thread oben

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Artikel von Dr. Firpo Carr

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo Stezi,

    das hat sich aber zwischenzeitlich aufgeklärt!!! Mit der Übersetzung ist das immer so eine Sache.

    Kurz: Es wird weiter ermittelt und derzeit kein Anlass zur Sorge!!!

    Billy

    Nachtrag:

    Ich sehe es so, dass wir da schon Michael bei der PK hatten. Meine ähnlichen Gedanken, wie remember, sind zufällig. Will damit nur sagen, dass wir da beide unabhängig von einander drauf gekommen sind. Für mich war auch immer die Art und Weise eher das Rätsel und was er damit zum Ausdruck bringen wollte.
    Wenn ich sage, dass war es, dann war`s das. An wen auch immer diese Botschaft so deutlich gehen sollte. Vielleicht auch nur an die Fans, aber bei mir blieb die Frage, ob er nicht andere damit gemeint haben könnte, immer bestehen. Auch wenn ich mir bewusst bin, dass ich da möglicherweise zu viel hinein interpretiere. Einen Sinn könnte es aber allemal machen, wenn man bedenkt, dass er nie 50 Konzerte geben wollte.
    Zuletzt geändert von Billy; 26.11.2009, 01:32. Grund: Nachtrag

    Kommentar


    • Zitat von stezi Beitrag anzeigen
      Habe gerade zum ersten Mal im Der "Dr. Murray" Talk Thread gelesen.
      http://forum.mjackson.net/forum/showthread.php?t=11697

      Hat sich denn schon mal jemand Gedanken um diese Aussagen gemacht?

      ,,Murray ist im Mitelpunkt einer andauernden Untersuchung bezüglich des Todes des King of Pop GEWESEN..."

      und

      ,,Der Doktor ist nicht wegen eines Verbrechens angeklagt."
      Ja, das wurde hier schon irgendwo in den Tiefen des Forums geklärt (frag' mich bitte nicht, wo! ): Im Originaltext heisst es in beiden Zeilen "has been", nicht "was" oder "had been".
      Und "has been" bedeutet sozusagen, es handelt sich um etwas, das in der Vergangenheit begann und bis heute andauert.
      Es heisst also NICHT, dass keine Untersuchungen mehr stattfinden.

      Kommentar


      • Zitat von Mrs. Järvis Beitrag anzeigen
        Ja, da wird irgendein ganz schlauer Paparazzi auf die Idee gekommen sein, das Foto zu faken und das hat er dann verkauft und die Zeitungen und Fernsehanstalten haben dann vielleicht auch noch ein bisschen dran rumgepfuscht und schon hatte man ein schönes, gefälschtes Bild vom sterbenden Michael. Mir ist nämlich mitterweile (doch so früh) aufgefallen, dass dieses Bild eigentlich gar nicht hat geschossen werden können. Paparazzi durften mit Sicherheit nicht auf das Gelände der Villa und als der Krankenwagen rückwärts raus gefahren kam, konnte man auch keine solchen Bilder mehr machen. Durch die Scheibe hätte es ja gespiegelt, oder irre ich mich da? Also muss das Ding ja gefälscht sein. Nur von wem und wieso, das ist die Frage.
        Da gibt's noch eine weitere Merkwürdigkeit in dieser Sammlung der Merkwürdigkeiten. Einer der (angeblichen?) Photographen gab ein Interview und berichtete, wie es zu dem Bild kam und sagte, sie seien halt dort gewesen "that day and the other d... , uhm, blah blah". Kann natürlich ein harmloser Versprecher gewesen sein, aber bissl merkwürdig war's schon, wie er so stammelte.

        Kommentar


        • In Bezug auf die Theorie von MJs Selbstmord:

          Carr:
          Die Botschaft, die ich an euch richte ist, dass Michael Jackson einer der liebenswertesten und großzügigsten Seelen war, die je unser Bewusstsein berührte. Er war ein wunderschöner Mensch. Und verdiente ohne Zweifel Besseres, als er bekam. Das ist die große Tragik. Aber sorgt euch nicht, Gott sieht alles. Falsches Handeln wird von Gott in seiner unnachahmbaren Weise gerichtet.
          Und was Michael und seine großherzigen Taten betrifft, er kann jetzt von seiner Arbeit der Liebe ruhen. Und wir können uns in der Sicherheit zurücklehnen, dass er für seine wundervolle Arbeit belohnt wird.Friede und Segen. Amen.
          Never wird das ein übergläubiger Zeuge Jehovas über jemanden niederschreiben, der den Selbsmord beging.

