thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Forest Lawn: Fans kommen bereits bis zu Holly Terrace

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Liebe Jackie,
    ich ahne jetzt schon, dass es wohl nicht bei dem einen Mal bleiben wird. Ich habe Angst vor meinen Gefühlen dort, es ist kein "Urlaub" im landläufigen Sinn, ich kann es einerseits kaum erwarten, dorthin zu kommen und andererseits ist da ein großer Zwiespalt. Ich hoffe, ich halte es bei Michael aus...

    Kommentar


    • Genauso gehts mir auch, daggi! Wir werden sehen! Jetzt müssen und wollen wir dorthin und stehen das durch!
      Ich glaube, wir brauchen ein starkes Herz, im wahrsten Sinne des Wortes!

      Kommentar


      • Hallo Daggi, hallo Jackie2010,
        ihr beiden fahrt zusammen nach L.A. ? Oder trefft euch dort ?
        Ich freue mich für Euch.
        Es wäre schön, wenn ihr berichten könntet, wie ihr die Reise geplant habt.
        Sorry, aber hier kommt mein Fragenkatalog:
        Wie lange seid ihr da ?
        Wie habt ihr die Unterkunft geplant ?
        Seid ihr direkt zentral vor Ort, und habt ihr schon von hier in Deutschland ein Auto gemietet ? Und seid somit unabhängig, flexibel unterwegs ?
        Welche Orte stehen bei Euch auf der Liste, die man unbedingt sehen bzw. besuchen muss ?
        Wie habt ihr überhaupt die Reise gebucht. Nur Flug ? und dann auf eigene Faust ?

        Ich möchte auch sehr gerne in Michaels Nähe, weiss aber nicht, wie ich es planen soll ?
        Danke für Eure Tipps

        Ich würde sehr gerne sehen und besuchen: Neverland, Forest Lawn, Walk of Fame, Staple Center.

        Ich danke Euch für eine Antwort, ansonsten wünsche ich Euch einen unvergesslichen Aufenthalt in Michael´s Nähe

        Kommentar


        • Hallo liebe speechless2009,
          Jackie und ich fliegen unabhängig voneinander, aber zumindest in L A sind wir so ziemlich zu gleicher Zeit. Mein Sohn und ich werden 10 Tage in der "Umgebung" bleiben. Ich habe alles von hier über ein Reisebüro gebucht, dh Hin-und Rückflug und Hotel oder Motel, sowie den Mietwagen. Ich habe 3 Ü. in L A, 2 Ü. in Las Vegas, 1 Ü. in Bakersfield, 2 Ü. in San Francisco und 1 Ü. in Cambria. Dann geht es von dort zurück nach L A zum Rückflug. Die Entfernungen zwischen den einzelnen Städten sind z. T. sehr weit!!!
          Folgende Orte stehen bei mir auf dem Programm: Neverland (ca. 3 Std. von L A mit dem Pkw), Forest Lawn, MJ's Haus in Carollwood Drive L A , Das Haus, in dem THRILLER gedreht worden ist (LA), Walk of fame, Staples Center. In Las Vegas gibt es eine Villa, wo MJ gelebt hat.
          Stell ruhig Fragen, ich habe auch die Hilfe von einigen Leuten hier aus dem Forum bekommen. Hast Du schon den anderen Thread gesehen? "Fotos aus Michael's Heimat", sind sehr schöne Bilder zu sehen...

          Kommentar


          • hier habe ich die Adressen, falls es euch hilft.

            Geburtshaus
            2300 Jackson-Street
            Gary Indiana

            Encino
            4641 Hayvenhurst Avenue
            CA 91436, Los Angeles

            Neverland
            PO Box 9
            CA 93441, Los Olivos

            Sterbehaus
            100 North Carolwood Drive
            CA 90077, Los Angeles

            Staples Center
            1111 S Figueroa Street
            CA 90015, Los Angeles

            Walk of Fame
            Hollywood Boulevard Street
            CA 90028, Los Angeles

            Thrillerhouse
            1345 Caroll Avenue
            CA 90026 Los Angeles

            Forest Lawn
            Forest Lawn Memorial-Parks & Mortuaries
            1712 South Glendale Avenue
            CA 91205, Los Angeles

            Las Vegas
            2710 Palomino Lane
            NV 89107, Las Vegas

            Gardner Elementary School
            7450 Hawthorn Avenue
            Hollywood,
            CA 90046 Los Angeles

            Ich sehne mich auch danach endlich mal dort bei Michael zu sein und bin gespannt und aufgeregt, ob und wie ich ihn fühlen und spüren kann, wie ich auf das ganze reagiere.

