angeles so that he could be closer to "where all the action is" and added that "the second half (of Michael Jackson's career) will be better than the first."

        In related news, MJJR.net can confirm that the story circulated earlier this week about a new single being released by L.A. Lewis featuring Michael Jackson is false. MJJR.net spoke with Mr. Lewis and previewed the track in question, and it is actually a remix of Jason Malachi's "Let Me Let Go" which has no connection to Michael Jackson, despite it being erroneously attributed as such by many (including L.A. Lewis).

        Source: MJJR.net

        Kommentar


        • #19
          Rapper THE GAME Als Michael Jackson

          14.01.09 - 10:05


          Die kleine Schwester von Rapper THE GAME hat kürzlich erwähnt, sie und ihr Bruder haben fürher in der Schule als Michael Jackson auf der Bühne gestanden.

          Sie sagte zu Sister 2 Sister Magazine:

          "Es (die Schule) wurde "Little Foxes and Fine Gents" genannt. Ich habe alles von Michael Jackson mit meinem Bruder auf der Bühne gemacht!
          Wir machten Michael Jackson's Thriller. Wir hatten diese glänzenden Handschuhe und Michael Jackson T-Shirts an. Ich werde das niemals vergessen."

          Quelle: contactmusic.com & JAM-FC

          Kommentar


          • #20
            immer mittwochs grüßt der MJ



            Am Mittwoch, 14. Januar 2009, ist Michael Jackson bei einem Hinterausgang einer Arztpraxis in Beverly Hills von Fans und Papparazzi belagert worden.



            Er hat daraufhin Autogramme gegeben. Michael trug eine weiße OP-Maske, ein Kopftuch und einen Hut,sowie eine schwarze Jacke und Hose.



            Michael hat eine Chipstüte von "Kettle Chips" dabei, die er von einem Fan bekam.



            Quelle: Celebrity-Gossip & JAM-FC

            Kommentar


            • #21
              Miley Cyrus: "MJ Ist Unglaublich"

              25.01.09 - 10:26

              US Teenstar Miley Cyrus (16) hat ein neues Video von sich auf ihrer offiziellen MileyWorld.com Homepage am 23. Januar 2009 hinzugefügt, um Gerüchte über ihr neues Video 'Fly on the Wall´ zu klären.
              Sie sagte darin:
              “Heute war ich in iTunes und ‘Fly on the Wall’ macht sich richtig gut. Danke, danke, danke.

              Einige Leute sind darüber nicht so ganz begeistert, weil sie denken ich kopiere Michael Jackson in meinem Video. Das war der Punkt, weil ich Michael Jackson mag. Er ist unglaublich. Das war die Idee — wir wollten etwas tun wie sein klassiker THRILLER.”
              Quelle: MileyWorld.com & JAM-FC


              Miley Cyrus - Fly On The Wall - Official Music Video (HD)

              + YouTube Video
              ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.



              ein hauch von Thriller

              Kommentar


              • #22
                Michael Jackson "Never Wants To See" Neverland Ranch Again
                January 23, 2009 - Michael Jackson

                Michael Jackson "never wants to see" his Neverland ranch again. The "Thriller" singer moved into the 2,800-acre property - in which he built his own zoo and theme park - in 1988, but abandoned the fantasy home after being accused of child molestation in 2003, and according to his sister LaToya, he will never return to his Californian estate.

                LaToya told fellow contestants on U.K. reality TV series "Celebrity Big Brother": "Michael still owns Neverland. He hasn't been there in about six years - not since the trial."

                "He says he never wants to see it again. He doesn't want to be there. The memories are so awful."

                Last November, following a series of refinancing loans, 50-year-old Michael transferred ownership of Neverland to Scamore Valley Ranch Company LLC.

                The company is a joint venture between Michael - represented by attorney L. Londell McMillan - and an affiliate of billionaire Thomas Barrack's investment company, Colony Capital LLC.

                Michael was eventually acquitted of all child abuse charges in 2005.

                quelle: http://www.exposay.com/v/26864/micha...verland-ranch/

                Kommentar


                • #23
                  _______________________________________

                  THRILLER Als Broadway Musical - Neue Infos

                  27.01.09 - 13:44

                  Produzent James L. Nederlander, Chef der Nederlander Organization, eine Firma die neuen Broadway Theaterhäuser besitzt, hat eine Stellungnahme veröffentlicht, in der gesagt wird, er habe die Erlaubnis Michael Jackson's Kurzfilm 'Thriller' auf die Bühne zu bringen. Diese Show wird Hits von den Alben 'Thriller' und 'Off the Wall' als Inhalt haben


                  Nederlander sagte über die Show:

                  "Ich liebe die Idee, ein 'Thriller' Musical zu machen. Mädchen trifft Jungen, sie verlieben sich, der Junge hat ein großes Geheimnis und man wird dann sehen was passiert.