          Vergesst es: Diese Selbstmord-Theorie hat in dem Bezug gar kein Recht auf ihre Existenz, lol.

          Kommentar


          • Zitat von Steffi0711 Beitrag anzeigen
            Für mich persönlich wäre es denkbar, wenn mit Murray, dem Krankenwagen, dem Notruf, etc. eine völlig falsche Fährte gelegt worden ist.
            Noch was Merkwürdiges. Wenn ich die Aufnahme des Notrufs richtig erinnere, legen beide zum Schluss auf. Jemand schrieb in einem anderen Forum, das hätte nicht passieren dürfen und sei völlig unüblich: Normalerweise bleibe die Verbindung bestehen und der "Notfalldienstmensch" unterstützt den Anrufer mit Ratschlägen, bis der Krankenwagen eintrifft.
            Weiß jemand, ob das stimmt, dass normalerweise nicht aufgelegt werden darf? Kann es eine Ausnahme gewesen sein, weil der Anrufer ja mitteilte, es sei ein Arzt anwesend?

            Kommentar


            • Zitat von Billy Beitrag anzeigen
              Hallo Stezi,

              das hat sich aber zwischenzeitlich aufgeklärt!!! Mit der Übersetzung ist das immer so eine Sache.

              Kurz: Es wird weiter ermittelt und derzeit kein Anlass zur Sorge!!!

              Billy

              Nachtrag:

              Ich sehe es so, dass wir da schon Michael bei der PK hatten. Meine ähnlichen Gedanken, wie remember, sind zufällig. Will damit nur sagen, dass wir da beide unabhängig von einander drauf gekommen sind. Für mich war auch immer die Art und Weise eher das Rätsel und was er damit zum Ausdruck bringen wollte.
              Wenn ich sage, dass war es, dann war`s das. An wen auch immer diese Botschaft so deutlich gehen sollte. Vielleicht auch nur an die Fans, aber bei mir blieb die Frage, ob er nicht andere damit gemeint haben könnte, immer bestehen. Auch wenn ich mir bewusst bin, dass ich da möglicherweise zu viel hinein interpretiere. Einen Sinn könnte es aber allemal machen, wenn man bedenkt, dass er nie 50 Konzerte geben wollte.
              Ich bin auch der Meinung, dass es Michael war - und dass er bewusst "aggressiv" auftrat..
              Der Satz "Wenn ich sage, das war es, dann war`s das" war für mich in diesem Moment ebenfalls nicht auf die letzten Auftritte bezogen, und auch nicht an die Fans gerichtet - ergab meiner Meinung nach auch keinen Sinn....ich dachte in dem Moment, was meint er denn jetzt damit? Möglicherweise war das auf eventuelle Streitigkeiten bezogen, die er im Vorfeld hatte, nur mit wem und warum?

              Kommentar


              • Gut möglich Rain, allerdings habe ich jetzt ein Interview auf dem Schirm, wo dieser besagte Paparazzi sagte das er da seit mehreren Tagen vor Ort war. So wie andere auch, stets und ständig über all auf bloßen Verdacht mal ein Foto schießen zu können, herum lungern. Michaels Anwesen und das von vielen Promis wurde und wird eigentlich permanent umlagert.
                Gut, aber das hat mit einem möglichen Fake des Fotos jetzt nichts zutun. Ich schließe das natürlich auch nicht aus.
                Jedoch will - ich mich jetzt persönlich - nicht zulange daran festbeißen, weil - ich - glaube, dass uns das nicht weiter bringt. Will sagen, ich sehe die Raffgier eines Paparazzies jetzt nicht im Zusammenhang mit seinem Tod. Ob nun echt oder gefakt.
                So oder so beweist es uns weder den Tod noch mögliche Lebenszeichen von Michael. Oder?

                Billy

                Kommentar


                • Zitat von remember Beitrag anzeigen
                  In Bezug auf die Theorie von MJs Selbstmord:

                  Carr: Never wird das ein übergläubiger Zeuge Jehovas über jemanden niederschreiben, der den Selbsmord beging.