            Ich fliege am 22.April für 3 Tage nach Chicago, damit ich in Gary Michaels Geburtshaus sehen kann.
            Danach mit dem Flieger nach Las Vegas und von dort mit dem Auto nach Los Angeles.
            Auto, Helikopterflug über den Gran Canyon und Hotel in Chicago habe ich auch von hier aus gebucht.
            Hotels in Las Vegas und L.A buchen wir vor Ort, spontan wie wir gerade Lust haben.
            Eine Nacht möchte ich sicher in Los Olivos verbringen, in Nähe von Neverland
            und mindestens eine Nacht im The Venetian Hotel, dort wo Michael auch geschlafen hat wenn er in Las Vegas war.

            Ich wünsche euch beiden eine unvergessliche Zeit mit und bei Michael.

            Kommentar


            • meikyyyy !!!

              Wie geil, alles auf einen Blick! Genau das wollte ich mir zusammen fragen in den nächsten Wochen, aber es dauert ja noch 5 Monate, bis wir fliegen und von daher
              wollte ich nicht so "mit der Tür ins Haus fallen". Vielen Dank, das speichere ich mir gleich ab, kann ja noch gern was dazu kommen!!!

              @speechless2009:
              wir haben die Reise seit September 2010 geplant, tausend mal im Reisebüro gewesen, tausendmal wieder alles verworfen, weil die Firma nicht mitspielt, weil andere Termine dazwischen kamen, weil wir selbst zwischenzeitlich "kalte Füße" bekamen, weil die Kosten ins (für uns) Unermessliche stiegen - lass Dich nicht kirre machen, sollte es Dir auch so gehen

              Wir werden nun 14 Tage dort sein, aber von der ersten bis zur letzten Minute (fast). Wir fliegen so, dass wir nachmittags (dortige Zeit) ankommen und fliegen am letzten Tag 20 Uhr zurück. Schlafen kann man ja auch im Flieger, gell!

              Wir fliegen nach San Francisco von dort nach Los Angeles werden aber eine Zwischenübernachtung einlegen (in Nähe Neverland). LA werden wir 3 - 4 Tage bleiben und von dort aus nach Palm Springs (wenns als Tagestour zu schaffen ist, mal sehen). Die restlichen Tage werden wir in San Diego verbringen, von dort fliegen wir auch wieder zurück. Wir fliegen immer über London ansonsten keine Zwischenstopps.

              Wir haben die Flüge, das Auto und die 4 Tage Hotel in San Francisco im Reisebüro gebucht, der Rest passiert vor Ort. Mir ist zwar nicht so ganz wohl dabei, aber meinem Mann anscheinend schon, der sprach von Anfang an davon, alles selbst zu organisieren. Ich reise mit Mann und Sohn (15) und hoffe, in LA ungefähr die gleichen Orte besuchen zu können wie daggi.
              Zumindest Forrest Lawn möchte ich besuchen und zwar einen ganzen Tag lang und möglichst allein, aber das sollte zu bewerkstelligen sein. Ich werde schwer neben der Spur sein und mein Mann wird das nicht verstehen und mein Sohn wird das traurig machen und beunruhigen und das muss ja nicht sein. Das ist eine Sache zwischen Michael und mir und da muss ich ganz allein durch . Zumindest glaube ich, dass es so am besten ist.

              In San Francisco war mein Mann schon und da gibt es eine Menge zu sehen. Von dort aus wollen wir evtl. auch einen Tag in den Yosemite-Park (evtl. auch eine geführte Tour mit Bus, ansonsten fahren wir vielleicht an den schönsten Ecken vorbei in diesem riesigen Park Außerdem fahren wir ja in der absoluten Hauptsaison (ging nicht anders wegen der Ferien) und da kann es schon mal Staus geben (lt. Reisebüro jedenfalls).