                  Es wird viel gesungen, viel getanzt und eine gute Geschichte gibt es auch.
                  Michael war daran interessiert, mehr mit "Thriller" zu machen und er kam auf mich zu,um zu sehen, ob Interesse besteht, 'Sehr viel sogar.’ Jetzt wird es Zeit das kreative Team zusammenzustellen."

                  Michael Jackson's Sprecher Tohme Tohme sagte am Montag in einer relevanten Stellungnahme:

                  "The Nederlanders und Michael Jackson räpresentieren Livetheater und musikalische Qualität, so laßt uns die Musik beginnen."
                  Laut Nederlander wird diese Produktion in den 1 1/2 bis 2 Jahren auf der Bühne zu sehen sein. Aber nicht in New York City – oder nicht soweit davon entfernt. Die Produktion wird außerhalb der Stadt zuerst gezeigt und später in einem Theater von Nederlander zu sehen sein, so seine Äußerungen. Seitdem Nederlander Broadway in Chicago (USA) kontrolliert, das würde bedeuten, daß in CHicago solch eine Produktion zu sehen sein könnte
                  "Möglich ist es," so James L. Nederlander. "Ich würde das gerne tun."

                  In Chicago müßte Nederlander mit sich selber verhandeln
                  "Wir haben viele Ungereihmtheiten," sagte er, "bei mir, ich selber."
                  Es ist derzeit noch nicht klar, wer das Buch dazu schreiben wird oder wer Regie führt oder die Choreographie durchführt. Aber Nederlander sagte, daß Michael Jackson wird persönlich und völlig in die Erarbeitung der Show involviert.

                  Quelle: MJFC USA, AP, Chicago Tribune, NY Daily News & JAM-FC
                  Zuletzt geändert von cyplone; 27.01.2009, 17:42.

                  Kommentar


                  • #24
                    Rätselraten um Michael Jackson. Hat ***** einen mächtigen Wunderheiler gefunden? Nach einem Bericht des New Musical Express ist der Mega-Star bei bester Gesundheit und sogar Laune. Nach Augenzeugenberichten begab sich der bekannte Moonwalker unlängst in das Licht der Öffentlichkeit Dubais, um am Straßenrand eine Tüte Chips leerzufuttern.

                    Anderen Quellen ist zu entnehmen, dass Michael Jackson bei der Ausgestaltung eines Broadway-Musicals unter dem Arbeitstitel "Thriller" kreativ schwer behilflich sein möchte. Der King of Pop plagt sich sogar mit dem Gedanken, zu diesem Behufe einige neue Weisen zu komponieren. Sein Interesse an dieser Art der leichten Muse verbindet ihn übrigens mit PJ Harvey, der das gleiche Schicksal widerfahren ist: Ein innerer Zwang verdammte sie dazu, Musik für ein Bühnenstück namens "Hedda Gabler" zu schreiben. "So etwas", so die Gepeinigte, "wollte ich schon immer mal machen. Allerdings hatte mich zuvor niemand gefragt."

                    intro.de

                    Kommentar


                    • #25
                      Number Ones Geht Bergauf

                      Number Ones Geht Bergauf

                      01.02.09 - 08:50




                      Michael’s ‘Number Ones’ Album ist diese Woche in den US " Billboard’s Top Pop Catalogue Album Chart" um vier Plätze auf #11 gestiegen.



                      Quelle: http://www.billboard.com / MJWN & Jam-FC

                      Kommentar


                      • #26

                        http://www.tmz.com/2009/01/30/*****-...s-homo-sapien/

                        Kommentar


                        • #27
                          ***** ***** and the giant mystery hand

                          Friday, February 6, 2009


                          Michael Jackson tries to go incognito as he leaves a hospital in Beverly Hills with what looks like a giant right hand. Click 'enlarge' to see what we mean

                          Michael Jackson looked like a walking science experiment as he left a hospital in Beverly Hills yesterday with what looked like a giant hand.

                          A surgical cap, mask and sunglasses hid the reclusive singer's face, but failed to disguise what looked like a haggard enlarged hand as he tried to make a quick getaway.



                          A source said: 'They were very puffy and discolored and the puffiness made them appear enlarged.'