                  Vergesst es: Diese Selbstmord-Theorie hat in dem Bezug gar kein Recht auf ihre Existenz, lol.
                  Sehe ich auch so - überdies sehe ich in den von Dir fett markierten Worten den Hinweis (immer vorausgesetzt, Firpo Carr weiß wirklich etwas), dass es sich bei dem, was möglicherweise enthüllt werden wird, nicht um etwas handelt, das Michael kompromittiert. Es muss etwas anderes sein, etwas, dass andere bloßstellt.

                  Kommentar


                  • Zitat von Flöckchen Beitrag anzeigen
                    Ich bin auch der Meinung, dass es Michael war - und dass er bewusst "aggressiv" auftrat..
                    Der Satz "Wenn ich sage, das war es, dann war`s das" war für mich in diesem Moment ebenfalls nicht auf die letzten Auftritte bezogen, und auch nicht an die Fans gerichtet - ergab meiner Meinung nach auch keinen Sinn....ich dachte in dem Moment, was meint er denn jetzt damit? Möglicherweise war das auf eventuelle Streitigkeiten bezogen, die er im Vorfeld hatte, nur mit wem und warum?
                    Danke Flöckchen!

                    Auch wir beide haben miteinander nie darüber vorher gesprochen!

                    Kommentar


                    • Zitat von Billy Beitrag anzeigen
                      Gut möglich Rain, allerdings habe ich jetzt ein Interview auf dem Schirm, wo dieser besagte Paparazzi sagte das er da seit mehreren Tagen vor Ort war. So wie andere auch, stets und ständig über all auf bloßen Verdacht mal ein Foto schießen zu können, herum lungern. Michaels Anwesen und das von vielen Promis wurde und wird eigentlich permanent umlagert.
                      Gut, aber das hat mit einem möglichen Fake des Fotos jetzt nichts zutun. Ich schließe das natürlich auch nicht aus.
                      Jedoch will - ich mich jetzt persönlich - nicht zulange daran festbeißen, weil - ich - glaube, dass uns das nicht weiter bringt. Will sagen, ich sehe die Raffgier eines Paparazzies jetzt nicht im Zusammenhang mit seinem Tod. Ob nun echt oder gefakt.
                      So oder so beweist es uns weder den Tod noch mögliche Lebenszeichen von Michael. Oder?

                      Billy
                      Im Moment beweist fast nichts etwas. Ich fand halt sein Gestammel einfach merkwürdig in diesem Zusammenhang.

                      Kommentar


                      • Sehe ich auch so - überdies sehe ich in den von Dir fett markierten Worten den Hinweis (immer vorausgesetzt, Firpo Carr weiß wirklich etwas), dass es sich bei dem, was möglicherweise enthüllt werden wird, nicht um etwas handelt, das Michael kompromittiert. Es muss etwas anderes sein, etwas, dass andere bloßstellt.
                        Natürlich. Daran hab ich nie gezweifelt. Wieso? -

                        Es gibt nichts, was MJ in diesem Zusammenhang so schlimm kompromittieren würde.

                        Es sei denn, man wird ihm das wieder aufhalsen.

                        Kommentar


                        • Zitat von remember Beitrag anzeigen
                          Natürlich. Daran hab ich nie gezweifelt. Wieso? -
                          Ich auch nicht.

                          Es wurde ja anfangs in diesem Thread die Möglichkeit diskutiert, es könnte etwas "Schlimmes" über Michael herauskommen. (Weil Firpo Carr unter anderem schrieb, manche Dinge solle man besser ruhen lassen.)

                          Es gibt nichts, was MJ in diesem Zusammenhang so schlimm kompromittieren würde.

                          Es sei denn, man wird ihm das wieder aufhalsen.
                          Und das wird man wahrscheinlich wieder einmal versuchen. *seufz*

                          Kommentar


                          • Ist euch dieses seltsame Foto bekannt? -

                            Sleeps1.jpg

                            Kommentar


                            • Zitat von remember Beitrag anzeigen
                              Ist euch dieses seltsame Foto bekannt? -

                              [ATTACH]18225[/ATTACH]
                              Ja - das ist eine Montage und ich glaube, das Original wurde schon mal in einem anderen Thread gepostet.
                              Worauf willst Du hinaus?

                              Kommentar


                              • Ja remember, es ist ein fake!!!!!!!!
                                Ich habe dieses und das Original nebeneinander gesehen.

                                Kommentar

                                thread unten

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X