              In San Diego möchte ich unbedingt in den "Seaworld" Park und ansonsten glaube ich, dass mir San Diego vom Flair her wahrscheinlich noch besser gefallen wird als San Francisco. Aber Geschmäcker sind ja verschieden, ich ging jetzt nur nach dem, was mein Reiseführer alles für tolle Bilder zeigt.

              Ich bin jetzt schon so aufgeregt, wenn ich daran denke! Aber es gibt kein Zurück, die Flugickets haben wir schon gekauft, der Rest kommt über's Reisebüro 4 Wochen vorher nach Hause geschickt.
              Daggi, hast Du Dir auch einen Kalender hingestellt, wo Du die Tage zählst und jeden abstreichst bis es soweit ist?

              Kommentar


              • Da mußte aber was von den Schächtelchen mit nehmen!!!

                Kommentar


                • Das mache ich gern Biggi! Hauptsache, es passt in den Koffer und kann geknickt werden! Lasst Euch was einfallen!

                  Ich selbst habe hier zuletzt gelesen, dass täglich alles abgeräumt wird und dass viel Fans sehr enttäuscht sind, weil sie
                  glauben, dass die Dinge nicht nach Hayvenhurst gebracht werden, sondern echt sofort entsorgt werden! Deshalb hatte ich
                  für mich entschieden, nichts weiter dorthin zu bringen, weil mich das total traurig macht, zu wissen, dass diese vielen
                  mit Liebe angefertigten Sachen einfach weggefegt werden. Vielleicht hat sich das zwischenzeitlich wieder geändert?

                  Mal sehen, wer demnächst dort sein wird und was berichtet wird! Heide und Moni fahren doch demnächst hin, die könnten
                  wir fragen!

                  Na dann mal her mit den Ideen...

                  Kommentar


                  • Nachtrag zum Valentinstag ...........

                    Kommentar


                    • Mensch Blümchen, meinst Du ich sollte filmen?
                      Darf man das überhaupt dort offiziell? Wir haben eine Video-Kamera die ist nur leider schon ziemlich alt und daher ziehmlich groß (also für heutige Verhältnisse). Die wollte ich eigentlich nicht mit nach Amerika nehmen. Außerdem habe ich meinen Lieben zu hause ganz großspurig erzählt, dass ich den Tag dort gern allein verbringen möchte, d. h. ich müsste mir jemanden suchen, der die Kamera führt Oh je, ob ich mich das traue? Aber ich könnte filmen und dabei erzählen, ich muss ja nicht VOR der Kamera stehen.
                      Das überleg ich mir!

                      Kommentar


                      • Auch gestern hat Michael wieder wunderschöne Blumen, Karten und Geschenke bekommen.
                        Es ist so toll, dass da Menschen vor Ort sind, die sich Woche für Woche darum kümmern dies alles möglich zu machen. (Sandy)











                        Kommentar


                        • Mein Gott, so wunderschöne Blumen, so wunderschöne geschriebene Zeilen! Und das darf dann auch ein paar Tage liegen bleiben? Und kommen die Geschenke dann
                          zu den Kindern? Weißt Du das Borussia?

                          Kommentar


                          • Liebe Jacki...
                            Michael bekommt nahezu jede Woche Blumen und bei anderen Gelegenheiten konnte man nahezu immer auf Bildern sehen, wie die Blumen zu Michael gebracht werden. Was danach mit den Blumen und Geschenken passiert weiß ich leider nicht. Ich hab die Sandy aber eben mal angeschrieben, sie weiß sicher mehr...

                            z.B. Am 28. Januar...


                            Neujahr...

                            Kommentar


                            • Danke für Deine Mühen, Borussia!!!

                              Die beiden, die hier die Blumen hineinbringen, dort hinein darf niemand, ist das richtig? Vor dieser Tür ist Stopp für alle, die nicht zur Familie gehören?
                              Ich hatte gerade gelesen, dass Forest Lawn auch mal geschlossen sein kann? Dann kommt man gar nicht erst in den Park hinein? Ich werde wahrscheinlich
                              nur einen Tag dort sein im Sommer, das wäre wirklich tragisch, wenn ich an diesem Tag nicht mal in den Park käme!

                              Kommentar


                              • ja Moni hat mir diese Nacht geschrieben, dass er gesperrt ist.
                                Warum weiss ich nicht, würde mich auch interessieren.
                                es ist auch das erste mal dass ich sowas lese.

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X