                          'Shards of skin dangled from fingers that look disfigured and ended with fingernails that can only be described as a manicurist's worst nightmare.'
                          ***** *****, 50, suffers from skin conditions vitiligo and lupus, both on which need ongoing treatment.
                          He is rumoured to be a big fan of plastic surgery but has only ever admitted to two nose jobs and surgery to create a cleft in his chin.





                          source: metro


                          DISKUSSIONEN - Aktuelle Berichte: Michael Jackson
                          Zuletzt geändert von JacksonAH; 06.02.2009, 15:31.

                          Kommentar


                          • #28


                            While the Webosphere has yet again erupted with unsubstantiated and confirmed false rumors of Michael Jackson being gravely ill, fashion designer Christian Audigier has quietly published a brand new photograph of Michael Jackson taken January 30, 2009. The photograph is featured on the front page of Audigier's Ed Hardy fashion site, along with a higher quality picture available within the gallery section. The photograph features Michael Jackson and Christian Audigier flashing the peace sign while sporting leather jackets and black dress shirts. It was taken inside the front entrance of Michael Jackson's Los Angeles mansion.

                            Kommentar


                            • #29
                              Neverland-Auktion: Neue Informationen

                              10.02.09





                              Im April 2009 werden mehr als 2000 Stücke aus dem Privatbesitz von Michael Jackson von seiner Neverland Ranch versteigert. Julien's Auctions werden vom 14. bis 21. April 2009 alle Stücke in 9900 Wilshire (Kalifornien, USA) der Öffentlichkeit zeigen. (10:00 – 18:00 Uhr Ortszeit, täglich; $20.00 pro Person/Woche).



                              Die Auktion wird vom 22. bis 25. April 2009 abgehalten.

                              22. April:
                              • Session I: Gartenstatuen und Außenmöbel
                              • Session II: Möbel und dekorative Kunst
                              23. April:
                              • Session III: Möbel und dekorative Kunst
                              • Session IV: Feine und dekorative Kunst mit Bilder des 19. Jahrhunderts
                              24. April:
                              • Session V: Unterhaltungselektronik, Arcade Spiele und Sammlung von Disney
                              • Session VI: Unterhaltungselektronik, Arcade Spiele und Sammlung von Disney
                              25. April:
                              • Session VII: Memorabilia vom Leben und Karriere von Michael Jackson
                              • Session VIII: Memorabilia vom Leben und Karriere von Michael Jackson
                              Julien`s Auctions hat darüberhinaus informiert, daß sie derzeit die letzten Auktionsdinge regeln und das Layout des Kataloges bearbeiten. Es ist geplant, die gesamten Stücke online zu sehen und ab Mitte/Ende Februar Gebote abgeben zu können. Gebote werden persönlich und online angenommen. Auction Network werden die Auktionstage live um US TV zeigen, sowie einen Livestream für Fans weltweit anbieten, um die Gebote zu sehen und in Echtzeit abgeben zu können.



                              Wenn Fans persönlich dort anwesend sein wollen, hat das Hotel The Beverly Hilton spezielle Angebote ihrer Unterkünfte. Weitere Infos dazu gibt es auf der Hotel Webseite: http://www.beverlyhilton.com

                              Juline`s Auctions werden mit Auction Network außerdem ein Fanwettbewerb eröffnen. Man kann eine Rundreise, Hotel und weitere Ausgaben werden bezahlt, um zur Auktion fliegen zu können.
                              Mehr Infos werden bald folgen!

                              Quelle: Julien`s Auction & MJFC
                              ___________________________________________

                              !!!!! Diskussionen hier führen !!!!! oder Neverland Auktion
                              ___________________________________________

                              Edit: wenn jmd diesen Artikel von hier Kopiert in ein anderes Forum - gibt bitte ne Found: angabe von hier mit an. Wäre nett.
                              Zuletzt geändert von JacksonAH; 12.02.2009, 00:28.

                              Kommentar


                              • #30
                                Theaterstück: "Unkenntlichmachung Michael Jacksons"

                                Das SFA School of Theatre werden am Freitag abend eine Theateraufführung von Aurin Squire's Produktion "Defacing Michael Jackson" im Downstage Theatre des Griffith Fine Arts Building auf dem SFA Campus zeigen.

                                Die Ein-Akt-Aufführung spielt eine Gruppe junger Menschen, die vom King of Pop besessen sind. Aber ihr Leben ist plötzlich unterbrochen, als eine weiße Familie in die all-schwarz Nachbarschaftzieht.Wie Regisseur Samuel Flash sagt: "Es ist 1984 und die Zeiten ändern sich!"

                                Das Theaterstück ist nur für erwachsene Zuschauer geeignet.

                                found: thepinelog.co
                                translate: mjfc

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X